IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
18.03.2016, 15:14 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Capital Stage erweitert britisches Solarpark-Portfolio

Hamburg - Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat einen weiteren britischen Solarpark vom Euskirchener Projektenwickler F&S solar concept erworben. Damit steigt das Solarpark-Portfolio der Capital Stage AG in Großbritannien auf insgesamt nahezu 80 Megawatt (MW).

Die seit Mitte 2015 bestehende Zusammenarbeit zwischen Capital Stage und F&S wird im neuen Projekt wie geplant fortgesetzt. Der neue Solarpark verfügt über eine Leistung von fünf MW.

Solarpark soll halbe Million Pfund pro Jahr in die Kassen spülen
Der von Capital Stage erworbene Solarpark liegt in Mittelengland und ist seit Dezember 2015 an das britische Stromnetz angeschlossen. Für den Park besteht ein langfristiger Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, PPA) mit dem dänischen Energiehandelsunternehmen Neas Energy. Das Gesamtinvestitionsvolumen für den Park beläuft sich auf rund sechs Millionen Euro. Capital Stage geht davon aus, dass der Park ab seinem ersten vollen Betriebsjahr Umsatzbeiträge in Höhe von voraussichtlich rund 500.000 britische Pfund (ca. 650.000 Euro) erwirtschaften wird.

Technische Betriebsführung bleibt für zwei Jahre bei F&S
Die technische Betriebsführung des Parks wird zwei Jahre von F&S übernommen und gewährleistet. Nach Ablauf der zwei Jahre geht die technische Betriebsführung an die Capital Stage Solar Service GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Capital Stage AG, über. Die kaufmännische Betriebsführung übernimmt Capital Stage unmittelbar nach eigentumsrechtlicher Übernahme der Anlage.

Der Solarpark wird zunächst vollständig aus eigenen finanziellen Mitteln erworben. Eine spätere Refinanzierung in Form einer klassischen Projektfinanzierung ist geplant. Hierzu wurde mit der BayernLB bereits eine entsprechende Rahmenvereinbarung getroffen, teilte Capital Stage mit.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere Nachrichten und Infos zum Thema Photovoltaik:
Solarworld: Finanzergebnis besser als zunächst gemeldet
Capital Stage steigert Stromerzeugung aus Erneuerbaren deutlich
Zur Aktie von Capital Stage mit Charts und News
Solarparks von Belectric
Studium im Bereich Solarenergie







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
31.05.2016 - RENIXX-Check: Brennstoffzellen-Aktie Plug Power gefragt – Senvion-Papier Schlusslicht – Teslas Gigafactory bald fertig?
31.05.2016 - Bundesregierung macht Dienstreisen aus 2014 klimaneutral
30.05.2016 - Strompreiszonen: BMWi dementiert Welt-Bericht
30.05.2016 - Neuer Windpark in Brandenburg am Netz
30.05.2016 - RENIXX freundlich: China Singyes, Rec Silicon und SMA Solar gefragt – Tesla plant Eröffnung der Gigafactory
30.05.2016 - Capital Stage will Chorus Clean Energy übernehmen
30.05.2016 - Sachsen fördert Solarstrom-Speicher
30.05.2016 - Baywa r.e. expandiert mit Solarenergie-Geschäft nach Südostasien
30.05.2016 - Senvion stellt Windenergie-Protoypen in Schleswig-Holstein auf
30.05.2016 - KW 21/2016: RENIXX legt weiter zu - Sunpower, Vestas und Plug Power top – Rec Silicon und Senvion schwächeln
 
Strom-News
31.05.2016 - RENIXX-Check: Brennstoffzellen-Aktie Plug Power gefragt – Senvion-Papier Schlusslicht – Teslas Gigafactory bald fertig?
31.05.2016 - Bundesregierung macht Dienstreisen aus 2014 klimaneutral
30.05.2016 - Strompreiszonen: BMWi dementiert Welt-Bericht
30.05.2016 - Neuer Windpark in Brandenburg am Netz
30.05.2016 - RENIXX freundlich: China Singyes, Rec Silicon und SMA Solar gefragt – Tesla plant Eröffnung der Gigafactory
30.05.2016 - Capital Stage will Chorus Clean Energy übernehmen
 
Projektierer-News
30.05.2016 - Neuer Windpark in Brandenburg am Netz
30.05.2016 - Sachsen fördert Solarstrom-Speicher
30.05.2016 - Baywa r.e. expandiert mit Solarenergie-Geschäft nach Südostasien
27.05.2016 - IPO bei Dong Energy wird konkret
27.05.2016 - EWE AG kritisiert Windenergie-Pläne des Bundes zur EEG-Novelle 2016
27.05.2016 - Mecklenburg-Vorpommern: 185 Quadratkilometer Fläche für Offshore-Windenergie

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | IWR-Pressedienst.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de | Energiejobs.de | Energiekalender.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry |

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt