05.09.2012, 08:24 Uhr

S.A.G. Solarstrom bestellt Suntech-Module im Umfang von 26 MW

Freiburg - Die S.A.G. Solarstrom AG wird im September Module mit einer Gesamtleistung von rund 26 MW zu marktadäquaten Konditionen von der Suntech Power Deutschland GmbH beziehen. Die Module sollen schwerpunktmäßig für bereits im Bau befindliche Projekte in Deutschland im dritten Quartal 2012 eingesetzt werden. Basis der Liefervereinbarung ist ein Rahmenvertrag zwischen der Suntech Power Deutschland GmbH und der S.A.G. Solarstrom AG. Die S.A.G. Solarstrom AG erweitert mit der neuen Rahmenvereinbarung ihre Lieferantenbasis für Module.

Über die S.A.G. Solarstrom AG

Die S.A.G. Solarstrom AG mit seinen 210 Beschäftigten ist Anbieter von individuell konfigurierten Photovoltaik-Anlagen. Die Unternehmensgruppe errichtet national und international Anlagen in allen Größenordnungen. Mit eigenen Anlagen produziert das Unternehmen zudem Solarstrom. Zum Leistungsportfolio der S.A.G. Solarstrom AG gehören außerdem Dienstleistungen rund um den gesamten Lebenszyklus von Photovoltaik-Anlagen, darunter Prognose- und Energieservices, Ertragsgutachten, Fernwartung und Instandhaltung sowie Versicherung und Finanzierung.

Weitere Meldungen und Infos zum Thema Solarenergie

PV-Produktion: August zweitbester Monat in 2012

Umsatzeinbruch bei S.A.G. Solarstrom - EBIT rutscht ins Minus

Die Aktie von S.A.G. Solarstrom AG

Übersicht über die Händler und Anbieter von PV-Anlagen und -Produkten
Stellenangebot: Stadtwerke Sindelfingen GmbH sucht Mitarbeiter Anlagen- und Regulierungs-Management
Veranstaltung: Grundlagen des Regulierungsmanagements - EW Medien und Kongresse GmbH
Weitere Infos und Firmen auf Solarbranche.de

© IWR, 2012