IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
22.01.2016, 12:39 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

juwi erschließt weitere Windmärkte in Deutschland

Wörrstadt – juwi gibt im Windenergie-Geschäft Vollgas. Neue Windenergieanlagen gehen in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg und dem Saarland an den Start. So leistet die juwi Energieprojekte GmbH einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland, heißt es. Und das soll auch in Zukunft so bleiben.

Die juwi Energieprojekte GmbH, die Projektentwicklungsgesellschaft des Wörrstädter Spezialisten für erneuerbare Energien juwi, hat neben Anlagen in Rheinland-Pfalz neue Projekte in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg und dem Saarland realisiert. Damit ist die juwi Energieprojekte GmbH regional noch breiter aufgestellt. Eine Entwicklung, die der Leitung der neuen Doppelspitze aus Thomas Broschek und Thomas Kubitza weiter forciert werden soll.

juwi erfahren bei naturschonender Erschließung komplexer Windenergie-Standorte
Zu den Projekten gehören laut juwi auch komplexe Mittelgebirgsstandorte wie in Oberkochen (Ostalbkreis, Baden-Württemberg), Haiger-Dillbrecht (Lahn-Dill-Kreis, Hessen) oder Weiskirchen (Landkreis Merzig-Wadern, Saarland). „Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrung bei der Planung und dem Bau von Windenergieanlagen, vor allem in Mittelgebirgslagen und an Waldstandorten“, so Thomas Broschek, Geschäftsführer der juwi Energieprojekte GmbH. „Das macht uns zu einem der erfahrensten Projektentwickler für die wirtschaftliche und naturschonende Erschließung von komplexen Standorten in Deutschland.“

Senvion-Anlagen in NRW - Vestas-Turbinen in Hessen und Bayern
Erst vor einigen Tagen hat juwi den vier Anlagen umfassenden Windpark Oberkochen (9,6 Megawatt) im Ostalbkreis schlüsselfertig an die Stadtwerke Tübingen übergeben. Zudem hat das Wörrstädter Unternehmen am Ende des abgelaufenen Kalenderjahres die Windenergie-Projekte Roßdorf in Süd-, und Hohenstein in Mittelhessen, Zellertal und Veldenz-Gornhausen in Rheinland-Pfalz sowie Thalmässing in Bayern erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Projekte befinden sich derzeit in der Realisierung, so zum Beispiel der Windpark Linnich (Nordrhein-Westfalen). Hier baut juwi acht Anlagen vom Typ Senvion 3.2 M114. In Ludwigsau (Hessen) baut juwi sieben Vestas-Windräder und im fränkischen Oberlauringen vier Anlagen, ebenfalls von Vestas.

Kerngeschäft Wind onshore wird weiter ausgebaut
„Wir sind regional sehr gut aufgestellt“, so Thomas Kubitza, Technischer Geschäftsführer der juwi Energieprojekte GmbH. „Wir werden in den kommenden Jahren unser Kerngeschäft Wind onshore weiter ausbauen und somit weiter bundesweit Akzente setzen“, sagt Kubitza. Der Energiemanager hat die Stelle in der Geschäftsführung der juwi Energieprojekte GmbH am 11. Januar übernommen.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere Nachrichten und Infos aus der Windenergiebranche:
Baywa schnappt sich 31 deutsche Windenergie-Projekte von juwi
Energiemanager Thomas Kubitza verstärkt juwi-Geschäftsführung
Windenergie bei juwi
Aktuelle Stellenausschreibungen im Windenergiesektor (inkl. juwi)







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
20.09.2017 - Solaroffensive Hamburg startet
20.09.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Plug Power an der Spitze – Analysten stufen Nordex-Aktie hoch – Siemens Gamesa legt nach
20.09.2017 - Verbände kritisieren Bioenergie-Ausschreibungen und fordern Nachbesserungen
19.09.2017 - Forscher entwickeln wegweisende Energie-Software für Deutschland
19.09.2017 - FGH stellt erstes Hochspannungs-Anlagenzertifikat aus
19.09.2017 - Börse: RENIXX fällt zurück – Sunrun Schlusslicht – Vestas "Top-Pick" – Siemens Gamesa an Land und im Meer gefragt
19.09.2017 - Greenpeace kritisiert Staats-Subventionen für französischen Atomkonzern
19.09.2017 - Siemens Gamesa: Neue Windenergie-Projekte onshore und offshore
19.09.2017 - Vattenfall-Manager wird EWE-Vorstandsvorsitzender
19.09.2017 - Börse: RENIXX zeigt sich freundlich – Plug Power größter Gewinner – Siemens Gamesa realisiert französische Offshore-Windparks
 
News zur Firma "juwi AG"
30.08.2017 - Juwi baut große Windparks im Saarland
23.08.2017 - Juwis erster Windpark in Brandenburg
04.05.2017 - Vestas und juwi unterzeichnen Windenergie-Rahmenvertrag
10.04.2017 - juwi-Gruppe erneut in Südafrika erfolgreich
27.01.2017 - Juwi überschreitet Marke von 2.000 MW Windkraftleistung
22.11.2016 - juwi Solarkraftwerk günstiger als Kohlestrom
 
Windenergie-News
19.09.2017 - Forscher entwickeln wegweisende Energie-Software für Deutschland
19.09.2017 - FGH stellt erstes Hochspannungs-Anlagenzertifikat aus
19.09.2017 - Siemens Gamesa: Neue Windenergie-Projekte onshore und offshore
19.09.2017 - Enercon Training Center entsteht in Nordrhein-Westfalen
18.09.2017 - Juwi-Gründer setzt auf Crowdinvesting für Bürgerprojekte
18.09.2017 - Intelligente Windpark-Beleuchtung rückt in den Fokus

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt