IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
16.03.2016, 13:26 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

RENIXX gibt leicht nach: Sunedison abgeschlagen Schlusslicht - Suzlon von SMA Solar an der Indexspitze

Münster – Der RENIXX World bewegt sich am Mittwochmittag bei 429,56 Punkten und damit um 0,11 Prozent unter den Schlussstand von Dienstag. Der Leitindex der Regenerativen Energiewirtschaft bewegt sich in einer engen Bandbreite zwischen 429 und 431 Punkten seitwärts.

Der DAX kann hingegen bislang zulegen (+0,3 Prozent, 9.967 Punkte). Die Anleger verhalten sich vor Ergebnissen der Sitzung der US-Notenbank insgesamt abwartend. Die Ölpreise legen wieder zu, was im aktuellen Umfeld als positive Nachrichte an den Märkten gesehen wird. Der Eurokurs steht bei 1,109 US-Dollar (-0,1 Prozent) und auch der Goldpreis bewegt sich kaum (-0,1 Prozent, 1.232 US-Dollar je Feinunze).

Sunedison-Aktie knickt ein – Geschäftsbericht kommt später
Mit Abstand größter Verlierer im RENIXX ist die Aktie des Halbleiter-Produzenten und Projektierer Sunedison aus den USA (-19,0 Prozent, 1,50 Euro). Das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Missouri hat nun mitgeteilt, dass sich die Veröffentlichung des Jahresberichts für 2015 verzögern werde. Ein neues Datum wurde nicht genannt. Weitere Verlierer sind China Singyes (-7,1 Prozent, 0,432 Euro) und China Longyuan (-2,8 Prozent, 0,563 Euro). Die Suzlon-Aktie kann hingegen zulegen (+4,7 Prozent, 0,781 Euro) und damit einen Teil der Vortagesverluste wieder ausgleichen. Auch SMA Solar legen um 1,6 Prozent auf 43,05 Euro zu.

BMW zieht Autowerte hoch
Größter DAX-Gewinner ist die Aktie des Münchner Autokonzerns BMW (+4,7 Prozent, 83,28 Euro). Das hat mit seinen Zahlen und Plänen auf der heutigen Bilanzpressekonferenz die Anleger überzeugen können. Im Fahrwasser der BMW-Aktie klettern auch Daimler (+2,3 Prozent, 67,95 Euro) und VW (+2,0 Prozent, 115,20 Euro) spürbar. Alle Kursdaten der genannten Einzelaktien stammen, sofern nicht anders angegeben, von der Börse Stuttgart.

Ölpreise steigen

Am heutigen Mittwoch steigt der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI um knapp 0,9 Prozent auf etwa 38,90 US-Dollar. Der Preis für ein Fass der Nordseesorte Brent steigt ebenfalls um 1,2 Prozent auf rund 39,50 US-Dollar. Der Heizölpreis sinkt leicht um 0,2 Prozent auf 45,8 Cent pro Liter (inkl. MwSt., bei Abnahme von 3.000 Litern). Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen sind am gestrigen Dienstag leicht gesunken. Durchschnittlich zahlten die Autofahrer rund 1,01 Euro für einen Liter Diesel (-0,2 Prozent). Der Preis für die gleiche Menge Super E10 lag bei 1,19 Euro (-0,3 Prozent). Der Preis für ein Zertifikat, das zur Emission einer Tonne CO2 in der EU berechtigt, liegt bei 4,93 Euro und ist damit um 1,7 Prozent gegenüber dem gestrigen Schlusskurs gestiegen.

Strom: Solar- und Windenergie decken Spitzenlast zu 37 Prozent
Die Stromerzeugung aus den Photovoltaikanlagen in Deutschland erfolgt heute Mittag mit einer Leistung von 16.300 MW. Hinzu kommen die Windkraftanlagen, die Strom mit einer Leistung von 10.700 MW erzeugen. Zusammen liefern die beiden regenerativen Energiequellen zur Spitzenlast Strom mit einer Leistung von 27.000 MW und decken damit den Strombedarf zu gut 37 Prozent. Der Rest (45.800 MW) wird überwiegend von den konventionellen Kraftwerken bereitgestellt. Die Daten der EEX für konventionelle Kraftwerke beziehen sich dabei nur auf Kraftwerke ab einer Größe von 100 MW.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere Finanz-News und -Infos rund um erneuerbare Energien:
Aktuelle Kurse: Größte Gewinner / Verlierer im RENIXX® World
Senvion stoppt Börsengang
Original-Pressmitteilungen zum Thema Finanzen / Wirtschaft
Aktuelle Finanztermine







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
30.09.2016 - Vattenfall schließt Braunkohle-Deal ab
30.09.2016 - Daimler greift Tesla mit "Generation EQ" an
30.09.2016 - EEG-Umlage 2017 - steigt sie oder steigt sie nicht?
30.09.2016 - RENIXX und DAX schwach – Vestas-Aufträge verpuffen, China Longyuan mit Verlusten – Meyer Burger legt nach Sanierungs-Programm zu
30.09.2016 - Deutschland und Indien stärken Energie-Partnerschaft
30.09.2016 - Goldman Sachs und Commerzbank bewerten Nordex-Aktie neu
30.09.2016 - E.ON nimmt Dänemarks größte Biogasanlage in Betrieb
30.09.2016 - Neue Windkraft-Aufträge für Vestas, Senvion und FWT
30.09.2016 - RENIXX-Check: RENIXX steigt, DAX fällt – Canadian Solar stellt Kraftwerk fertig, Jinkosolar haussiert – Solarcity will in Mexiko investieren – RWE führt den DAX an
30.09.2016 - Photovoltaik-Industrie: Meyer Burger baut Stellen ab
 
RENIXX-News
30.09.2016 - RENIXX und DAX schwach – Vestas-Aufträge verpuffen, China Longyuan mit Verlusten – Meyer Burger legt nach Sanierungs-Programm zu
30.09.2016 - RENIXX-Check: RENIXX steigt, DAX fällt – Canadian Solar stellt Kraftwerk fertig, Jinkosolar haussiert – Solarcity will in Mexiko investieren – RWE führt den DAX an
29.09.2016 - RENIXX und DAX legen zu – RWE und E.ON nach OPEC-Entscheidung gefragt – Sunpower verklagt Telsa-Tochter Solarcity – Vestas mit Auftrag – Analysten bewerten Nordex und China Longyuan Power
29.09.2016 - OPEC begrenzt Ölförderung - Ölpreis und RENIXX steigen
29.09.2016 - RENIXX-Check: RENIXX und DAX legen zu – OPEC senkt Ölförderung – Ja Solar steigt aus EU-Preisbindung aus – Meyer Burger baut Stellen ab
28.09.2016 - RENIXX fester - Suzlon vorn, Erholung bei SMA und Rec Silicon - Nordex Schlusslicht, Vestas profitiert nicht von Vattenfall-Auftrag – RWE und E.ON im DAX mit Verlusten
 
Finanz-News
30.09.2016 - Vattenfall schließt Braunkohle-Deal ab
30.09.2016 - Goldman Sachs und Commerzbank bewerten Nordex-Aktie neu
30.09.2016 - Photovoltaik-Industrie: Meyer Burger baut Stellen ab
29.09.2016 - Vor innogy-Börsengang – Warum Kommunen ihre RWE-Anteile jetzt verkaufen
28.09.2016 - VW beschleunigt Brennstoffzellen-Programm mit Ballard Power
28.09.2016 - Senvion gewinnt Offshore-Vertrag für Trianel-Windpark

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt