12.03.2014, 09:18 Uhr

Energieeffizienz: Fachmesse und Expertendialog informieren über Leistungsspektren dezentraler Energietechnik

Münster/Köln - Auf der Energie-Termin: Bilanzkreismanagement - Gas und Risiken der Standardlastprofile - EW Medien und Kongresse GmbH trifft sich vom 6. bis 8.Mai 2014 die Branche in Köln. Der Energiemarkt ist im Wandel. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass der Bedarf an Fern-/Nahwärme, -kälte und KWK in den nächsten Jahren steigen wird. Es gilt, das steigende Angebot an „Erneuerbaren Energien“ sinnvoll in den Energiemix einzubinden und die technischen und wirtschaftlichen Fragen in einem schwierigen Marktumfeld zu lösen.

Der AGFW Fachdialog am 07. Mai 2014 beschäftigt sich mit den rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen, der aktuellen Marktlage sowie mit der Versorgung von Fernwärme.

Fachmesse lockt mit rund 160 Ausstellern

Rund 160 Aussteller werden den Messebesuchern einen Überblick über das Leistungsspektrum im Bereich der Wärme, Kälte, Kraft-Wärme-Kopplung und dezentraler Energietechnik für industrielle und öffentliche Wärmeversorgung geben. Die Veranstaltung kombiniert die Fachmesse mit dem AGFW Fachdialog bei dem die Leistungen und Arbeiten der AGFW-Gremien präsentiert und diskutiert werden.


© IWR, 2014