IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
16.08.2013, 16:20 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Mini-Blockheiz-Kraftwerke boomen in Nordrhein-Westfalen

Eschborn – Das vor mehr als einem Jahr aufgelegte Förderprogramm für Mini-Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)-Anlagen hat bereite zu einem Boom bei Mini-Blockheiz-Kraftwerken in Nordrhein-Westfalen (NRW) geführt. Seit dem Startschuss am 01. April 2012 sind 4.270 Anlagen bezuschusst worden. Davon steht mit 1.006 Anlagen oder 23 Prozent der Löwenteil an Rhein und Ruhr, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) kürzlich mitteilte.

Von der Gesamtsumme der Förderung, die zum Stichtag 9 Mio. betrug, ist knapp über zwei Mio. auf das bevölkerungsreichste Bundesland entfallen. An dem gesamten Leistungszuwachs von 18,94 Megawatt (MW) macht NRW 4,2 MW bzw. 22 Prozent aus. Auf Platz zwei folgt Niedersachsen (3,19 MW, 521 Anlagen, 1,2 Mio. Euro) und dahinter Bayern (2,8 MW, 665 Anlagen, 1,38 Mio. Euro).

Mehrere Leistungsklassen zum Einsatz gekommen
In Bezug auf die Leistungsklassen ergibt sich bundesweit ein nahezu homogenes Bild der geförderten Anlagen. 12,5 Prozent dieser Mini-BHKW-Anlagen weisen eine elektrische Leistung unter drei Kilowatt (kW) auf, 47,5 Prozent liegen im Leistungsbereich 3,1 bis zehn kW und 40,1 Prozent im Segment 10,1 bis 20 kW. Die Anlagen werden vor allem in Wohngebäuden, Altenheimen, Hotels, Schulen und kleineren Gewerbeeinheiten eingesetzt.

Förderung bringt Schwung in die Wirtschaft
Die Förderhöhe ist abhängig von der elektrischen Leistung der installierten Mini-KWK-Anlage und beginnt bei 1.500 Euro für eine Mikro-BHKW-Anlage mit einem kW. Maximal kann die Fördersumme 3.500 Euro für ein Mini-BHKW mit 20 kW.

Den bewilligten Fördergeldern stehen 40,62 Millionen Euro an direkten Gesamt-Investitionen im BHKW-Bereich und über 72,94 Millionen Euro an gesamtvolkswirtschaftlich dadurch ausgelösten Investitionen gegenüber. Das bedeutet, dass pro Euro an staatlicher Förderung über 4,5 Euro im BHKW-Bereich und sogar über 8,1 Euro gesamtvolkswirtschaftlich ausgelöst wurden.

Weitere News und Infos zum Thema
Meldungen aus Nordrhein-Westfalen
EnviTec Biogas setzt auf ORC-Abwärme-Technik
Forschung: PV- und BHKW-Strom auf Elektromobilität abstimmen
Unternehmensprofil SES Energiesysteme
Seminar: Dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung in Alten- und Pflegeheimen
© IWR, 2013







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
24.06.2016 - BayWa r.e. erhält erstes VDE-Zertifikat für PV-Freiflächenanlagen
24.06.2016 - Bundestag beschließt digitale Stromzähler und neues Strommarktdesign
24.06.2016 - Brexit wirbelt Märkte durcheinander: RENIXX, DAX, Ölpreis und CO2-Zertifikate runter – Eurokurs zum Pfund sowie Goldpreis rauf
24.06.2016 - Globaler Solarthermie-Markt schrumpft dramatisch
24.06.2016 - Elektromobilität: Schweden weiht Autobahn mit Oberleitung ein
24.06.2016 - "Black Friday" nach Brexit: DAX stürzt vorbörslich ab – RENIXX Word taucht ab unter 400-Punkte-Marke
24.06.2016 - Noch ein Solarpreis: Solarworld verleiht Einstein Award
23.06.2016 - PlanET sorgt für Biomethan bei Berlin
23.06.2016 - Großer Ijsselmeer-Windpark in den Niederlanden feierlich eingeweiht
23.06.2016 - RENIXX leichter, DAX stark am Tag des Briten-Referendums – Solarcity gibt nach – Tesla unauffällig – E.ON und RWE gefragt
 
Strom-News
24.06.2016 - Bundestag beschließt digitale Stromzähler und neues Strommarktdesign
24.06.2016 - Brexit wirbelt Märkte durcheinander: RENIXX, DAX, Ölpreis und CO2-Zertifikate runter – Eurokurs zum Pfund sowie Goldpreis rauf
24.06.2016 - Elektromobilität: Schweden weiht Autobahn mit Oberleitung ein
24.06.2016 - "Black Friday" nach Brexit: DAX stürzt vorbörslich ab – RENIXX Word taucht ab unter 400-Punkte-Marke
23.06.2016 - Großer Ijsselmeer-Windpark in den Niederlanden feierlich eingeweiht
23.06.2016 - RENIXX leichter, DAX stark am Tag des Briten-Referendums – Solarcity gibt nach – Tesla unauffällig – E.ON und RWE gefragt
 
Förderung-News
24.06.2016 - Elektromobilität: Schweden weiht Autobahn mit Oberleitung ein
23.06.2016 - Elektroauto-Kaufprämie: Anträge ab nächste Woche möglich
21.06.2016 - Bundesregierung fördert Klimaschutz in der Nachbarschaft
17.06.2016 - VW: Wie viel Elektromobilität steckt in der neuen Strategie?
16.06.2016 - Elektrofahrzeuge als Leistungsreserve für das Stromnetz geeignet
14.06.2016 - Windenergie: Aachener Triebstrang-Prüfstand nimmt FVA-Gondel in die Mangel

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | IWR-Pressedienst.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de | Energiejobs.de | Energiekalender.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry |

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt