IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
11.06.2010, 14:58 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Voith Hydro und RWE Innogy bauen Strömungsturbine vor der schottischen Küste

Essen - Über das Gemeinschaftsunternehmen Voith Hydro Ocean Current Technologies werden Voith Hydro und RWE Innogy gemeinsam eine Ein-Megawatt-Gezeitenströmungsturbine vor der schottischen Küste installieren. Ab 2011 soll sie am European Marine Energy Centre (EMEC) in den Gewässern der Orkney-Inseln ihren zweijährigen Testbetrieb aufnehmen. Nach ihrer Fertigstellung soll die Turbine jährlich etwa 1.800 Megawattstunden Strom ins Netz einspeisen. Durch den Einsatz der ersten Demonstrationsanlage in kommerziellem Maßstab sollen wichtige Erfahrungen bei Installation und Betrieb dieser speziellen maritimen Energieerzeugungstechnologie gewonnen werden.

Herstellung und Installation der Gründungsstruktur zur Verankerung der Turbine verantwortet der Kooperationspartner BAUER Renewables Ltd., eine Tochter des Spezialtiefbau- und Maschinenbaukonzerns BAUER AG. Die Gesamtinvestition liegt bei rund 11,8 Millionen britischen Pfund. Unterstützt wird das Projekt von der britischen Regierung, die über den Marine Renewables Proving Fund des Carbon Trust 1,7 Millionen Pfund bereitstellt.

Weitere Informationen und Meldungen zum Thema Meeresenergie:
Schottland will 50 Prozent regenerative Energien bis 2020
E.ON stellt erstes Wellenkraftwerk in Großbritannien vor
Übertragung und Verteilung elektrischer Energie von AREVA Energietechnik
Energietermine Regenerative Energiewirtschaft
© IWR, 2010







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
06.05.2016 - Sunpower-Quartalszahlen überzeugen nicht
06.05.2016 - Schadet die Windkraft dem Rotmilan? Fell kontert Nabu-Kritik
06.05.2016 - RENIXX bewegt sich im Plus: China Singyes, Solarcity und SMA gefragt – Sunpower schreibt rote Zahlen
06.05.2016 - Forschungsprojekt Giga-PV: Kosten für Solarkraftwerke im Sonnengürtel senken
06.05.2016 - Bei Gamesa läuft es onshore besser als offshore
06.05.2016 - Tesla-Effekt nach den Quartalszahlen - wie die Aktie reagiert
06.05.2016 - RENIXX-Check: 7. Verlusttag in Folge – Sunedison Schlusslicht – Tesla-Aktie schwach nach Zahlen – Gamesa mit starkem Onshore-Geschäft
06.05.2016 - Geschäftsklima der Regenerativen Energiewirtschaft hellt im April weiter auf
04.05.2016 - wpd startet Bau des Offshore-Windparks Nordergründe
04.05.2016 - Andritz meldet schwache Wasserkraft-Nachfrage
 
Wasserkraft-News
04.05.2016 - Andritz meldet schwache Wasserkraft-Nachfrage
04.05.2016 - Deutsche wollen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien
28.04.2016 - Neuartiger Stromspeicher kombiniert Wind- und Wasserkraft
21.04.2016 - Studie: Moderne Wasserkraft-Anlagen gewährleisten Fischschutz
19.04.2016 - EEG 2016: On- und Offshore-Windbranche drängt auf Nachbesserungen
08.04.2016 - Voith Hydro meldet Wasserkraft-Auftrag über mehr als 300 Mio. Euro
 
Allgemeine-News
06.05.2016 - Forschungsprojekt Giga-PV: Kosten für Solarkraftwerke im Sonnengürtel senken
04.05.2016 - 10 Technologietrends für die Energieversorgung von DNV GL
04.05.2016 - Forschung: Schwimmende Fundamente für Offshore-Turbinen ab 6 MW
03.05.2016 - Baywa r.e. nimmt Daimler-Energiespeicher ins Programm
03.05.2016 - Neue Siemens Binnenland-Windturbine bereit für deutschen Markt
02.05.2016 - Fraunhofer ISE forscht mit Indern an Konzentrator-Photovoltaik

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | IWR-Pressedienst.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de | Energiejobs.de | Energiekalender.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry |

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt