IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
13.01.2016, 09:08 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

RENIXX-Check: Berg- und Talfahrt endet im Minus – Suzlon und Sunedison fallen zweistellig – HSBC hebt Vestas-Kursziel

Münster – Der internationale Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World hat im Handel am Dienstag Höhen und Tiefen erlebt. Zunächst fiel das Branchenbarometer am Morgen zurück, setzte in der Folge aber zur Aufholjagd an und kletterte bis zum Nachmittag sogar über die 450-Punkte-Linie. Am späten Nachmittag fiel der RENIXX jedoch erneut ab und beendete den Handel schließlich mit einem Kursminus von 1,1 Prozent auf 443,49 Punkte.

Während der RENIXX mit einem deutlichen Verlust aus dem Handel ging, zeigte sich der DAX fester (+1,6 Prozent, 9.985 Punkte). Zwischenzeitlich bewegte sich der DAX bei über 10.000 Punkten, konnte dieses Niveau aber ebenfalls nicht halten. Die Anleger sorgen sich um den Ölpreis, dessen Schwäche auch als Zeichen eines weltweiten Konjunkturabschwungs gesehen wird. Besonders die Regenerative Energiewirtschaft als Alternative zu den fossilen Energieträgern leidet unter dem anhaltend geringen Ölpreis-Niveau. Ein Fass der US-Ölsorte WTI wurde zeitweise für weniger als 30 US-Dollar gehandelt und erreicht ein 12-Jahrestief.

Sunedison-Kurssturz setzt sich fort
Die beiden größten Verlierer im Handel am Dienstag heißen Suzlon (-18,1 Prozent, 0,898 Euro) und Sunedison (-14,7 Prozent, 2,58 Euro). Während die Aktie des indischen Windenergieanlagen-Herstellers Suzlon am Tag zuvor nach der Nachricht über einen neuen Großauftrag noch zu den wenigen Gewinnern zählte, setzt sich bei Sunedison auch im neuen Jahr die Mitte 2015 begonnene Talfahrt ungebremst fort. Im Juli 2015 Jahr kostete ein Anteilsschein des US-Solar- und Windpark-Projektierers noch knapp 30 Euro. Weitere RENIXX-Verlierer von Dienstag sind der Solarsilizium-Hersteller Rec Silicon (-8,1 Prozent, 0,148 Euro), der seit Januar neu im RENIXX gelistete Solaranlagen-Vertrieb Sunrun (-7,5 Prozent, 7,98 Euro) und der Bioethanol-Produzent Green Plains (-6,9 Prozent, 15,60 Euro).

Chinesischer Windenergie-Zulieferer führt RENIXX-Gewinnerliste an

Top-Gewinner ist das Wertpapier des Getriebe-Produzenten China High Speed Transmission (5,7 Prozent, 0,667 Euro). Neben dem chinesischen Silizium-Erzeuger GCL-Poly Energy (+5,2 Prozent, 0,122 Euro) schneidet auch die Aktie des deutschen Wechselrichter-Herstellers SMA Solar Technology (4,2 Prozent, 51,80 Euro) sehr gut ab. Kursrelevante neue Nachrichten des Unternehmens, das zum 1. Januar erneut in den RENIXX aufgestiegen ist, liegen nicht vor. Zu den Gewinnern gehören auch die europäischen Windenergieanlagen-Hersteller Gamesa (+2,8 Prozent, 15,46 Euro), Nordex (+2,3 Prozent, 31,70 Euro) und Vestas (+1,1 Prozent, 59,42 Euro). Für die Aktie von Vestas aus Dänemark haben die Analysten des britischen Bankhauses HSBC das Kursziel von 440 auf 450 dänische Kronen (etwa 60,30 Euro) angehoben und die Einstufung auf "hold" belassen.

RENIXX startet freundlich
Am Mittwochmorgen orientiert sich der regenerative Aktienindex wieder nach oben. In der ersten Handelsstunde legt der RENIXX um rund ein Prozent zu. Die Suzlon-Aktie macht einen Gewinnsprung, dahinter folgen Sunedison und Vestas. China High Speed Transmission und Gamesa geben hingegen einen Teil der Vortagesgewinne wieder ab.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere News und Infos zu RENIXX, DAX, Wirtschaft, Finanzen & Börse:
RENIXX® World: Kurse & Charts, Hintergrund-Infos & News
Allianz investiert erstmals in finnischen Windpark
Konzeption von EE-Fonds bei RoeverBroennerSusat
Suzlon meldet dicken Windenergie-Auftrag im Heimatmarkt
Aktuelle DAX-Börsenkurse







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
28.04.2017 - Solarworld reduziert Verluste in Q1 2017
28.04.2017 - Weltgrößte Windkraftanlage wird in Bremerhaven errichtet
28.04.2017 - Dong Energy und Vattenfall mit Gewinneinbußen
28.04.2017 - Börse: Ballard Power liefert Know-How – Verbund ohne Impuls durch Elektromobilitäts-Strategie – Yingli Schlusslicht
28.04.2017 - AEE: Schnellerer Ausbau Erneuerbarer soll wachsende Klimaschutzlücke schließen
28.04.2017 - Österreichs Energieversorger setzen auf Elektromobilität
28.04.2017 - PIK: Keine Überraschung beim globalen Erwärmungstrend
28.04.2017 - BMUB startet Europäische Klimaschutzinitiative
28.04.2017 - Börse: Ja Solar stark, Ballard mit Auftrag – Suzlon Schlusslicht, Nordex, Gamesa und Vestas schwach – Goldwind dämmt Verluste ein
28.04.2017 - Urteil: Genehmigung für Vattenfalls Kohlekraftwerk Moorburg nicht korrekt
 
RENIXX-News
28.04.2017 - Börse: Ballard Power liefert Know-How – Verbund ohne Impuls durch Elektromobilitäts-Strategie – Yingli Schlusslicht
28.04.2017 - Börse: Ja Solar stark, Ballard mit Auftrag – Suzlon Schlusslicht, Nordex, Gamesa und Vestas schwach – Goldwind dämmt Verluste ein
27.04.2017 - Börse: Versorger mit Zahlen – Albioma steigert Umsatz, Gewinneinbruch bei Dong Energy, China Longyuan Power enttäuscht
27.04.2017 - Börse: Rec Silicon haussiert vor Zahlen – Ballard weiter stark – Suzlon gefragt, Nordex schwach
26.04.2017 - Börse: Ballard weiter stark – Goldman Sachs bewertet Nordex und Vestas – Analysten raten zum Innogy-Verkauf, RWE stark
26.04.2017 - Börse: Ballard Power meistert Testflug, Plug Power stark – Sunrun und Canadian Solar mit Finanzpartnern – Jinkosolar mit Auftrag
 
Finanz-News
28.04.2017 - Solarworld reduziert Verluste in Q1 2017
28.04.2017 - Dong Energy und Vattenfall mit Gewinneinbußen
28.04.2017 - Börse: Ballard Power liefert Know-How – Verbund ohne Impuls durch Elektromobilitäts-Strategie – Yingli Schlusslicht
28.04.2017 - Börse: Ja Solar stark, Ballard mit Auftrag – Suzlon Schlusslicht, Nordex, Gamesa und Vestas schwach – Goldwind dämmt Verluste ein
27.04.2017 - Prokon-Verluste höher als erwartet
27.04.2017 - Börse: Versorger mit Zahlen – Albioma steigert Umsatz, Gewinneinbruch bei Dong Energy, China Longyuan Power enttäuscht

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt