21.03.2016, 11:26 Uhr

W&W setzt beim Windpark-Betrieb auf wpd windmanager

Bremen – Ein reibungsloser und optimaler Betrieb ist entscheidend für die Wirtschaftlichkeit von Windprojekten. Der Finanzdienstleister Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) hat jetzt die Betriebsführung seines Windpark-Portfolioas an wpd windmanager übertragen.
wpd windmanager wird die W&W-Windenergieanlagen künftig rund um die Uhr betreuen. Weltweit betreut wpd windmanager bereits Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von über 3.400 MW.

Vier Windparks an wpd übertragen


Die W&W hat wpd windmanager mit der Betriebsführung des gesamten Windpark-Bestands beauftragt. Das Portfolio umfasst 4 Windparks in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Niedersachsen mit insgesamt 29 Windenergieanlagen und einer installierten Leistung von 58 MW sowie ein Umspannwerk.

W&W bucht „Rundum-Sorglos-Paket“


W&W habe sich damit für das „Rundum-Sorglos-Paket“ entschieden, so Nils Brümmer, Geschäftsführer von wpd windmanager GmbH & Co. KG. Die wpd windmanager-Leitwarte übernimmt nun 24/7 die Überwachung des optimalen Betriebs der von W&W anvertrauten Anlagen. „Wir überzeugen mit unserer langjährigen Erfahrung und dem Angebot, alle Dienstleistungen zum effizienten Windpark-Management aus einer Hand zu liefern“, so Brümmer weiter. Für W&W sind dabei die Generierung von planbaren und sicheren Erträgen sowie eine optimierte technische Betriebsführung entscheidende Kriterien, wie Alexander Mayer, Sprecher der Geschäftsführung der W&W Asset Management GmbH ergänzt.
Die Wüstenrot & Württembergische gehört über ihre Tochter Württembergische Lebensversicherung zu den großen institutionellen Investoren im Bereich der Erneuerbaren Energien. Die Investitionssumme ihrer Fonds- und Direktbeteiligungen in Wind- oder Photovoltaikanlagen beträgt aktuell rund 500 Millionen Euro.

Weitere News und Infos zum Thema


Zu TOP Betriebsführern in Sachen Windenergie
Vestas liefert neun große Windkraftanlagen nach Brandenburg
Windenergie-Personalservice Convent Energy setzt auf Hamburg
Über wpd windmanager
Stellenangebot: Siemens sucht Senior PV Manager Utility Scale
Veranstaltung: 4. KWK-Planer- und Beratertage - Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK), Energieagentur NRW, Universität Duisburg-Essen
Weitere Infos und Firmen auf Windbranche.de