25.03.2011, 12:37 Uhr

Nordex liefert Anlagen für 28,6-MW-Projekt in Schottland

Hamburg - Der im regenerativen Aktienindex RENIXX World Nordex gelistete Hersteller von Windturbinen Nordex liefert 22 Windenergieanlagen für das Projekt "Drone Hill" in Schottland. Kunde ist der amerikanische Energieversorger AES, der Nordex auch mit einem fünfjährigen Premium-Service beauftragt. Am Standort "Drone Hill" an der Ostküste Schottlands herrschen strikte Restriktionen für die Bauhöhe. AES hat sich darum für die Nordex-Turbine N60/1300 entschieden. Das Projekt wird in zwei Phasen errichtet. Die ersten neun Anlagen sollen im Februar 2012 Betrieb gehen, die übrigen 13 im August 2012.


© IWR, 2011