IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
08.01.2016, 08:08 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Canadian Solar nimmt fünf Solarkraftwerke in UK in Betrieb

Guelph, Kanada – Canadian Solar hat die Errichtung fünf großer Photovoltaik-Kraftwerke im Vereinigten Königreich abgeschlossen. Damit steigert das Unternehmen seine Solar-Kraftwerkskapazität in UK um mehr als 50 Prozent.

Das kanadisch-chinesische Solar-Unternehmen Canadian Solar, nach eigenen Angaben eines der größten Solar-Unternehmen der Welt, hat in Großbritannien fünf Photovoltaik(PV)-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 22,9 Megawatt (MW) in Betrieb genommen. Die durch das Unternehmen auf der Insel errichtete solare Kraftwerksleistung steigt damit auf 63,1 MW.

Kommunale Investitionen sind Teil des Solarparks

Drei der Kraftwerke wurde im Rahmen des „Community Scheme“-Programms entwickelt, welches die finanzielle Beteiligung lokaler Investoren erlaubt. Der von Canadian Solar entwickelte Teil der Kraftwerke Royston Solar Park, Wick Road Solar Park und Pant-Y-Moch Solar Park, summiert sich auf 14,7 MW und ging im vierten Quartal 2015 in Betrieb. Weitere lokal finanzierte 12,5 MW wollen in der ersten Jahreshälfte 2016 ans Netz gehen.

Die zwei verbleibenden Kraftwerke, die Long Meadow Solar Farm und die Slade Solar Farm, mit einer gemeinsamen Leistung von 8,2 MW gingen ebenfalls im vierten Quartal 2015 ans Netz. Diese Kraftwerke wurden unter den „Renewable Obligations“-Zertifikatsystem (ROC) entwickelt.

Großbritannien stoppt den PV-Ausbau in voller Fahrt
In Großbritannien wurde mit 2.400 MW im Jahr 2014 mehr PV-Kapazität neu installiert als in jedem anderen europäischen Land. Deutschland liegt mit 1.900 MW auf Rang zwei. Mit einer Installierten Gesamtleistung von 5.250 MW Ende 2014 liegt das Königreich jedoch weit abgeschlagen auf Rang vier, hinter Deutschland (38.240 MW) und Italien (18.600 MW).

Allein in der ersten Jahreshälfte 2015 betrug der PV-Zubau in UK knapp 2.500 MW, doch der einsetzende Boom dürfte schon bald ein Ende finden. Die nach dem Regierungswechsel im Frühjahr 2015 neu bestellte Energieministerin Amber Rudd plant, die „Renewable Obligations“-Vergütung in der ersten Jahreshälfte 2016 auslaufen zu lassen.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere News und Infos zu dem Thema:
Zum europäischen PV-Ausbaustand
Reaktion auf Politik: Solarcity verlässt Nevada und streicht 550 Stellen
Solarenergie bei Baywa r.e.
Großbritannien steigt aus der Kohle aus







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
26.09.2016 - Deutsche Windtechnik AG expandiert nach Schweden
26.09.2016 - Energiekontor steigert Windertrag mit genauer Gondel-Ausrichtung
26.09.2016 - RENIXX und DAX schwach – Rec Silicon drosselt Produktion wegen PV-Handelsstreit, China Longyuan nimmt 470 Mio. Euro auf – Keine Staatshilfen: Deutsche Bank Aktie auf Allzeittief
26.09.2016 - Nordex setzt auf Lufthansa-Drohnen
26.09.2016 - Börsengang von RWE-Tochter innogy auf der Zielgeraden
26.09.2016 - Netzbetreiber starten Härtetest für HGÜ-Erdkabel
26.09.2016 - KW 38/2016: RENIXX-Aktienindex gewinnt an allen Tagen – Geld- und Klimapolitik im Fokus – Solarcity und Sunpower spitze
26.09.2016 - WindEnergy Hamburg: Neues Ausschreibungssystem im Fokus
26.09.2016 - DWD darf Windkraftanlagen nicht pauschal verbieten
23.09.2016 - Netzausbau zu langsam - Tennet erhöht Preise für Netzentgelte
 
Solarenergie-News
23.09.2016 - Netzausbau zu langsam - Tennet erhöht Preise für Netzentgelte
23.09.2016 - Österreich übertrifft Solarstrom-Prognose
23.09.2016 - Capital Stage stärkt mit Chorus-Übernahme Marktposition
21.09.2016 - Wie Amazon und Facebook auf erneuerbare Energien setzen
21.09.2016 - US-Energieministerium will Solar-Kosten weiter senken
20.09.2016 - Solarworld streicht 500 Arbeitsplätze wegen Preisdumping
 
Markt-News
23.09.2016 - Nordex steigert Marktanteil in Deutschland
21.09.2016 - Siemens senkt Kosten für Offshore-Windenergie
20.09.2016 - Solarworld streicht 500 Arbeitsplätze wegen Preisdumping
16.09.2016 - Weltpremiere bei Deutsche Windtechnik
16.09.2016 - Jinkosolar ergattert riesigen US-Auftrag
16.09.2016 - Goldman Sachs: E.ON und Uniper-Aktien profitieren von Steag-Plänen

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt