IWR-Start | Bioenergie-Home | Biobranche | Termine | Energiethemen | Jobs | Medien | IWR-Kontakt |

Bioenergie-Markt  | Biodiesel | Holzpellets | Heizkraftwerke | Biogas |


Solarenergie, © IWR

Bioenergie -
Marktentwicklung Deutschland


Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Suche

Firmen Produkte Handwerker
  

Infos zum Bioenergiemarkt


Aufgrund der vielfältigen Konversionstechniken kann Biomasse für die Erzeugung von Strom, Wärme sowie zur Produktion von Biotreibstoffen verwendet werden.

Im Strombereich hat insbesondere der Biogassektor in den letzten Jahren eine wechselhafte Entwicklung erlebt. Ende 2012 waren in Deutschland knapp 8.700 Biogasanlagen mit einer installierten elektrischen Gesamtleistung von gut 3.500 Megawatt (MW) am Netz. Im bundesweiten Vergleich liegt Niedersachsen bezogen auf die installierte elektrische Leistung dabei mit etwa 780 MW vor Bayern (rd. 700 MW) sowie Baden-Württemberg (rd. 270 MW) und Schleswig-Holstein (rd. 250 MW). Anpassungen im Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) haben die Marktentwicklung maßgeblich beeinlusst.

Marktentwicklung Windenergie national, Stand: 2012


Biogene Festbrennstoffe werden v.a. in Biomasse(heiz)kraftwerken(HKW) verfeuert und zur Strom- sowie z.T. auch zu Wärmeerzeugung genutzt. Im Bereich der Wärmeerzeugung ist zudem das Segment der Holz-Pelletheizungen von Bedeutung. Nach Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) waren Ende 2012 in Deutschland insgesamt knapp 279.000 Pelletfeuerungsanlagen, also Pelletkessel und Pelletkaminöfen, in Betrieb. Die Produktion von Pellets hat sich von rd. 1,1 Mio. Tonnen im Jahr 2007 auf 2,2 Mio. Tonnen in 2012 verdoppelt.


News - Bioenergiemarkt

 

19.10.2017, 08:10 Uhr
Energie-Trendmonitor: Deutsche offen für CO2-Abgabe

Holzminden – Eine repräsentative Umfrage hat ergeben, dass die Deutschen einer Änderung der Energiewende-Finanzierung zu großen Teilen zustimmen. Demnach sollten die auf dem Strompreis lastenden staatlichen Abgaben durch einen CO2-Preis ersetzt werden. Weiter ... (iwr)


10.10.2017, 14:10 Uhr
Erneuerbare Wärme: Marktanreiz-Programm in 2017 gefragt

Eschborn – Die Bundesregierung unterstützt die Umstellung von Heizsystemen auf erneuerbare Energien seit Jahren mit dem Marktanzreizprogramm. Aktuelle Zahlen der zuständigen Behörde zeigen, dass das Interesse an dieser Förderung in 2017 gewachsen ist. Weiter ... (iwr)


28.09.2017, 08:13 Uhr
Biokraftstoff-Aktie Verbio knickt trotz Rekordergebnis ein

Leipzig – Der Biokraftstoff-Produzent Verbio aus Leipzig meldet zum dritten Mal in Folge das erfolgreichste Geschäftsjahr in der zehnjährigen Unternehmensgeschichte. Dennoch bricht die Aktie im Handel am Mittwoch um mehr als 20 Prozent ein. Weiter ... (iwr)


20.09.2017, 08:15 Uhr
Verbände kritisieren Bioenergie-Ausschreibungen und fordern Nachbesserungen

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Biomasseanlagen in Deutschland veröffentlicht. Das Volumen der eingereichten Projekte lag deutlich unter dem ausgeschriebenen Gesamtvolumen. Unter den bezuschlagten Projekten finden sich kaum Neuanlagen. Weiter ... (iwr)


19.09.2017, 08:25 Uhr
Bioenergie-Branche will Holzasche nutzen

Würzburg - Die energetische Nutzung von Holz gilt als wichtiger Baustein der Energiewende im Strom- und im Wärmemarkt. Doch was geschieht nach der Verbrennung in dezentralen Heiz- und Kraftwerken mit der Asche? Die Entsorgung ist schwierig, dabei enthalten Holzaschen viele wertvolle Inhaltsstoffe. Weiter ... (iwr)


04.09.2017, 16:19 Uhr
Bundestagswahl 2017: Was die Bioenergie-Branche fordert

Berlin – Knapp drei Wochen vor der Bundestagswahl hat die deutsche Bioenergiebranche die wichtigsten Anliegen formuliert. Es gehe um die Ausnutzung sämtlicher Potenziale der Land-, Forst- und Holzwirtschaft zur Bewältigung der Energiewende. Sechs Punkte werden als zentral eingestuft. Weiter ... (iwr)



 



 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt