IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
14.03.2016, 08:59 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

KW 10/2016: RENIXX leichter - EZB bewegt die Märkte - Canadian Solar und Sunrun mit Zahlen

Münster – Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World hat in der vergangenen Woche um rund ein Prozent nachgegeben, Schlusskurs 425,97 Punkte. Dabei haben die Aktienmärkte maßgeblich unter dem Einfluss der Europäischen Zentralbank (EZB) gestanden.

Am Donnerstag (10.03.2016) hat die EZB die Leitzinsen abgeschafft (0 Prozent) und den Einlagezins weiter auf nun -0,4 Prozent gesenkt. Das bedeutet höhere Kosten für Banken, die ihr Geld bei der EZB parken. Der Ölpreis hat sich inzwischen weiter stabilisiert und steht bei rund 40 US-Dollar je Barrel (Brent). In dieser Konstellation gibt der Branchen Leitindex für erneuerbare Energien leicht nach.

Solarcity an der Indexspitze
Größter Wochengewinner sind die Anteilsscheine des US-Silizium-Produzenten Rec Silicon (+18,2 Prozent, 0,127 Euro). Gefragt ist zudem die Aktie des US-Solaranlagen-Installateurs Solarcity mit einem Kursplus von 13,4 Prozent auf 22,88 Euro. Bis zum Donnertag zählte auch das Papier des direkten Solarcity-Konkurrenten Sunrun zu den Top-Werten im RENIXX, doch das Papier hat im Handel am Freitag nach der Vorlage der Bilanz deutlich an Wert verloren, so dass auf Wochensicht nur ein kleiner Kursgewinn von 1,4 Prozent auf 5,64 Euro bleibt. Das Unternehmen aus San Francisco hat 2015 zwar den Umsatz, aber auch den Verlust kräftig ausgeweitet. Der operative Verlust ist gegenüber 2014 um 65 Prozent auf 219 Mio. US-Dollar angestiegen. Die Tesla-Aktie verbessert sich um 1,8 Prozent auf 186,11 Euro zu. Eine Nachricht aus Singapur hat in dieser Woche verdeutlicht, dass die Umwelt- und Klimaverträglichkeit der Elektromobilität entscheidend vom jeweiligen Strommix abhängt: Die Behörden in Singapur haben das Tesla-Elektroauto Model S in der zweitschlechtesten von insgesamt neun Kategorien hinsichtlich der CO2-Emissionen eingestuft. Grund ist der hohe Stromverbrauch bei einem fossil geprägten Strommix. CEO Elon Musk will mit den Verantwortlichen über eine bessere Bewertung verhandeln.

Canadian Solar Schlusslicht trotz Rekordzahlen
Auch Canadian Solar (-13,8 Prozent, 17,59 Euro) mit Hauptsitz in der kanadischen Provinz Ontario und Produktionsstätten in China hat in dieser Woche Zahlen vorgelegt. Canadian Solar ist inzwischen nach Trina Solar (-0,5 Prozent, 9,46 Euro) der zweitgrößte Solarmodul-Hersteller der Welt. Im Jahr 2015 ist der Absatz um rund 66 Prozent auf etwa 4.700 Megawatt (MW) angestiegen (Trina Solar: 5.740 MW). Auch der Umsatz von Canadian Solar bewegt sich auf Rekordniveau (3,47 Mrd. US-Dollar), doch der Nettogewinn ist gegenüber dem Vorjahr deutlich eingebrochen (172 Mio.US-Dollar). Zudem hegt das Unternehmen offenbar Zweifel an der geplanten Gründung einer Yieldco. Man sei flexibel, heißt es vage. Weitere Verlierer in der Betrachtung der Kurse bis zum Donnerstag sind Sunpower (-7,1 Prozent, 20,88 Euro), Goldwind (-6,7 Prozent, 1,12 Euro) und Plug Power (-6,3 Prozent, 1,80 Euro).

Neue Woche: RENIXX legt zu
Am Montagmorgen startet der RENIXX mit Gewinnen. Bislang verbessert sich der Index um rund ein halbes Prozent. Gefragt sind Sunedison, Scatec Solar und Jinkosolar. Deutlich abwärts geht es vor allem für die Suzlon-Aktie.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Zusätzliche Nachrichten und Informationen zum Themenbereich Wirtschaft & Börse:
RENIXX® World live: Charts, Einzeltitel, Hintergründe, News
Fossiler Strommix: Singapur stuft Tesla-Elektroauto als klimaschädlich ein
Aktuelle Finanztermine im Überblick
Original-News zum aus dem Bereich Wirtschaft / Finanzen
Jobs im Sektor erneuerbare Energien







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
20.01.2017 - Sonnen GmbH gewinnt hochdotierten Energiepreis
20.01.2017 - Windenergie in Frankreich boomt 2016
20.01.2017 - Börse: Ballard Power darf exportieren – Nordex und Albioma gefragt – Analysten bewerten Huaneng – Sunrun, Yingli und Vestas schwach
20.01.2017 - Uniper darf Riesen-Kraftwerk Datteln 4 bauen
20.01.2017 - Solarstrom-Prognose bei kaltem Winterwetter deutlich übertroffen
20.01.2017 - Börse: Dong Energy steigt aus Öl und Gas aus – Suzlon steckt sich hohe Ziele – Rec Silicon mit Update zu China-Werk – Ballard schwach
20.01.2017 - Frankfurter Solarunternehmen liefert Solarmodule in die Türkei
20.01.2017 - BMWi-Förderung der Bioenergie setzt auf Rest- und Abfallstoffe
19.01.2017 - Ausbau-Delle bei Offshore-Windenergie
19.01.2017 - Börse: Neuer Wirbel um Uniper – Panasonic setzt auf Tesla – Suzlon stark, Ballard Power weiter gefragt
 
RENIXX-News
20.01.2017 - Börse: Ballard Power darf exportieren – Nordex und Albioma gefragt – Analysten bewerten Huaneng – Sunrun, Yingli und Vestas schwach
20.01.2017 - Börse: Dong Energy steigt aus Öl und Gas aus – Suzlon steckt sich hohe Ziele – Rec Silicon mit Update zu China-Werk – Ballard schwach
19.01.2017 - Börse: Neuer Wirbel um Uniper – Panasonic setzt auf Tesla – Suzlon stark, Ballard Power weiter gefragt
19.01.2017 - Börse: Ballard Power investiert in Europa – Analysten bewerten Goldwind – Jinkosolar schwach – Canadian Solar ohne Kraftwerks-Bonus
18.01.2017 - Börse: Analysten bei Uniper uneins – Ballard und Plug Power stark – Tesla schließt Übernahme ab – KTG Energie vor Delisting gefragt
18.01.2017 - Börse: Brexit-Rede dämpft RENIXX – Tesla investiert – Canadian Solar stark – Nordex und Verbund im Analysten-Fokus
 
Finanz-News
20.01.2017 - Sonnen GmbH gewinnt hochdotierten Energiepreis
20.01.2017 - Börse: Ballard Power darf exportieren – Nordex und Albioma gefragt – Analysten bewerten Huaneng – Sunrun, Yingli und Vestas schwach
20.01.2017 - Börse: Dong Energy steigt aus Öl und Gas aus – Suzlon steckt sich hohe Ziele – Rec Silicon mit Update zu China-Werk – Ballard schwach
20.01.2017 - Frankfurter Solarunternehmen liefert Solarmodule in die Türkei
19.01.2017 - Börse: Neuer Wirbel um Uniper – Panasonic setzt auf Tesla – Suzlon stark, Ballard Power weiter gefragt
18.01.2017 - PNE Wind kann Offshore-Windpark verkaufen

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt