IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
22.01.2013, 11:16 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Mitsubishi steigt in niederländisches Offshore-Projekt ein – Turbinen von Vestas?

Tokio / Rotterdam – Mitsubishi Corporation wird zu 50 Prozent in das niederländische Offshore-Windenergieprojekt Luchterduinen einsteigen. Darauf haben sich der japanische Industriekonzern Mitsubishi und der niederländische Energieversorger Eneco geeinigt, die beide gemeinsam den Windpark bauen und betreiben wollen. Zudem haben beide Unternehmen eine längerfristige strategische Partnerschaft für weitere Aktivitäten im Bereich Offshore-Windenergie in Europa vereinbart.

Luchterduinen soll mit 130 MW Strom erzeugen
Der Offshore-Windpark Luchterduinen wird etwa 23 Kilometer von der niederländischen Küste von Noordwijk entfernt auf einem 25 Quadrat-Kilometer großen Gebiet errichtet. 40 Windenergieanlagen sollen aufgestellt werden. Der kommerzielle Betrieb des Offshore-Windparks mit einer installierten Leistung von 130 Megawatt soll Mitte 2015 beginnen. Auch beim bereits bestehenden Offshore-Windpark Prinses Amalia wollen Eneco und Mitsubishi zukünftig zusammenarbeiten. Zudem will Mitsubishi Eneco beim Aufbau einer Flotte von Elektrofahrzeugen behilflich sein.

Vestas bevorzugter Lieferant

In den Medien wird darüber spekuliert, ob Vestas die 40 Windenergieanlagen für den Windpark Luchterduinen liefern wird, denn der dänische Windenergieanlagen-Hersteller ist schon in 2011 als bevorzugter Lieferant für diese Turbinen vorgesehen worden. Auch beim Windpark Prinses Amalia, der 2008 fertiggestellt wurde, kamen Vestas-Anlagen zum Einsatz. Zudem hat Vestas auf die aktuellen Spekulationen reagiert und klargestellt, dass es über einen Auftrag erst berichten werde, wenn dieser endgültig sei.

Weitere Nachrichten und Infos zum Thema
Offshore-Knoten geplatzt: Mitsubishi investiert fast 600 Millionen in Netze
Vestas bevorzugter Lieferant für niederländisches Offshore-Projekt
Offshore-Turbine von Siemens
Zur offiziellen Offshore-Windenergie Infoseite der Bundesregierung
Weitere Nachrichten zum Thema Offshore-Windenergie
© IWR, 2013







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
27.09.2016 - Über 100 Megawatt: Belectric unterzeichnet Solarpark-Vertrag
27.09.2016 - RENIXX fester, DAX mit Verlusten – WEA-Hersteller Suzlon, Nordex, Vestas und Gamesa geben ab, Goldwind gegen den Trend stark – Rec Silicon ohne Erholung
27.09.2016 - Gabriel eröffnet WindEnergy 2016
27.09.2016 - Was die Infineon-Aktie zum Höhenflug treibt
27.09.2016 - RENIXX und DAX schwach – Rec Silicon senkt Absatz-Prognose, Goldwind, China Longyuan Power und China Highspeed Transmission schwach – Solarcity gefragt
27.09.2016 - Unternehmen investieren mehr in erneuerbare Energien und Umweltschutz
27.09.2016 - Stromleitung zwischen Sachsen und Thüringen wird aufgerüstet
26.09.2016 - Deutsche Windtechnik AG expandiert nach Schweden
26.09.2016 - Energiekontor steigert Windertrag mit genauer Gondel-Ausrichtung
26.09.2016 - RENIXX und DAX schwach – Rec Silicon drosselt Produktion wegen PV-Handelsstreit, China Longyuan nimmt 470 Mio. Euro auf – Keine Staatshilfen: Deutsche Bank Aktie auf Allzeittief
 
Windenergie-News
27.09.2016 - Gabriel eröffnet WindEnergy 2016
27.09.2016 - Unternehmen investieren mehr in erneuerbare Energien und Umweltschutz
26.09.2016 - Deutsche Windtechnik AG expandiert nach Schweden
26.09.2016 - Energiekontor steigert Windertrag mit genauer Gondel-Ausrichtung
26.09.2016 - Nordex setzt auf Lufthansa-Drohnen
26.09.2016 - WindEnergy Hamburg: Neues Ausschreibungssystem im Fokus
 
Offshore-News
27.09.2016 - Gabriel eröffnet WindEnergy 2016
23.09.2016 - Netzausbau zu langsam - Tennet erhöht Preise für Netzentgelte
23.09.2016 - Vestas und Senvion-Aktien: Zusätzliche Dividende auf Umwegen
21.09.2016 - Tuberkel machen Windenergieanlagen leiser
21.09.2016 - Deutsche Windtechnik expandiert in die Niederlande
21.09.2016 - Siemens senkt Kosten für Offshore-Windenergie

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt