IWR-Start | News | Wind | Solar| Wasser | Bio | Geo | Terminkalender | RENIXX World & Aktien | Energiejobs

Top 50 Firmen | Handel | Investieren,planen | Suchen & finden | Politik | Messetermine | | |
 
11.06.2010, 14:58 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Voith Hydro und RWE Innogy bauen Strömungsturbine vor der schottischen Küste

Essen - Über das Gemeinschaftsunternehmen Voith Hydro Ocean Current Technologies werden Voith Hydro und RWE Innogy gemeinsam eine Ein-Megawatt-Gezeitenströmungsturbine vor der schottischen Küste installieren. Ab 2011 soll sie am European Marine Energy Centre (EMEC) in den Gewässern der Orkney-Inseln ihren zweijährigen Testbetrieb aufnehmen. Nach ihrer Fertigstellung soll die Turbine jährlich etwa 1.800 Megawattstunden Strom ins Netz einspeisen. Durch den Einsatz der ersten Demonstrationsanlage in kommerziellem Maßstab sollen wichtige Erfahrungen bei Installation und Betrieb dieser speziellen maritimen Energieerzeugungstechnologie gewonnen werden.

Herstellung und Installation der Gründungsstruktur zur Verankerung der Turbine verantwortet der Kooperationspartner BAUER Renewables Ltd., eine Tochter des Spezialtiefbau- und Maschinenbaukonzerns BAUER AG. Die Gesamtinvestition liegt bei rund 11,8 Millionen britischen Pfund. Unterstützt wird das Projekt von der britischen Regierung, die über den Marine Renewables Proving Fund des Carbon Trust 1,7 Millionen Pfund bereitstellt.

Weitere Informationen und Meldungen zum Thema Meeresenergie:
Schottland will 50 Prozent regenerative Energien bis 2020
E.ON stellt erstes Wellenkraftwerk in Großbritannien vor
Übertragung und Verteilung elektrischer Energie von AREVA Energietechnik
Energietermine Regenerative Energiewirtschaft
© IWR, 2010






Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
31.10.2014 - ABB ersetzt verschollenes Offshore-Kabel
31.10.2014 - Strom-Börse: Preisanstieg bremst im Oktober ab
31.10.2014 - RENIXX legt kräftig zu: Hanergy, Solarcity und Canadian an der Spitze - Gamesa und Vestas ebenfalls gefragt
31.10.2014 - RWE schließt Conergy-Solarpark ans britische Stromnetz an
31.10.2014 - Wetter auch im Oktober ungewöhnlich warm
31.10.2014 - IBC Solar vermarktet Bürger-Solarpark Lübtheen
31.10.2014 - Tüv bestätigt: Baywa r.e. ist Wegbereiter der Energiewende
31.10.2014 - RENIXX-Check: leichter – Sunedison mit Indien-Aufträgen – China Longyuan gefragt nach Quartalszahlen
31.10.2014 - Neue Windparks: Gamesa wächst in Indien
31.10.2014 - Unbekannte steuern Drohnen über Atomkraftwerke in Frankreich
 
Wasserkraft-News
29.10.2014 - Prognose: Energieverbrauch erreicht 2014 niedrigsten Stand seit Wiedervereinigung
28.10.2014 - Jobstudie: Folgt nach dem Solar-Cut der Einbruch im Bioenergie-Sektor?
17.10.2014 - EU-Energiewende: Gigantisches Stromkabel verbindet Großbritannien mit Norwegen
14.10.2014 - Wasserkraft in NRW: Was der neue Erlass bewirkt
19.09.2014 - Voith betritt erstmals Wasserkraftmarkt Thailand
12.09.2014 - Energievision e.V. will Ökostrom-Begriff schützen
 
Allgemeine-News
31.10.2014 - ABB ersetzt verschollenes Offshore-Kabel
30.10.2014 - Biokraftstoffe aus Hausmüll: Kanadische Technologie für China
29.10.2014 - Fraunhofer IWES optimiert Lidar-Standortwahl zur Windmessung
29.10.2014 - Erste Turbine steht im Offshore-Windpark "Borkum Riffgrund 1"
28.10.2014 - Wie Drohnen Wind- und Solarparks kontrollieren
27.10.2014 - UTS Biogastechnik orientiert sich nach UK, Amerika und Asien

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  
Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


Firmenprofile & Produkte >>  |  |  |  |  |  |

>> zurück

© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | renewable-energy-industry.com | cerina.org | Regenerativer Wirtschaftstag | Energiejobs.de | IWR-Pressedienst.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de | Energiekalender.de |

 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt