IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
18.03.2016, 17:31 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Trianel Offshore-Windpark Borkum erfüllt Erwartungen

Aachen - Der vor der Küste Borkums gelegene „Trianel Offshore-Windpark Borkum“ ist im Herbst 2015 in Betrieb gegangen. Die Windstrom-Erzeugung liegt im Plan, so die Stadtwerke-Kooperation Trianel.

Die 40 Offshore-Windkraftanlagen vor der Insel Borkum bilden die erste Ausbaustufe des Offshore-Windparks von Trianel. Seit dem 1. September 2015 produzieren die Anlagen Strom.

Windpark Borkum soll deutlich über 4.000 Volllasstunden erreichen
Der Offshore Windpark Borkum hat im ersten halben Jahr 452,33 Mio. kWh Strom produziert. Dabei war der Januar 2016 mit 95,12 Mio. kWh der bisher ertragreichste Monat, teilte Trianel mit. Die technische Verfügbarkeit der 40 Anlagen in der ersten Ausbaustufe liegt bei über 90 Prozent. "Stadtwerke haben mit dem Trianel Windpark Borkum den Weg offshore gewagt und damit in ein werthaltiges Projekt investiert. Vom Baubeginn bis zur Inbetriebnahme dieser neuen Technologie wurde den Gesellschaftern sicherlich einiges abverlangt, es zeigt sich aber, dass sich das Durchhalten gelohnt hat", erläutert Horstick, Geschäftsführer der Trianel Windkraftwerk Borkum GmbH & Co. KG. Für das laufende Betriebsjahr gehen die Prognosen davon aus, dass der Windpark auf deutlich über 4.000 Vollbenutzungsstunden kommen wird.

Zweite Ausbaustufe des Trianel Windparks wird jetzt entwickelt
Derzeit wird die bereits vollständig genehmigte zweite Ausbaustufe des Trianel Windpark Borkum (TWB II) mit einer zusätzlichen Leistung von 200 MW von der EWE AG und Trianel in einem Joint Venture entwickelt. Nach aktueller Planung erfolgt der finale Baubeschluss laut Trianel voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2017. Aktuell hält EWE einen Anteil von 40 Prozent an der Projektentwicklung. Eine konkrete Beteiligungsstruktur für den Bau der zweiten Ausbaustufe steht indes noch nicht fest, über die soll aber noch 2016 entschieden werden.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere Meldungen und Infos zum Thema Offshore-Windenergie:
Baustart für Offshore-Windpark Wikinger in der Ostsee
Adwen nimmt Trianel Offshore-Windpark Borkum in Betrieb
Offshore Windenergie bei Adwen
Aktuelle Termine aus der Windenergiebranche







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
20.09.2017 - Solaroffensive Hamburg startet
20.09.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Plug Power an der Spitze – Analysten stufen Nordex-Aktie hoch – Siemens Gamesa legt nach
20.09.2017 - Verbände kritisieren Bioenergie-Ausschreibungen und fordern Nachbesserungen
19.09.2017 - Forscher entwickeln wegweisende Energie-Software für Deutschland
19.09.2017 - FGH stellt erstes Hochspannungs-Anlagenzertifikat aus
19.09.2017 - Börse: RENIXX fällt zurück – Sunrun Schlusslicht – Vestas "Top-Pick" – Siemens Gamesa an Land und im Meer gefragt
19.09.2017 - Greenpeace kritisiert Staats-Subventionen für französischen Atomkonzern
19.09.2017 - Siemens Gamesa: Neue Windenergie-Projekte onshore und offshore
19.09.2017 - Vattenfall-Manager wird EWE-Vorstandsvorsitzender
19.09.2017 - Börse: RENIXX zeigt sich freundlich – Plug Power größter Gewinner – Siemens Gamesa realisiert französische Offshore-Windparks
 
Windenergie-News
19.09.2017 - Forscher entwickeln wegweisende Energie-Software für Deutschland
19.09.2017 - FGH stellt erstes Hochspannungs-Anlagenzertifikat aus
19.09.2017 - Siemens Gamesa: Neue Windenergie-Projekte onshore und offshore
19.09.2017 - Enercon Training Center entsteht in Nordrhein-Westfalen
18.09.2017 - Juwi-Gründer setzt auf Crowdinvesting für Bürgerprojekte
18.09.2017 - Intelligente Windpark-Beleuchtung rückt in den Fokus
 
Research-News
19.09.2017 - Bioenergie-Branche will Holzasche nutzen
14.09.2017 - Windenergie - neuer Leistungsrekord knapp verpasst
11.09.2017 - Studie: CO2-arme Stromwelt bis 2050 möglich
08.09.2017 - EEG-Guthaben knapp eine Milliarde Euro über Vorjahresniveau
08.09.2017 - Nordex: Analysten in Sorge
08.09.2017 - Agora Energiewende bestätigt: Deutschland verfehlt Klimaziele krachend

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt