IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
18.02.2016, 11:33 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Energy App Award: Diese drei Energie-Apps sind ausgezeichnet

Essen - Die Gewinner des ersten Energy App Awards im Rahmen der E-world 2016 stehen fest. Am Mittwoch (17.02.2016) haben die Gewinner des App Awards ihre Preise durch Stefanie Hamm, Geschäftsführerin der E-world energy & water GmbH, feierlich überreicht bekommen.

Die Gewinner-Apps in den drei Kategorien „Customer Benefit“, „Innovation“ und „Future Concept“ wurden aus einem Pool von insgesamt 60 Teilnehmern durch eine hochrangig besetzte Fachjury herausgefiltert. Die Gewinner-Apps kommen aus den Bereichen Smart Home, regenerative Stromerzeugung sowie Energiebildung.

Sieger Kategorie „Customer Benefit“: daheim. Smart Home von hier
Die App „daheim. Smart Home von hier“ der Thüga Aktiengesellschaft überzeugte die Jury in der Kategorie „Customer Benefit“. Über die drei Module „Wärme regeln“, „Licht steuern“ und „Fürsorge leisten“ erlaubt die App eine einfache und intuitive Steuerung von Smart-Home-Komponenten. So kann sie für ein gutes Raumklima und eine angenehme Wohnatmosphäre sorgen und zudem auch über das Wohlbefinden von Angehörigen informieren, die der Fürsorge bedürfen. Seit Sommer 2015 ist das Smart Home-Produkt „daheim“ für die Unternehmen der Thüga-Gruppe verfügbar. Dr. Matthias Cord, stellvertretender Vorsitzender des Thüga-Vorstands erklärte: „Eine frühe Positionierung in Wachstumsmärkten wie dem Smart Home-Markt ist essentiell, um sich als kompetenter regionaler Ansprechpartner zu etablieren.“

Sieger Kategorie „Innovation“: OEEX zeigt erneuerbare Stromerzeugung
Der Sieger in der Kategorie „Innovation“ ist „Open Energy Exchange OEEX“ der OEEX GmbH. Die App macht sichtbar, wann in der Nähe des Nutzers besonders viel Strom aus erneuerbaren Energien produziert wird. So kann der Nutzer seine Verhaltensweisen anpassen und Stromverbräuche für Waschmaschine, Spülmaschine oder Trockner in genau diese Zeiten legen. Auf diese Weise kann das Stromnetz entlastet werden.

Sieger Kategorie „Future Concept“: Hyko erklärt die Energiewirtschaft
„Hyko“, die Sieger-App von CareToSave in der Kategorie „Future Concept“, ist schließlich ein Angebot für die ganze Familie. Spielerisch werden damit komplexe, energiewirtschaftliche Themen vorgestellt. Durch Wettbewerbe und informative Statistiken lernen die Nutzer, wie sich Energie bewusster einsetzen lässt, sodass sie ihr eigenes Verhalten anpassen können.
Der Gewinner in der Kategorie Customer Benefit und der Gewinner in der Kategorie Innovation erhalten einen App Promotion Workshop von Google. Der Gewinner in der Kategorie Future Concept erhält eine Siegerprämie von 5.000 Euro.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere News und Infos der Energiewirtschaft:
E-world 2016 startet mit Ausstellerrekord
Aus 2014: Tankstellen-App sorgt nicht für mehr Wettbewerb
Firmen der Regenerativen Energiewirtschaft auf Messen
Jobangebote und Bewerberprofile aus der Energiewirtschaft







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
29.09.2016 - Wie WSB Service Windparks nach 20 Jahren weiter betreiben will
29.09.2016 - Volkswagen steuert in die neue Mobilitätswelt
29.09.2016 - MHI Vestas sammelt dicke Offshore-Windaufträge
29.09.2016 - RENIXX-Check: RENIXX und DAX legen zu – OPEC senkt Ölförderung – Ja Solar steigt aus EU-Preisbindung aus – Meyer Burger baut Stellen ab
29.09.2016 - Reetec vereinfacht Technik-Steuerung von Offshore-Windturbinen
29.09.2016 - Vor innogy-Börsengang – Warum Kommunen ihre RWE-Anteile jetzt verkaufen
28.09.2016 - Gericht weist Klage gegen Uniper-Kohlekraftwerk ab
28.09.2016 - VW beschleunigt Brennstoffzellen-Programm mit Ballard Power
28.09.2016 - RENIXX fester - Suzlon vorn, Erholung bei SMA und Rec Silicon - Nordex Schlusslicht, Vestas profitiert nicht von Vattenfall-Auftrag – RWE und E.ON im DAX mit Verlusten
28.09.2016 - Senvion gewinnt Offshore-Vertrag für Trianel-Windpark
 
Strom-News
29.09.2016 - Wie WSB Service Windparks nach 20 Jahren weiter betreiben will
29.09.2016 - Volkswagen steuert in die neue Mobilitätswelt
29.09.2016 - MHI Vestas sammelt dicke Offshore-Windaufträge
29.09.2016 - Reetec vereinfacht Technik-Steuerung von Offshore-Windturbinen
29.09.2016 - Vor innogy-Börsengang – Warum Kommunen ihre RWE-Anteile jetzt verkaufen
28.09.2016 - Gericht weist Klage gegen Uniper-Kohlekraftwerk ab
 
Veranstaltungs-News
29.09.2016 - Wie WSB Service Windparks nach 20 Jahren weiter betreiben will
28.09.2016 - Wie Siemens mit Wärme Windenergie speichern will
27.09.2016 - GE und psm bündeln Kompetenzen
27.09.2016 - Gabriel eröffnet WindEnergy 2016
21.09.2016 - Tuberkel machen Windenergieanlagen leiser
15.09.2016 - Siemens lockt mit Innovationen zur WindEnergy nach Hamburg

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt