IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
21.03.2016, 10:16 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Senvion-Aktie: Börsengang mit neuen Preisen

Hamburg - Erst kam die überraschende Absage des Börsengangs, jetzt kommt die ebenso überraschende Wende. Der Windkraftanlagen-Hersteller Senvion wagt den Börsengang doch noch. Der Ausgabepreis wurde allerdings kräftig gesenkt.

Anscheinend haben die beteiligten Akteure beim Senvion-Börsengang zunächst zu hoch gepokert. Auch das DAX-Umfeld mit rasant fallenden Aktienkursen zu Beginn des Jahres 2016 dürfte eine Rolle für den Börsenrückzieher bei Senvion gespielt haben. Jetzt die erneute Kurskorrektur.

Senvion Aktie: Preis-Spanne zwischen 15,50 und 17 Euro je Aktie
Senvion S.A. und die Eigentümer des Unternehmens, Centerbridge und Arpwood wollen die Privatplatzierung und Börsennotierung von Senvion zu veränderten Konditionen wieder aufzunehmen. Die neue Preisspanne beträgt zwischen 15,50 und 17,00 Euro. Das ist ein deutlicher Abschlag gegenüber der vorherigen Senvion-Ankündigung von Anfang März 2016 mit 20,00 - 23,50 Euro je Aktie.

Handelsbeginn für Senvion-Aktien schon am 23. März 2016
Die Eigentümer von Senvion bieten im Rahmen der Privatplatzierung bis zu 18.687.500 Aktien an, darunter 16.250.000 Aktien als Teil des Basisangebots sowie weitere 2.437.500 Aktien für mögliche Mehrzuteilungen. Die Eigentümer haben den beteiligten Banken die Option eingeräumt, bis zu 2.437.500 Aktien zur Abdeckung möglicher Mehrzuteilungen zu erwerben (Greenshoe-Option). Der Emissionspreis je Aktie wird voraussichtlich am 22. März 2016 festgelegt, der Handelsbeginn der Senvion-Aktien im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) ist für den 23. März 2016 vorgesehen.

Niedriger Streubesitz
Bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option wird nach der Privatplatzierung ein Streubesitz von ungefähr 28,75% des platzierten und ausstehenden Aktienkapitals von Senvion erwartet.

Weitere Infos und Meldungen zum Thema:
Senvion stoppt Börsengang
Altlasten aus Schaeffler-Zeiten: Ermittlungen gegen Senvion-CEO Geißinger
Senvion geht an die Börse
RENIXX-Newsletter mit Wochenstory, Analysten, Finanzjobs usw.







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
20.01.2017 - Sonnen GmbH gewinnt hochdotierten Energiepreis
20.01.2017 - Windenergie in Frankreich boomt 2016
20.01.2017 - Börse: Ballard Power darf exportieren – Nordex und Albioma gefragt – Analysten bewerten Huaneng – Sunrun, Yingli und Vestas schwach
20.01.2017 - Uniper darf Riesen-Kraftwerk Datteln 4 bauen
20.01.2017 - Solarstrom-Prognose bei kaltem Winterwetter deutlich übertroffen
20.01.2017 - Börse: Dong Energy steigt aus Öl und Gas aus – Suzlon steckt sich hohe Ziele – Rec Silicon mit Update zu China-Werk – Ballard schwach
20.01.2017 - Frankfurter Solarunternehmen liefert Solarmodule in die Türkei
20.01.2017 - BMWi-Förderung der Bioenergie setzt auf Rest- und Abfallstoffe
19.01.2017 - Ausbau-Delle bei Offshore-Windenergie
19.01.2017 - Börse: Neuer Wirbel um Uniper – Panasonic setzt auf Tesla – Suzlon stark, Ballard Power weiter gefragt
 
Windenergie-News
20.01.2017 - Windenergie in Frankreich boomt 2016
20.01.2017 - Solarstrom-Prognose bei kaltem Winterwetter deutlich übertroffen
19.01.2017 - Ausbau-Delle bei Offshore-Windenergie
19.01.2017 - Enertrag übernimmt Betriebsführung für erneuerbare Trianel-Kraftwerke
19.01.2017 - Atomland Frankreich fährt Ölkraftwerke auf Rekordleistung hoch
19.01.2017 - Windstrom dominiert regenerative Stromerzeugung trotz ruhigen Winterwetters
 
Offshore-News
20.01.2017 - Solarstrom-Prognose bei kaltem Winterwetter deutlich übertroffen
19.01.2017 - Ausbau-Delle bei Offshore-Windenergie
19.01.2017 - Windstrom dominiert regenerative Stromerzeugung trotz ruhigen Winterwetters
18.01.2017 - PNE Wind kann Offshore-Windpark verkaufen
18.01.2017 - Vestas erhält riesigen Auftrag für deutschen Offshore-Windpark
17.01.2017 - Was aus den Innogy und Uniper-Aktien geworden ist

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt