IWR-Start | News | Wind | Solar| Wasser | Bio | Geo | Finanzen | Aktien | EEG-Rechner | Top 50 |

Bioenergie | Produkt-Ranking | Bio-Branche | Bio-Handelsportal | Messetermine | |
 
17.07.2017, 10:47 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Envitec Biogas erschließt Markt für CNG-Anlagen

Lohne - Als Kraftstoff wird Erdgas in Europa in hochkomprimierter Form unter dem Namen CNG (Compressed Natural Gas) verwendet. Die börsennotierte Envitec Biogas AG steigt in den Markt für CNG-Anlagen ein.

Die Envitec Biogas AG will die Vorteile von Bio-CNG als CO2-neutralem Treibstoff nutzen. Positive Erfahrungen mit einer CNG-Anlage in China sollen beim Marktausbau helfen.

CNG-Anlagen mit globalem Potenzial
Allein im Verkehrssektor sind mit dem Einsatz von Biomethan CO2-Einsparungen von bis zu 97 Prozent gegenüber fossilen Kraftstoffen möglich, so der Biogasrat+ e.V. in einer aktuellen Meldung zum Biogasmarkt in Deutschland. Der Biogas-Anlagenspezialist Envitec Biogas will in Kooperation mit der Münchner Bauer Kompressoren GmbH sein Portfolio um CNG-Anlagen erweitern. „Die etablierte CNG-Technik von Bauer gepaart mit unserer Expertise im Bereich der Gasaufbereitung erschließt uns im In- und Ausland neue Chancen für den Durchbruch von Bio-CNG und Biomethan“, sagt Stefan Laumann, Abteilungsleiter Gasaufbereitung bei Envitec.

Envitec punktet in China
In China punktet EnviTec mit dieser Technik bei seinem Kunden Shandong Minhe Biological Scitech Co. Ltd. Die im Frühjahr installierte CNG-Anlage komprimiert das Biomethan von ca. 13,5 bar auf 200 bar in Flaschenanhänger und der Kunde beliefert eine CNG-Tankstelle. In Deutschland besteht noch Ausbaupotenzial, so Envitec. Dank der jüngst verabschiedeten Änderung des Gesetzes zur Energie- und Stromsteuer bestehe jedoch Hoffnung, denn diese sieht vor, die Steuerermäßigung für CNG-Fahrzeuge bis Ende 2026 zu verlängern.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017


Weitere Meldungen und Infos zum Thema:
Envitec Biogas: Hauptversammlung beschließt Dividende
Cropenergies steigert Bioethanol-Produktion
Biogas-Spezialist gewinnt zwei internationale Industrie-Awards
Die ÖKOBIT GmbH im Profil
Innovation für Arbeitsplätze in der Erneuerbaren-Branche mit der EE.SH
Stellenanzeige: Professor/in für Windenergietechnik
Seminar EW Medien: Vertrieb von (Bio-) Erdgas
Bewerten Sie diese Meldung:
Sehr interessant | Interessant | Geht so | Uninteressant  

Meldung drucken | Artikel empfehlen
 

Aktuelle IWR-Ticker-Meldungen:
Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
23.10.2017 - Gutachten: Keine Betreiber-Entschädigung beim Kohleausstieg
23.10.2017 - Baustart für Offshore-Windpark Horns Rev 3
23.10.2017 - Börse: RENIXX fester – Siemens Gamesa mit Rating – Großauftrag: Hausse bei Meyer Burger – Tesla mit neuem Werk in Fernost
23.10.2017 - Lithium-Ionen-Akkus werden mit neuem Verfahren noch leistungsfähiger
23.10.2017 - Erster schwimmender Offshore-Windpark in Betrieb
23.10.2017 - KW 42/2017: RENIXX prallt an 470-Punkte-Linie ab – Siemens Gamesa und Nordex brechen ein – Goldwind mit Offshore-Turbine
23.10.2017 - Uniper spart Kosten durch Kraftwerks-Stilllegung
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang

 

Business-Suche Erneuerbare Energien in den IWR-Datenbanken

  
Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


Firmenprofile & Produkte >> |  |  |  | 
>> zurück
© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien 2006
- www.iwr.de | www.renewable-energy-industry.com
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt