IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
17.02.2016, 10:47 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Daldrup & Söhne: erste Bohrung in Belgien erfolgreich

Grünwald/Ascheberg – Der deutsche Bohrtechnik- und Geothermiespezialist Daldrup & Söhne hat die erste in Belgien durchgeführte Geothermie-Bohrung erfolgreich niedergebracht. Auftraggeber ist das belgische Forschungs-und Technologieinstitut Vito NV, das unter anderem auf erneuerbare Energien und die Speicherung von Energie spezialisiert ist.

Insgesamt will Vito bis zu fünf Bohrungen in Belgien von Daldrup durchführen lassen. Dazu werden momentan die geologischen Verhältnisse im Norden des Landes untersucht.

Zufrieden mit Ergebnissen der ersten Bohrung
Daldrup & Söhne hatte im September 2015 mit der 3.609 Meter tiefen Bohrung in Belgien begonnen. Die nun erschlossene Thermalwassertemperatur liegt mit 120 Grad Celsius im Rahmen der Erwartungen. Vito kann so die thermische Energie wie geplant für die Beheizung eines großen Bürokomplexes nutzen. Daldrup hat nun mit der zweiten Bohrung begonnen. Bis August soll die 4.600 Meter tiefe Bohrung abgeschlossen sein, um dann über eine Heizzentrale thermische Energie an lokale Verbraucher abgeben zu können. Das Auftragsvolumen für Daldrup steigt mit der zweiten Bohrung auf insgesamt 15 Mio. Euro an.

Weitere Geothermie-Potenziale vor der Erschließung
Vito sieht für Belgien noch ein erhebliches Geothermie-Potenzial und stuft die Geothermie als wichtigen Baustein auf dem Weg zu einer erneuerbaren Energieversorgung in Belgien ein. Sollten die momentan laufenden geologischen Untersuchungen im Norden Belgiens die Tauglichkeit für Bohrungen bestätigen, plant Vito dort in den nächsten Jahren die Errichtung weiterer geothermischer Heizkraftwerke. Wenn alle fünf Bohrungen wie geplant durchgeführt werden können, läge der Auftragswert für Daldrup bei rund 31 Mio. Euro.

Die Aktie von Daldrup & Söhne steigt am heutigen Mittwochmorgen an der Börse Stuttgart um 1,1 Prozent auf 8,90 Euro (Stand: 10:38 Uhr).

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016


Weitere Nachrichten und Infos zum Thema:
MVV Energie: Investitionen in Erneuerbare zahlen sich aus
Heizungstrends 2016: Mehr Erdgas-Brennwertkessel – weniger Biomasse
Zum aktuellen Aktienkurs von Daldrup & Söhne
RENIXX-Newsletter mit Wochenstory, Analysten, Finanzjobs usw.







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
27.05.2016 - Deutschlands größtes Wasserkraftwerk bekommt einen Sonnenschutz
27.05.2016 - aleo solar wird neuer Systemlieferant von enerix
27.05.2016 - RENIXX leichter: China Longyuan Schlusslicht – Senvion-Aktie verliert trotz Auftrag – Vestas top dank US-Markt
27.05.2016 - IPO bei Dong Energy wird konkret
27.05.2016 - EnBW-Atomkraftwerk Philippsburg 2 wird wieder angefahren
27.05.2016 - VW macht es Tesla nach - Bau einer Batteriefabrik für 10 Milliarden Euro geplant
27.05.2016 - Bioenergiebranche warnt vor Stilllegungswelle
27.05.2016 - Enertrag AG setzt auf grünen Wasserstoff aus Windenergie
27.05.2016 - EWE AG kritisiert Windenergie-Pläne des Bundes zur EEG-Novelle 2016
27.05.2016 - RENIXX-Check: Freundlich – Plug Power, Sunedison und Tesla an der Spitze – Trina Solar leichter nach Q1-Zahlen
 
Geoenergie-News
23.05.2016 - EEG-Protest: Erneuerbare-Energien-Branche ruft zur "Warnminute 5 vor 12" auf
09.05.2016 - Geothermie-Messe in Offenburg stark bewertet
06.05.2016 - Geschäftsklima der Regenerativen Energiewirtschaft hellt im April weiter auf
04.05.2016 - Deutsche wollen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien
15.04.2016 - EEG 2016: Schnitt ins Herz der Energiewende
07.04.2016 - Deutschlands leistungsstärkste Geothermie-Anlagen liefern bald auch Wärme
 
Finanz-News
27.05.2016 - RENIXX leichter: China Longyuan Schlusslicht – Senvion-Aktie verliert trotz Auftrag – Vestas top dank US-Markt
27.05.2016 - IPO bei Dong Energy wird konkret
27.05.2016 - VW macht es Tesla nach - Bau einer Batteriefabrik für 10 Milliarden Euro geplant
27.05.2016 - Enertrag AG setzt auf grünen Wasserstoff aus Windenergie
27.05.2016 - RENIXX-Check: Freundlich – Plug Power, Sunedison und Tesla an der Spitze – Trina Solar leichter nach Q1-Zahlen
25.05.2016 - Foxconn steht nach Sharp-Übernahme zur Solarenergie

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | IWR-Pressedienst.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de | Energiejobs.de | Energiekalender.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry |

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt