IWR-Start | News | Wind | Solar| Wasser | Bio | Geo | Terminkalender | RENIXX World & Aktien | Energiejobs

Top 50 Firmen | Handel | Investieren,planen | Suchen & finden | Politik | Messetermine | | |
 
27.12.2012, 15:44 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Konventioneller Strombedarf sinkt auf Rekordtief

Münster – Über die Weihnachtsfeiertage ist der Bedarf an konventioneller Kraftwerksleistung auf ein Jahrestief von ca. 19.240 Megawatt(MW) gesunken. Das geht aus den Daten der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) hervor. Demnach hat der gesamte Leistungsbedarf an Strom am 25.12.2012 in der Zeit von 23:00 Uhr bis 24:00 Uhr bei rund 37.660 MW gelegen. Mit etwa 18.420 MW hat die Windenergie fast die Hälfte der benötigten Leistung bereitgestellt. Die restliche Leistung wurde durch konventionelle Kraftwerke wie Atomenergie, Kohle oder Gas abgedeckt. Das bisherige Minimum an konventionellem Kraftwerksbedarf war in 2012 im Juni erzielt worden. Am 17. Juni haben in den frühen Morgenstunden etwa 22.300 MW konventionelle Kraftwerkskapazitäten zur Deckung des Strombedarfs beigetragen.

175 Gigawatt Leistung stehen zur Stromerzeugung bereit
Insgesamt stehen in Deutschland nach Angaben der Bundesnetzagentur 175 Gigawatt (GW) installierte Leistung zur Verfügung. Davon entfallen etwa 74 GW auf erneuerbare Energieträger. Hinzu kommen rund 2.700 MW als Kaltreserve. Am 14.12.2012 war mit 66,5 Gigawatt ein neuer Jahreshöchstwert an benötigter konventioneller Kraftwerksleistung gemeldet worden. Doch auch zu diesem Zeitpunkt war ein Anzapfen der Reservekapazitäten nicht notwendig. Auch der außerplanmäßige Ausfall des Kraftwerksblocks C des Kernkraftwerks Gundremmingen, der über eine elektrische Leistung von 1.344 MW verfügt, gefährdete eine zuverlässige Stromversorgung nicht.

Weitere Informationen und Meldungen zum Thema:
Regenerativer Stromanteil steigt auf 23 Prozent
Höchstbedarf an Fossil- und Atom-Strom ohne Kaltreserve gemeistert
Kraftwerkskapazitäten in Deutschland und Nordrhein-Westfalen
Aktuelle Termine zum Thema Strommarkt
© IWR, 2012






Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
30.03.2015 - E.ON meldet junge Gaskraftwerke in Bayern zur Stilllegung an
30.03.2015 - Solar Impulse 2 auf schwieriger Etappe nach China
30.03.2015 - Neues BMWi-Förderangebot unterstützt Kommunen und Unternehmen beim Energiesparen
30.03.2015 - Gamesa meldet hohe Marktanteile in Indien, Mexiko und Brasilien
30.03.2015 - RENIXX klettert kräftig: Goldwind, GCL und China Singyes gefragt – Tesla holt auf – E.ON will Gaskraftwerke in Bayern abschalten
30.03.2015 - Erneuerbare und EU: Ausschreibungen juristisch nicht notwendig
30.03.2015 - Stromleitungen: Gabriel ermöglicht mehr Erdkabel
30.03.2015 - Welche Stromkunden am ehesten wechseln
30.03.2015 - ISH 2015: Heizungs-Hybridsysteme liegen im Trend
30.03.2015 - RENIXX verliert – Tesla und Suzlon am Index-Ende – Nordex mit Prognose, Auftrag und Analysten-Lob
 
Windenergie-News
30.03.2015 - Gamesa meldet hohe Marktanteile in Indien, Mexiko und Brasilien
30.03.2015 - Erneuerbare und EU: Ausschreibungen juristisch nicht notwendig
30.03.2015 - Windenergie: Stadtwerke Tübingen realisieren Scheers "Energieallee A7"
27.03.2015 - PNE Wind berichtet über ein "sehr bewegtes" Jahr 2014
27.03.2015 - Schleswig-Holstein: Windkraft-Branche sorgt sich um Fachkräfte
27.03.2015 - Siemens betreut Offhore-Windfarm Rhyl Flats weitere 15 Jahre
 
Ökostrom-News
30.03.2015 - Welche Stromkunden am ehesten wechseln
30.03.2015 - oekostrom AG: Klage gegen AKW-Subventionen für Hinkley Point C
26.03.2015 - Wie stehen die Deutschen zur Braunkohle?
20.03.2015 - Greenpeace, MVV Energie, Naturstrom und Co. drängen Gabriel zu alternativer Ökostrom-Vermarktung
20.03.2015 - Stromnetz besteht Stresstest: Die Energiewende kann auch Sonnenfinsternis
19.03.2015 - Neuer Fürsprecher für Grünstrom-Markt-Modell

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  
Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


Firmenprofile & Produkte >>  |  |  |  |  |  |

>> zurück

© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | renewable-energy-industry.com | cerina.org | Regenerativer Wirtschaftstag | Energiejobs.de | IWR-Pressedienst.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de | Energiekalender.de |

 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt