IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
11.09.2015, 16:03 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

"Warm-Up" für Husum Wind 2015: Was Nordex, eno energy, Siemens, wpd & Co. zeigen

Husum – Am kommenden Dienstag, 15. September 2015, startet die Husum Wind 2015. Etwa 20.000 Besucher und 600 Aussteller werden auf der Windenergie-Messe erwartet. Zahlreiche Hersteller von Windkraftanlagen wie Nordex, GE, eno energy bis hin zu Siemens und Enercon sind vor Ort.

Es präsentieren sich zudem Projektierer wie wpd, PNE Wind oder Ostwind und Service-Unternehmen wie Availon oder Deutsche Windtechnik. Die Husum Wind findet alle zwei Jahre statt und wechselt sich mit der international ausgelegten WindEnergy in Hamburg ab. Schwerpunkt der traditionsreichen Husum Wind liegt auf Deutschland und den europäischen Nachbarländern. Die Aussteller verteilen sich auf fünf Hallen sowie auf das NordseeCongressCentrum und machen sich dabei auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern breit.

Windenergie-Messe bietet abwechslungsreiches Programm

Vom 15. bis zum 18. September 2015 findet die 14. Husum Wind statt. Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Programm. Angeboten werden Workshops, Podiumsdiskussionen, Foren, Exkursionen und eine Jobmesse. Die Aussteller stellen die unterschiedlichsten Produkte rund um das Thema Windenergie vor. Vom Anlagenhersteller über die Installation und den Netzbetrieb bis hin zum Service und der der Windmessung wird alles abgedeckt.

Siemens legt Fokus auf Kostensenkung und Digitalisierung
Siemens wird mit seinen Produkten auf der Husum Wind vertreten sein. Unter dem Motto „Windstärken: Mehr Wert für Ihr Windgeschäft“ legt das Unternehmen aus Erlangen seinen Schwerpunkt vor allem auf die Kostensenkung und die Digitalisierung über die gesamte Wertschöpfungskette. Zudem stellt es einige Neuheiten vor, z.B. die Windturbine SWT-3.3-130 für Standorte mit mittleren und schwachen Windgeschwindigkeiten, die ab 2017 lieferbar sein soll. Für das Unternehmen ist die Messe eine gute Möglichkeit mit Kunden ins Gespräch zu kommen. „Die Nähe zu unseren Kunden in Deutschland macht die Husum Wind für uns zu einem herausragenden Ereignis“, sagt Dr. Markus Tacke, CEO der Siemens Wind Power and Renewables Division. „Hier zeigen wir unsere ganze Bandbreite an Lösungen für fortgeschrittene Märkte. Im Mittelpunkt unseres Messeauftritts stehen daher Technologien, die zur Stabilisierung der Netze und zur Kostensenkung beitragen.“ Der Siemens-Stand ist in Halle 2 untergebracht, Stand 2A10.

Weitere Anlagen-Hersteller auf der Husum Wind sind u.a. Nordex (Halle 1 / Stand B11), eno energy (3B25), GE Wind Energy (3B06), Enercon oder Senvion.

Aussteller bieten neue Produkte und Workshops an
Auf der Messe wird u.a. auch Leine Linde Systems (4D04), hundertprozentige Tochter der Leine & Linde AB, Schweden, den neuen Generatorschleifring für verschiedene doppeltgespeiste Asynchrongeneratoren sowie eine weiterentwickelte Version des Eiserkennungssystems IPMS vorstellen. Die Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur (Halle 3 – Stand 3B14) bietet als mitverantwortlicheer Organisator den Workshop „German Onshore Wind – perspectives for investments in the leading EU market“ an. Hierbei haben Interessenten die Möglichkeit, sich über die Marktperspektiven im Bereich der Onshore-Windenergie in Deutschland zu informieren.

Projektierer, die auf der Messe zu finden sind, sind u.a. PNE Wind, Ostwind, juwi, Enova Energiesysteme, Baywa r.e. renewable energy oder wpd. Auch aus dem Bereich Service sind zahlreiche Unternehmen auf der Husum Wind: Darunter Enertrag Services, Prüftechnik Dieter Busch AG, Availon, Deutsche Windtechnik oder Bachmann Monitoring.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2015

Weitere Nachrichten und Infos aus der Windenergiebranche:
eno energy löst Turbulenz-Probleme bei Windpark-Projekt in Sachsen-Anhalt
Nordex: "Run" auf Turbinen und Aktien
Firmen auf der Husum Wind 2015 (inkl. Messestand)
Weitere Messen rund um die Regenerative Energiewirtschaft
Stellenangebot: Green City Energy AG sucht Vorstandsreferent
Veranstaltung: Löschwasservorhaltung – Rechtsgrundlagen, Kostenkalkulation, Praxiserfahrungen







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
18.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu mit Jinkosolar und Solaredge an der Spitze – Windtitel Vestas, Nordex und Suzlon schwächeln
18.10.2017 - NRW fördert Elektromobilität mit staatlicher Prämie
17.10.2017 - Startschuss für Biomasse-Algenproduktion
17.10.2017 - EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter
17.10.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Scatec und Verbund stark – Vestas schwach trotz neuer Turbine für China
17.10.2017 - Solarstrom-Vergütung fällt bei Ausschreibung unter 5 Cent
17.10.2017 - Batterie-Spezialisten Voltabox und Varta an die Börse
17.10.2017 - Börse: RENIXX sinkt um 0,7 Prozent – Siemens Gamesa zu abhängig vom indischen Markt? – VW nimmt Tesla ernst
17.10.2017 - Energetische Gebäudesanierung: DUH und DMB plädieren für sozialverträglichen Klimaschutz
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
 
Windenergie-News
17.10.2017 - EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
16.10.2017 - EEG-Umlage sinkt leicht
16.10.2017 - Rekord-Hurrikan trifft auf Europa
16.10.2017 - Stromverbindung nach Norwegen kommt voran
13.10.2017 - Nordex vergrößert Rotor-Durchmesser
 
Offshore-News
16.10.2017 - EEG-Umlage sinkt leicht
16.10.2017 - Rekord-Hurrikan trifft auf Europa
16.10.2017 - Gewinnwarnung: Siemens Gamesa leidet unter Preisdruck
16.10.2017 - Stromverbindung nach Norwegen kommt voran
13.10.2017 - Koalitionsvertrag: Neue niederländische Regierung nimmt Klimaschutz ernst
12.10.2017 - Offshore-Windindustrie: Neue Allianz bei Betrieb und Wartung entsteht

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt