IWR-Start | News | Wind | Solar| Wasser | Bio | Geo | Terminkalender | RENIXX World & Aktien | Energiejobs

Top 50 Firmen | Handel | Investieren,planen | Suchen & finden | Politik | Messetermine | | |
 
11.06.2010, 14:58 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Voith Hydro und RWE Innogy bauen Strömungsturbine vor der schottischen Küste

Essen - Über das Gemeinschaftsunternehmen Voith Hydro Ocean Current Technologies werden Voith Hydro und RWE Innogy gemeinsam eine Ein-Megawatt-Gezeitenströmungsturbine vor der schottischen Küste installieren. Ab 2011 soll sie am European Marine Energy Centre (EMEC) in den Gewässern der Orkney-Inseln ihren zweijährigen Testbetrieb aufnehmen. Nach ihrer Fertigstellung soll die Turbine jährlich etwa 1.800 Megawattstunden Strom ins Netz einspeisen. Durch den Einsatz der ersten Demonstrationsanlage in kommerziellem Maßstab sollen wichtige Erfahrungen bei Installation und Betrieb dieser speziellen maritimen Energieerzeugungstechnologie gewonnen werden.

Herstellung und Installation der Gründungsstruktur zur Verankerung der Turbine verantwortet der Kooperationspartner BAUER Renewables Ltd., eine Tochter des Spezialtiefbau- und Maschinenbaukonzerns BAUER AG. Die Gesamtinvestition liegt bei rund 11,8 Millionen britischen Pfund. Unterstützt wird das Projekt von der britischen Regierung, die über den Marine Renewables Proving Fund des Carbon Trust 1,7 Millionen Pfund bereitstellt.

Weitere Informationen und Meldungen zum Thema Meeresenergie:
Schottland will 50 Prozent regenerative Energien bis 2020
E.ON stellt erstes Wellenkraftwerk in Großbritannien vor
Übertragung und Verteilung elektrischer Energie von AREVA Energietechnik
Energietermine Regenerative Energiewirtschaft
© IWR, 2010






Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
22.05.2015 - Solar-Aufzug braucht weniger Strom als Mikrowelle
22.05.2015 - Japan schaltet weitere fünf Atomkraftwerke endgültig ab
22.05.2015 - Binnen-Bundesländer fordern Windenergie-Quote – Bayern außen vor
22.05.2015 - RENIXX-Check: Fester – Trina Solar übererfüllt Erwartungen – Nordex erholt – Vestas mit Offshore-Erfolg
22.05.2015 - Trina Solar: Größter Modul-Hersteller der Welt liefert starke Zahlen
22.05.2015 - Vestas: Spekulationen um Groß-Windparks treiben Aktie
21.05.2015 - Baywa r.e. und Windwärts bringen neue Windparks ans Netz
21.05.2015 - Hanergy Thin Film nach Kurssturz vom Börsenhandel ausgesetzt
21.05.2015 - RENIXX leichter: Nordex-Aktie erholt – Vestas kommentiert Gerüchte – Aktie von Hanergy Thin Film weiterhin ausgesetzt
21.05.2015 - Afrikas größte Biogasanlage kommt aus Bayern
 
Wasserkraft-News
21.05.2015 - Siemens sorgt für erste elektrische Autofähre der Welt
20.05.2015 - Wasserkraft-Ausbau schreitet weltweit voran
15.05.2015 - Strom in Amerika: Investitionen von 800 Milliarden Dollar erwartet
21.04.2015 - Schweizer investieren in italienische Wasserkraft
02.04.2015 - Wasserkraft: Stromspeicher in Thüringen nimmt erste Hürde
24.03.2015 - Voith modernisiert Pumpspeicher-Kraftwerk an deutsch-luxemburgischer Grenze
 
Allgemeine-News
22.05.2015 - Solar-Aufzug braucht weniger Strom als Mikrowelle
21.05.2015 - Siemens sorgt für erste elektrische Autofähre der Welt
20.05.2015 - Seebawind optimiert Windenergie-Rotorblätter mit Baywa-Technologie
19.05.2015 - Siemens errichtet Windturbine mit sieben Megawatt Leistung
19.05.2015 - Weltrekord: Fahrrad-Power bewegt Elektro-Auto weiter denn je
18.05.2015 - Grundförderung: Baden-Württemberg fördert ZSW mit Millionen-Betrag

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  
Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


Firmenprofile & Produkte >>  |  |  |  |  |  |

>> zurück

© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | renewable-energy-industry.com | cerina.org | Regenerativer Wirtschaftstag | Energiejobs.de | IWR-Pressedienst.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de | Energiekalender.de |

 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt