IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
16.02.2016, 09:17 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

RENIXX-Check: Raketenstart in die neue Woche dank China Singyes, SMA Solar und Jinkosolar – Oddo Seydler empfiehlt Nordex

Münster – Der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World ist im Handel am Montag steil um 5,3 Prozent angestiegen, Schlusskurs 378,88 Punkte. Zum höchsten Tagesanstieg seit Mitte Dezember 2015 haben vor allem die Aktien aus China und Deutschland beigetragen.

Die RENIXX-Verlaufskurve von Montag ähnelt einem Hyperbel-Ast, der zunächst steil und dann immer langsamer ansteigt. Der Branchen-Leitindex für die Regenerative Energiewirtschaft hat den Handel mit einem Plus von rund 19 Punkten nur knapp unter dem Tageshöchstwert beendet.

SMA-Aktie klettert zweistellig
Zu den großen Gewinnern des Handels am Montag zählen der chinesische Solarprojektierer China Singyes (+16,6 Prozent, 0,394 Euro), der deutsche Solar-Wechselrichter-Hersteller SMA (+11,6 Prozent, 43,91 Euro) und der chinesische Solarmodul-Hersteller Jinkosolar (11,1 Prozent, 17,49 Euro). Bei SMA geht aus einer aktuellen Stimmrechtsmitteilung hervor, dass die cdw Stiftung aus Kassel nun 8,65 Prozent der SMA-Anteile hält. Wie SMA auf Anfrage von IWR Online erklärte, steckt hinter dieser Info aber lediglich eine Umschichtung der Anteile innerhalb des an SMA beteiligten Stiftungs- und Gründerkonsortiums. Diese Gruppe hält insgesamt knapp 30 Prozent der SMA-Aktien und besteht aus den Unternehmensgründern und ihre Familien. Die Nordex-Aktie legt um 6,1 Prozent auf 25,60 Euro zu. Die Analysten von Oddo Seydler haben ihre Kaufempfehlung für den deutschen Windenergieanlagen(WEA)-Hersteller bestätigt. Die starken Aussichten mit einem voraussichtlich hohen Anstieg der installierten Anlagen seien ein Argument für diese Kaufempfehlung. Aber auch der zuletzt deutliche Kursrückgang biete eine „sehr attraktive“ Einstiegsgelegenheit.

Suzlon-Aktie Schlusslicht
Auch am Indexende ist ein WEA-Produzent zu finden. Das Papier des indischen Anlagen-Herstellers Suzlon gibt um 2,3 Prozent auf 0,75 Euro nach. Auf der RENIXX-Verliererliste folgen der US-Solarsilizium-Produzent Rec Silicon (-2,3 Prozent, 0,087 Euro) und der US-Solarvertrieb Sunrun (-1,6 Prozent, 4,46 Euro).

RENIXX-Aktien auch am Dienstagmorgen gefragt

Der RENIXX World spürt den Rückenwind von Montag auch im Handel am Dienstagmorgen. Bislang klettert das Börsenbarometer um weitere 0,7 Prozent. Goldwind, Sunedison und China Singyes sind dabei besonders gefragt. Am Indexende rangiert am Dienstag bislang das Papier von Enel Green Power.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Mehr Finanznachrichten und Wirtschaftsinfos aus der Regenerativen Energiewirtschaft:
RENIXX® World live: Aktuelle Kurse & Charts
EEG-Konto: Überschüsse steigen auf 3,8 Mrd. Euro
Aktuelle Jobangebote im Bereich erneuerbare Energien
Informationstag: Forderungsmanagement 2016
Original-Pressemitteilungen der EE-Branche zum Thema Finanzen







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
24.06.2016 - BayWa r.e. erhält erstes VDE-Zertifikat für PV-Freiflächenanlagen
24.06.2016 - Bundestag beschließt digitale Stromzähler und neues Strommarktdesign
24.06.2016 - Brexit wirbelt Märkte durcheinander: RENIXX, DAX, Ölpreis und CO2-Zertifikate runter – Eurokurs zum Pfund sowie Goldpreis rauf
24.06.2016 - Globaler Solarthermie-Markt schrumpft dramatisch
24.06.2016 - Elektromobilität: Schweden weiht Autobahn mit Oberleitung ein
24.06.2016 - "Black Friday" nach Brexit: DAX stürzt vorbörslich ab – RENIXX Word taucht ab unter 400-Punkte-Marke
24.06.2016 - Noch ein Solarpreis: Solarworld verleiht Einstein Award
23.06.2016 - PlanET sorgt für Biomethan bei Berlin
23.06.2016 - Großer Ijsselmeer-Windpark in den Niederlanden feierlich eingeweiht
23.06.2016 - RENIXX leichter, DAX stark am Tag des Briten-Referendums – Solarcity gibt nach – Tesla unauffällig – E.ON und RWE gefragt
 
RENIXX-News
24.06.2016 - Brexit wirbelt Märkte durcheinander: RENIXX, DAX, Ölpreis und CO2-Zertifikate runter – Eurokurs zum Pfund sowie Goldpreis rauf
24.06.2016 - "Black Friday" nach Brexit: DAX stürzt vorbörslich ab – RENIXX Word taucht ab unter 400-Punkte-Marke
23.06.2016 - RENIXX leichter, DAX stark am Tag des Briten-Referendums – Solarcity gibt nach – Tesla unauffällig – E.ON und RWE gefragt
23.06.2016 - RENIXX-Check: Unentschlossen vor Brexit-Referendum – Solarcity-Gewinne bröckeln nach Übernahmeangebot von Tesla
22.06.2016 - RENIXX leicht im Plus: Solarcity und Tesla nach Übernahme-Angebot im Fokus – Infineon hofft auf Elektromobilität
22.06.2016 - Tesla-Aktie fällt nach Übernahme-Angebot für Solarcity
 
Finanz-News
24.06.2016 - Brexit wirbelt Märkte durcheinander: RENIXX, DAX, Ölpreis und CO2-Zertifikate runter – Eurokurs zum Pfund sowie Goldpreis rauf
24.06.2016 - "Black Friday" nach Brexit: DAX stürzt vorbörslich ab – RENIXX Word taucht ab unter 400-Punkte-Marke
23.06.2016 - RENIXX leichter, DAX stark am Tag des Briten-Referendums – Solarcity gibt nach – Tesla unauffällig – E.ON und RWE gefragt
23.06.2016 - RENIXX-Check: Unentschlossen vor Brexit-Referendum – Solarcity-Gewinne bröckeln nach Übernahmeangebot von Tesla
22.06.2016 - RENIXX leicht im Plus: Solarcity und Tesla nach Übernahme-Angebot im Fokus – Infineon hofft auf Elektromobilität
22.06.2016 - Tesla-Aktie fällt nach Übernahme-Angebot für Solarcity

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | IWR-Pressedienst.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de | Energiejobs.de | Energiekalender.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry |

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt