IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
23.03.2016, 10:08 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Ostwind: Bonität weiter sehr gut

Regensburg – Dem Windenergie-Projektierer Ostwind wurde erneut eine sehr gute Bonität und wirtschaftliche Stabilität bescheinigt. Es ist bereits die zweite Auszeichnung dieser Art in Folge.

Die Ostwind-Gruppe wurde vom Informationsdienst Bisnode Deutschland mit dem Bisnode-Zertifikat für „sehr gute Bonität und wirtschaftlich stabile Unternehmenslage“ ausgezeichnet. Bereits im Jahr 2015 konnte Ostwind das Zertifikat ausgestellt werden.

Stabile sehr gute Bewertung Voraussetzung für Auszeichnung
Grundlage der Zertifizierung ist ein Bisnode-Bonitätsindex, der die Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens dokumentiert und vergleichbar macht. Nur bei einer stabil sehr guten Bewertung und einem über zwölf Monate stabilen Bonitätsindex von 1, haben Unternehmen die Möglichkeit ein Bonitäts-Zertifikat zu erhalten, beschreibt der Wirtschaftsinformationsdient die geltenden Kriterien. „Nur ein Prozent der deutschen Unternehmen erfüllen die Bedingungen für dieses Bonitätszertifikat“, so Bisnode Deutschland.

Zertifikat Stabilitäts-Signal im In- und Ausland
Ostwind-Vorstand Bernd Kiermeier zeigte sich über das Qualitätssiegel sehr erfreut. „Mit der erneuten Auszeichnung für das Jahr 2016“, so Kiermeier, „werden unser nachhaltiges wirtschaftliches Engagement und unsere sehr solide Finanzstrategie objektiv bestätigt.“. Mit dem Zertifikat wird ein wichtiges Signal der Stabilität und des Vertrauens an die Ostwind-Geschäftspartner im In- und Ausland gesandt, wie Kiermeier betont.

Weitere Nachrichten und Infos zum Thema:
Zu den TOP-Projektierer in Sachen Windenergie
PNE Wind-Gruppe zahlt Dividende
Siemens nimmt Ausschreibungs-Hürde bei Riesen-Windprojekt in Marokko
Weiter Infos und Meldungen zu Ostwind







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
27.05.2016 - Deutschlands größtes Wasserkraftwerk bekommt einen Sonnenschutz
27.05.2016 - aleo solar wird neuer Systemlieferant von enerix
27.05.2016 - RENIXX leichter: China Longyuan Schlusslicht – Senvion-Aktie verliert trotz Auftrag – Vestas top dank US-Markt
27.05.2016 - IPO bei Dong Energy wird konkret
27.05.2016 - EnBW-Atomkraftwerk Philippsburg 2 wird wieder angefahren
27.05.2016 - VW macht es Tesla nach - Bau einer Batteriefabrik für 10 Milliarden Euro geplant
27.05.2016 - Bioenergiebranche warnt vor Stilllegungswelle
27.05.2016 - Enertrag AG setzt auf grünen Wasserstoff aus Windenergie
27.05.2016 - EWE AG kritisiert Windenergie-Pläne des Bundes zur EEG-Novelle 2016
27.05.2016 - RENIXX-Check: Freundlich – Plug Power, Sunedison und Tesla an der Spitze – Trina Solar leichter nach Q1-Zahlen
 
Windenergie-News
27.05.2016 - IPO bei Dong Energy wird konkret
27.05.2016 - Enertrag AG setzt auf grünen Wasserstoff aus Windenergie
27.05.2016 - EWE AG kritisiert Windenergie-Pläne des Bundes zur EEG-Novelle 2016
27.05.2016 - Mecklenburg-Vorpommern: 185 Quadratkilometer Fläche für Offshore-Windenergie
25.05.2016 - EnBW eröffnet Windenergie-Niederlassung in Erfurt
25.05.2016 - Energiewende retten! 180 Unternehmen schließen symbolisch wegen umstrittener EEG-Pläne

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | IWR-Pressedienst.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de | Energiejobs.de | Energiekalender.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry |

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt