IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
18.01.2016, 13:39 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

RENIXX seitwärts: China Singyes vor Jinkosolar und Vestas – Nordex meldet Türkei-Auftrag – Henkel-Chef zu Adidas

Münster – Der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World bewegt sich im Börsenhandel am Montagvormittag bislang seitwärts. Zunächst ging es ein wenig abwärts, inzwischen notiert der Index bei 412,40 Punkten, was einem leichten Plus von 0,06 Prozent entspricht.

Auch beim DAX (-0,1 Prozent, 9.534 Punkte) ist nicht viel Bewegung zu erkennen. Anfängliche Gewinne haben den deutschen Leitindex zunächst bis auf knapp 9.660 Punkte geführt, doch dieser Höhenflug endete abrupt. Erneut ist von Konjunktursorgen hinsichtlich China die Rede. Der Eurokurs gibt um 0,2 Prozent auf 1,089 US-Dollar nach. Der Goldpreis klettert leicht um 0,1 Prozent auf 1.090 US-Dollar.

Nordex meldet Windpark-Aufträge
Die größten Gewinner im RENIXX heißen China Singyes (+2,5 Prozent, 0,447 Euro), Jinkosolar (+2,2 Prozent, 16,96 Euro) und Vestas (+2,2 Prozent, 54,79 Euro). Die Nordex-Aktie klettert nur geringfügig (+0,3 Prozent, 27,70 Euro), obwohl der deutsche Windenergieanlagen-Hersteller vier Windparks in der Türkei ausbauen bzw. neu errichten soll. Es geht um rund 100 Megawatt (MW) Windleistung.

Henkel-Chef geht zu Adidas
Im DAX stehe die Titel von Henkes (-4,5 Prozent, 89,26 Euro) vor den Anteilsscheinen von der Deutschen Bank (-2,5 Prozent, 18,70 Euro) an der Spitz der Verliererliste. Der Vorstandsvorsitzende des Konsumgüter-Herstellers Henkel Kasper Rorsted scheidet auf eigenen Wunsch aus und geht zum Sportartikel-Hersteller Adidas. Prompt steigt die Adidas-Aktie steil um 6,7 Prozent auf 89,67 Euro.

Brent-Ölpreis unter 30 US-Dollar
Der Ölpreis fällt auch zu Beginn der neuen Woche zurück. Ein Barrel der US-Sorte WTI kostet rund 30,50 US-Dollar (-0,4 Prozent), noch günstiger ist die gleiche Menge der Nordseesorte Brent (rund 29.10 US-Dollar, -0,2 Prozent). Der Heizölpreis fällt erstmals seit 2004 wieder unter die Marke von 40 Cent. Aktuell kostet ein Liter 39,4 Cent (inkl. MwSt., bei Abnahme von 3.000 Litern). Die Autofahrer in Deutschland profitierten auch am Sonntag von gesunkenen Spritpreisen. Ein Liter Diesel kostete an den Tankstellen hierzulande durchschnittlich 0,971 Euro, ein Liter Super E10 kostete 1,213 Euro.

Börsen-Strompreis steigt kräftig
Die Preise an der Strombörse sind im Day-ahead-Handel für die Lieferung am morgigen Dienstag ziehen an, was mit der aktuellen Kälte zusammenhängen kann. Insbesondere in Frankreich wird häufig mit Strom geheizt, die aktuellen Temperaturen lassen daher den Strombedarfsteigen. Der Strompreis in Deutschland legt um 12,6 Prozent 4,82 Cent je Kilowattstunde (kWh) zu. In Frankreich verteuert sich eine kWh Strom an der Börse sogar um 13,9 Prozent auf 5,43 Cent. Günstig bleiben die CO2-Emissions-Zertifikate: Aktuell werden sie für 6,66 Euro pro Tonne CO2 gehandelt.

Wind- und Solarleistung überschaubar

Die Windparks in Deutschland erzeugen zur verbrauchsstarken Mittagszeit Strom mit einer Leistung von nur 3.300 MW, etwas ergiebiger zeigt sich die Solarenergie mit 6.500 MW Leistung. Zusammen produzieren diese beiden regenerativen Energieträger gegen Mittag Strom mit einer Leistung von 9.800 MW, was einem Anteil von gut 13 Prozent an der Stromerzeugung entspricht. Die konventionellen Kraftwerke liefern am Mittag Strom mit einer Leistung von etwa 62.700 MW. Die Daten der EEX beziehen sich dabei nur auf Kraftwerke ab einer Größe von 100 MW.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere News und Infos zum RENIXX und zu Wirtschaft- und Finanzthemen:
Aktuelle Kurse: Größte Gewinner / Verlierer im RENIXX® World
Türken engagieren Nordex für vier Windparks
Zum RENIXX-Newsletter: Wochenstory, Analysten, Finanzjobs usw.
Aktuelle Termine aus dem Bereich Finanzen & Wirtschaft







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
19.01.2017 - Ausbau-Delle bei Offshore-Windenergie
19.01.2017 - Börse: Neuer Wirbel um Uniper – Panasonic setzt auf Tesla – Suzlon stark, Ballard Power weiter gefragt
19.01.2017 - Enertrag übernimmt Betriebsführung für erneuerbare Trianel-Kraftwerke
19.01.2017 - Atomland Frankreich fährt Ölkraftwerke auf Rekordleistung hoch
19.01.2017 - Windstrom dominiert regenerative Stromerzeugung trotz ruhigen Winterwetters
19.01.2017 - Börse: Ballard Power investiert in Europa – Analysten bewerten Goldwind – Jinkosolar schwach – Canadian Solar ohne Kraftwerks-Bonus
19.01.2017 - Prokon, Windwärts und Baywa r.e. erfolgreich mit Windpark-Projekten
18.01.2017 - Grünen-Fraktion beschließt Kohleausstieg - Importeure bezweifeln Effekt
18.01.2017 - PNE Wind kann Offshore-Windpark verkaufen
18.01.2017 - Börse: Analysten bei Uniper uneins – Ballard und Plug Power stark – Tesla schließt Übernahme ab – KTG Energie vor Delisting gefragt
 
Strom-News
19.01.2017 - Börse: Neuer Wirbel um Uniper – Panasonic setzt auf Tesla – Suzlon stark, Ballard Power weiter gefragt
19.01.2017 - Enertrag übernimmt Betriebsführung für erneuerbare Trianel-Kraftwerke
19.01.2017 - Atomland Frankreich fährt Ölkraftwerke auf Rekordleistung hoch
19.01.2017 - Windstrom dominiert regenerative Stromerzeugung trotz ruhigen Winterwetters
19.01.2017 - Börse: Ballard Power investiert in Europa – Analysten bewerten Goldwind – Jinkosolar schwach – Canadian Solar ohne Kraftwerks-Bonus
18.01.2017 - Grünen-Fraktion beschließt Kohleausstieg - Importeure bezweifeln Effekt
 
Finanz-News
19.01.2017 - Börse: Neuer Wirbel um Uniper – Panasonic setzt auf Tesla – Suzlon stark, Ballard Power weiter gefragt
18.01.2017 - PNE Wind kann Offshore-Windpark verkaufen
18.01.2017 - Börse: Analysten bei Uniper uneins – Ballard und Plug Power stark – Tesla schließt Übernahme ab – KTG Energie vor Delisting gefragt
18.01.2017 - Börse: Brexit-Rede dämpft RENIXX – Tesla investiert – Canadian Solar stark – Nordex und Verbund im Analysten-Fokus
17.01.2017 - Was aus den Innogy und Uniper-Aktien geworden ist
17.01.2017 - Börse: RWE, Eon, Uniper und Innogy gefragt – Tesla verärgert chinesische Kunden

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt