IWR-Start | News | Wind | Solar| Wasser | Bio | Geo | Terminkalender | RENIXX World & Aktien | Energiejobs

Top 50 Firmen | Handel | Investieren,planen | Suchen & finden | Politik | Messetermine | | |
 
11.06.2010, 14:58 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Voith Hydro und RWE Innogy bauen Strömungsturbine vor der schottischen Küste

Essen - Über das Gemeinschaftsunternehmen Voith Hydro Ocean Current Technologies werden Voith Hydro und RWE Innogy gemeinsam eine Ein-Megawatt-Gezeitenströmungsturbine vor der schottischen Küste installieren. Ab 2011 soll sie am European Marine Energy Centre (EMEC) in den Gewässern der Orkney-Inseln ihren zweijährigen Testbetrieb aufnehmen. Nach ihrer Fertigstellung soll die Turbine jährlich etwa 1.800 Megawattstunden Strom ins Netz einspeisen. Durch den Einsatz der ersten Demonstrationsanlage in kommerziellem Maßstab sollen wichtige Erfahrungen bei Installation und Betrieb dieser speziellen maritimen Energieerzeugungstechnologie gewonnen werden.

Herstellung und Installation der Gründungsstruktur zur Verankerung der Turbine verantwortet der Kooperationspartner BAUER Renewables Ltd., eine Tochter des Spezialtiefbau- und Maschinenbaukonzerns BAUER AG. Die Gesamtinvestition liegt bei rund 11,8 Millionen britischen Pfund. Unterstützt wird das Projekt von der britischen Regierung, die über den Marine Renewables Proving Fund des Carbon Trust 1,7 Millionen Pfund bereitstellt.

Weitere Informationen und Meldungen zum Thema Meeresenergie:
Schottland will 50 Prozent regenerative Energien bis 2020
E.ON stellt erstes Wellenkraftwerk in Großbritannien vor
Übertragung und Verteilung elektrischer Energie von AREVA Energietechnik
Energietermine Regenerative Energiewirtschaft
© IWR, 2010






Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
29.07.2014 - Roland Berger: Energiebranche braucht frische Ideen
29.07.2014 - Nordex profitiert vom Windboom in Uruguay
29.07.2014 - Studie: PV-Anlagen bringen höhere Gewinne als Windkraftanlagen
29.07.2014 - RENIXX-Check: Freundlich – GCL-Poly, Ballard und Plug Power vorne – First Solar mit 100-MW-Vertrag in Japan
29.07.2014 - Europa: Über 200.000 MW Windenergie-Leistung bis 2020 möglich
28.07.2014 - ET Solar liefert Solarmodule mit Blendschutz nach Bayern
28.07.2014 - Aalener Forscher verbessern Batterie-Kathoden
28.07.2014 - Solarworld sieht Umsatzziel in Gefahr und lobt US-Zollentscheidung
28.07.2014 - BGH-Urteil: EEG-Umlage entspricht der Verfassung
28.07.2014 - RENIXX fester, DAX seitwärts: First Solar gibt Gas in Japan – Daimler, BMW und VW schwächeln
 
Wasserkraft-News
24.07.2014 - EU genehmigt EEG und legt Energieeffizienz-Ziel fest
22.07.2014 - Voith Hydro setzt in den USA auf Kleinwasserkraft
07.07.2014 - Energiewende: EEG-Ausschreibung verhindert Bürgerbeteiligung
07.07.2014 - Bloomberg erwartet 1.000 Gigawatt neue EE-Leistung in China
07.07.2014 - EEG Novelle: Anpassungen und Neuregelungen des EEG-Einspeise-Managements
03.07.2014 - 31 Prozent: Erneuerbare sind jetzt wichtigste Stromquelle
 
Allgemeine-News
28.07.2014 - Erneute Störung: AKW-Block in Cattenom abgeschaltet
25.07.2014 - Studenten "hacken" Tesla Model S – 10.000 Dollar Preisgeld
25.07.2014 - Siemens: DNV GL zertifiziert neue Offshore-Turbine
24.07.2014 - Trianel Smart Metering: 2.500 Anlagen in 18 Monaten angeschlossen
24.07.2014 - Globales Datenformat erleichtert Austausch von Daten über Instandhaltung
23.07.2014 - Ballard Power liefert Technik für neuen Brennstoffzellen-Bus

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  
Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


Firmenprofile & Produkte >>  |  |  |  |  |  |

>> zurück

© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | renewable-energy-industry.com | cerina.org | Regenerativer Wirtschaftstag | Energiejobs.de | IWR-Pressedienst.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de | Energiekalender.de |

 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt