IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
13.01.2015, 09:45 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

RWE zieht sich aus der Installation von Offshore-Windparks zurück

Essen – Im Rahmen einer „fokussierten Unternehmensstrategie“ will sich die Erneuerbare-Energien-Sparte des Energieriesens RWE auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Im Zuge dessen verkauft RWE Innogy nun auch ein spezielles Offshore-Installationsschiff.

RWEs Regenerativ-Tochter RWE Innogy hat ihr Offshore-Installationsschiff "Victoria Mathias" an das niederländische Unternehmen MPI Offshore verkauft. Der Verkauf folgt einer strategischen Entscheidung, nach der Offshore-Installationsschiffe nicht mehr zum Kerngeschäft von RWE Innogy gehören.

Zweites Schiff verchartert
Die Offshore Logistics Company (OLC) von RWE Innogy wird das Schiff Anfang Januar an die MPI Offshore übergeben. Der bestehende Chartervertrag wird auf MPI übertragen, so dass das Schiff weiterhin für die Bautätigkeiten im RWE-Offshore-Windpark Nordsee-Ost tätig sein wird. Das zweite Schiff der OLC, die „Friedrich Ernestine“ wird im Rahmen eines langfristigen Vertrages an das chinesische Joint-Venture-Unternehmen ZPMC Profundo Wind Energy Co. Ltd. verchartert. RWE bleibe damit in den kommenden Jahren Eigentümer, prüfe aber kontinuierlich weitere Einsatzmöglichkeiten, heißt beim Essener Unternehmens.

RWE Innogy will nicht mehr selber bauen
Dieser Entschluss folgt einer strategischen Entscheidung der RWE Innogy, nachdem die Offshore-Schiffe nicht mehr zum Kerngeschäft gehören. Man wolle bei Projekten jetzt vermehrt auf Partnerschaften setzen, so RWE-Innogy-Chef Hans Bünting. Büntig weiter: „Besonders vor diesem Hintergrund bietet der Verkauf der „Victoria Mathias“ Vorteile. Denn nun treten wir am Markt nicht mehr in der Doppelrolle als Investor und Bauunternehmer auf. Damit bieten wir für potenzielle Partner und Banken höchstmögliche Transparenz. Gleichzeitig markiert die Vercharterung der „Friedrich Ernestine“ einen wichtigen Schritt für den langfristigen Einsatz des Schiffes für Dritte."

Quelle: IWR Online
© IWR, 2014

Weitere News und Informationen zum Thema:
Nordex startet 2015 mit RWE-Auftrag
Windenergie: Neuer Offshore-Katamaran in Dienst gestellt
Offshore-Anlagen von Areva
Weitere Offshore-News bei IWR-Online







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
28.06.2016 - RENIXX-Check: Gewinne verpuffen – Tornado beschädigt Fabrik von Canadian Solar – Nordex mit Repowering-Auftrag
28.06.2016 - Fazit Intersolar und ees Europe 2016: 43.000 Besucher aus 160 Ländern
27.06.2016 - Solarmodule der Marke Tesla?
27.06.2016 - Nordex repowert für PNE Wind
27.06.2016 - RENIXX freundlich: Rec Silicon und China Singyes klettern kräftig – Nordex schwach trotz Repowering-Auftrag
27.06.2016 - Ostwind feiert Baubeginn für Bayerns größten Wald-Windpark
27.06.2016 - 5.000 MW Solarkraftwerk für Dubai bis 2030
27.06.2016 - Bioethanol: Autofahrer tanken weniger Super E10
27.06.2016 - KW 25/2016: Brexit erfasst RENIXX – Tesla will Solarcity
27.06.2016 - Prokon errichtet großen Enercon-Windpark in Sachsen-Anhalt
 
Windenergie-News
27.06.2016 - Nordex repowert für PNE Wind
27.06.2016 - Ostwind feiert Baubeginn für Bayerns größten Wald-Windpark
27.06.2016 - Prokon errichtet großen Enercon-Windpark in Sachsen-Anhalt
23.06.2016 - Großer Ijsselmeer-Windpark in den Niederlanden feierlich eingeweiht
22.06.2016 - Deutschland: Windenergie-Zubau legt in den ersten vier Monaten 2016 zu
22.06.2016 - So will Siemens die Kosten für Offshore-Windenergie senken
 
Offshore-News
23.06.2016 - Großer Ijsselmeer-Windpark in den Niederlanden feierlich eingeweiht
22.06.2016 - So will Siemens die Kosten für Offshore-Windenergie senken
21.06.2016 - Größtes Rotorblatt der Welt für Adwen-Offshore-Windkraftanlagen
20.06.2016 - Was Analysten vom Siemens-Gamesa-Deal halten
17.06.2016 - Windenergie-Deal: Siemens übernimmt Gamesa
17.06.2016 - Consultants prophezeien Konsolidierung in der Offshore-Windindustrie

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | IWR-Pressedienst.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de | Energiejobs.de | Energiekalender.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry |

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt