IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
15.03.2016, 12:24 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Grüne Wasserstoff-Tankstellen in ganz Deutschland

Wiesbaden – Die Verkehrswende ist noch ganz am Anfang. Welche Mobilitätskonzepte sich durchsetzen werden, ist offen. Nun zeigt eine aktuelle Untersuchung des Wiesbadener Projektentwicklers Abo Wind, dass das Potential für ein Netz von Tankstellen mit emissionsfrei erzeugtem Wasserstoff an Deutschlands Autobahnen und Verkehrsknotenpunkten gegeben ist.

Dazu wurden die möglichen Standorte auf ihre Eignung für die Errichtung von Erneuerbare-Energien-Anlagen, die zur Erzeugung des umweltfreundlichen Wasserstoffs notwendig sind, überprüft. Schon heute fahren auf Deutschlands Straßen einige Brennstoffzellenautos. Voraussetzung eine stärkere Verbreitung dieses alternativen Antriebs ist jedoch ein weiterer Ausbau der dazu benötigten Infrastruktur.

Standorte für Energie-Anlagen ermittelt

Sofern Brennstoffzellen-Fahrzeuge mit Wasserstoff angetrieben werden, der mit Hilfe von Strom aus regenerativen Quellen gewonnen wird, fahren diese Autos emissionsfrei. Die dazu benötigte Infrastruktur könnte an Deutschlands Verkehrsachsen aufgebaut werden, so die Abo Wind AG. Projektleiter Jörg Wirtz: „Die Untersuchung zeigt, dass in Deutschland ein ausreichend großes Potenzial geeigneter Flächen und natürlicher Ressourcen vorhanden ist, um grünen Wasserstoff mittels Windenergie-, Photovoltaik- und Wasserkraftanlagen an existierenden und geplanten Autobahninfrastrukturen flächendeckend bereitzustellen.“

Mittels einer sogenannten Weißflächenkartierung wurde ermittelt, welche Flächen und Standtorte die Voraussetzungen für die Errichtung der Anlagen zur regenerativen Stromerzeugung und der potentiellen Wasserstoff-Tankstellen erfüllen. Berücksichtigt wurden dabei neben rechtlichen Aspekten die gegebenen örtlichen Bedingungen wie Flächengröße und Wind, die Entfernung zur nächsten Tankstelle und Naturschutzaspekte. Die dort gewonnene Energie würde dann genutzt, um mit Hilfe eines Elektrolyse-Verfahrens aus Wasser Sauerstoff und Wasserstoff für die Tankstellen herzustellen.

Flächendeckender Ausbau in den nächsten Jahren möglich

Eine vom Bund und Industrie angestoßene Initiative (Clean Energy Partnership) und der Firmenzusammenschluss „H2 Mobility“, bei dem sich unter anderem Daimler, Linde und Shell zusammen getan haben, verfolgen das Ziel, den Ausbau der Wasserstofftankstellen voranzutreiben. Die in diesem Kontext von Abo Wind durchgeführte Standortanalyse ergab nun 191 mögliche Orte für einen Bau von Erneuerbare-Energien-Anlagen für die H2-Produktion sowie im Idealfall eine technische Aufrüstung von bestehenden Tankstellen. Gemeinsam mit den meist in Ballungszentren bestehenden Wasserstoff Tankstellen könnte dieser Ausbau eine vollständige Versorgung mit emissionsfrei hergestelltem Wasserstoff gewährleisten. Erste Windenergieprojekte mit dem Potenzial für die Wasserstofferzeugung seien schon beantragt, so der Wiesbadener Projektentwickler.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2016

Weitere News und Infos zum Thema Verkehrswende:
Anteil der Elektroauto-Neuzulassungen im Februar mager
Verband fordert zügige Markteinführung von Wasserstoff
Energie-Termin: Smart Living – Wie viel "smart" will der Kunde? - EW Medien und Kongresse GmbH
Wo 2015 neue Wasserstoff-Tankstellen entstanden sind
Abo Wind im Profil
Stellenangebot: Green City Energy AG sucht Vorstandsreferent
Weitere Infos und Firmen auf energiefirmen.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
News zur Firma "ABO Wind AG"
11.10.2017 - Abo Wind und EnBW klotzen beim Windenergie-Ausbau
04.10.2017 - Abo Wind verdoppelt Überschuss
24.08.2017 - Husum Wind 2017 - die ersten technischen Trends
27.07.2017 - Abo Invest kauft neuen Windpark in Finnland
10.07.2017 - Abo Wind erhöht Prognose
29.06.2017 - Neue Windparks im Hunsrück eingeweiht
 
Strom-News
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt