IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
25.02.2016, 10:58 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Brennstoffzellen-Branche: Ballard Power tritt auf der Stelle

Vancouver – Der kanadische Brennstoffzellen-Spezialist Ballard Power hat die Finanzen für das Schlussquartal 2015 und das Gesamtjahr vorgelegt. Von einem Durchbruch kann noch keine Rede sein. Immerhin hat sich der Verlust 2015 deutlich reduziert.

Während in 2015 der Nettoverlust im Vergleich zum Vorjahr auf 1,4 Mio. US-Dollar deutlich um 79 Prozent reduziert werden konnte, ist allerdings auch der Umsatz gesunken. Die Aktie gibt im Handel am Donnerstagmorgen bislang leicht um 0,5 Prozent auf 1,18 Euro nach (Stand 09:37 Uhr, Börse Stuttgart).

Telekom-Geschäft knickt ein
Ballard Power meldet für 2015 einen Umsatzrückgang um 18 Prozent auf 56,5 Mio. US-Dollar (2014: 68,7 Mio. US-Dollar). Besonders eklatant war der Einbruch im Sektor Notstromversorgung für Telekommunikationsanlagen. Den 13,2 Mio. US-Dollar, die dieser Sektor noch 2014 in die Kassen spülte, steht für 2015 nur noch ein Umsatz von 5,7 Mio. US-Dollar gegenüber (-57 Prozent). CEO Randy MacEwen sprach von einem herausforderndem Jahr im Telekommunikationsbereich. Ballard Power hat 2015 ein Adjusted EBITDA in Höhe von -15,3 Mio. US-Dollar eingefahren. Das ist eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu 2014 (-18,6 Mio. US-Dollar). Noch deutlicher hat sich der Verlust je Aktie verbessert. Die Kennziffer ist mit -0,04 US-Dollar um 80 Prozent geringer ausgefallen als im Jahr zuvor (2014: -0,22 US-Dollar).

Keine konkrete Umsatz- und EBITDA-Prognose für 2016
MacEwen verweist auf Highlights des Jahres wie den Deal mit VW oder die Übernahme von Protonex. Mit den Maßnahmen aus 2015 werde man sich den längerfristigen Wachstums- und Profitabilitäts-Zielen nähern. Auf konkrete Prognose-Zahlen für den Umsatz und das EBITDA im Jahr 2016 hat Ballard Power verzichtet. Ziel sei es unter anderem, in China im Bereich der Schwerlastantriebe Rekordabsätze zu erreichen. Zudem soll Protonex, ein Spezialist für portable Brennstoffzellen-Anwendungen, in 2016 einen Umsatz von Höhe von 20 Mio. US-Dollar beisteuern.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Mehr News und Infos zum Thema Brennstoffzellen/Wasserstoff:
Wasserstoff aus Windenergie: Europas größte Anlage entsteht in Dänemark
Ballard Power schließt Protonex-Übernahme und Telekom-Deal ab
Zur Ballard-Aktie: Charts & News
IWR-Themenfeld Brennstoffzellen







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
07.12.2016 - AKW-Entschädigung: Schäuble ganz entspannt
07.12.2016 - KfW-Bank fördert Ausbau der Windenergie in Ägypten
07.12.2016 - RENIXX behauptet, Dax markiert Jahreshoch: Meyer Burger Aktie crasht um rund 60 Prozent
07.12.2016 - Nabu scheitert mit Klagen gegen Offshore Windenergie
07.12.2016 - Meyer Burger erhöht das Kapital
07.12.2016 - SMA Solar erhält Großauftrag aus Indien
07.12.2016 - Konventionelle Kraftwerke verstopfen Leitungen
07.12.2016 - RENIXX Check: Grüne Aktien und Ölpreis schwächeln – Gegenbewegungen bei SMA und Meyer Burger
07.12.2016 - Deutscher Solarmarkt auch im Oktober sehr schwach
07.12.2016 - Schweiz senkt Solarvergütung
 
Strom-News
07.12.2016 - AKW-Entschädigung: Schäuble ganz entspannt
07.12.2016 - KfW-Bank fördert Ausbau der Windenergie in Ägypten
07.12.2016 - RENIXX behauptet, Dax markiert Jahreshoch: Meyer Burger Aktie crasht um rund 60 Prozent
07.12.2016 - Nabu scheitert mit Klagen gegen Offshore Windenergie
07.12.2016 - SMA Solar erhält Großauftrag aus Indien
07.12.2016 - Konventionelle Kraftwerke verstopfen Leitungen
 
Finanz-News
07.12.2016 - AKW-Entschädigung: Schäuble ganz entspannt
07.12.2016 - KfW-Bank fördert Ausbau der Windenergie in Ägypten
07.12.2016 - RENIXX behauptet, Dax markiert Jahreshoch: Meyer Burger Aktie crasht um rund 60 Prozent
07.12.2016 - Meyer Burger erhöht das Kapital
07.12.2016 - RENIXX Check: Grüne Aktien und Ölpreis schwächeln – Gegenbewegungen bei SMA und Meyer Burger
06.12.2016 - Atomausstieg: AKW-Betreiber müssen entschädigt werden

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt