IWR-Start | News | Wind | Solar| Wasser | Bio | Geo | Finanzen | Aktien | EEG-Rechner | Top 50 |

Bioenergie | Produkt-Ranking | Bio-Branche | Bio-Handelsportal | Messetermine | |
 
02.08.2017, 12:00 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Envitec errichtet erste Biogasanlage auf den Philippinen

Lohne - Die Philippinen bieten ein enormes Potenzial für den Einsatz von Bioenergie. Jetzt erfolgte der Spatenstich für den Bau der ersten Envitec Biogasanlage in dem Inselstaat.

Die Philippinen sind ein Agrarstaat mit einem hohen Potenzial an tierischen Abfällen. Auch die Rückstände aus der Zuckerrohr- und Reisproduktion können als Inputstoffe für Biogasanlagen genutzt werden. Die Envitec Biogas AG setzt jetzt ein erstes Projekt mit lokalen Partnern um.

Baustart einer 1,2 MW starken Biogasanlage in Candelaria
Die Auftraggeber der 1,2 MW Biogasanlage ist die First Quezon Biogas Corporation (FQBC), ein Zusammenschluss von lokalen Geflügelhaltern. Die Mitglieder der Kooperative hatten sich an Envitec gewandt, um den anfallenden Hühnermist per Waste-to-Energy sinnvoll zu nutzen. „Das aktuelle Pilot-Projekt profitiert von den Vergünstigungen des bereits 2008 von der Regierung beschlossenen Renewable Energy Act“, erklärt Marcello Barbato, EnviTec-Sales Manager South East Asia.

Hohe Strompreise auf den Philippinen
Eine bezahlbare und zuverlässige Stromversorgung ist auf dem Inselstaat immer noch Mangelware, so Envitec. Nach einer Zielmarktanalyse der Deutsch-Philippinischen Industrie- und Handelskammer sind die philippinischen Strompreise mit durchschnittlich etwa 0,23 USD/kWh nicht nur die teuersten in Südostasien, sondern sogar vergleichbar mit denen hochentwickelter Länder wie Japan, teilte Envitec mit.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017


Weitere Meldungen und Infos zum Thema:
Bioconstruct expandiert mit Biogasanlagen in Großbritannien
Neuer DIHK-Leitfaden zu Ausschreibungen von Biogasanlagen
Envitec Biogas erschließt Markt für CNG-Anlagen
Biogasanlagen von Weltec Power
Original PM: Innovation für Arbeitsplätze in der Erneuerbaren-Branche
Energie-Jobs: Jurist (m/w) Acquisition & Asset Management
Bioenergie-Termin: 17. Fachkongress Holzenergie
Bewerten Sie diese Meldung:
Sehr interessant | Interessant | Geht so | Uninteressant  

Meldung drucken | Artikel empfehlen
 

Aktuelle IWR-Ticker-Meldungen:
Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
19.10.2017 - Sunpower gewinnt Ausschreibug in Frankreich - Jinkosolar liefert in die Mongolei
19.10.2017 - Rheinland-Pfalz fördert "industrielle Energiespeicher"
19.10.2017 - Börse: RENIXX testet 470-Punkte-Marke – Goldwinds Offshore-Pläne nehmen Gestalt an – Analyst stuft Siemens Gamesa herab
19.10.2017 - Energie-Trendmonitor: Deutsche offen für CO2-Abgabe

 

Business-Suche Erneuerbare Energien in den IWR-Datenbanken

  
Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


Firmenprofile & Produkte >> |  |  |  | 
>> zurück
© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien 2006
- www.iwr.de | www.renewable-energy-industry.com
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt