IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
03.08.2016, 11:31 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Elektromobilität: Umfassendes BMWi-Förderprogramm wird konkret

Berlin – Das Thema Elektromobilität wird häufig auf die Nutzung von Elektrofahrzeugen reduziert. Doch viele weitere Aspekte spielen eine Rolle. Mit dem neuen Förderprogramm Elektro Power II will das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) daher auch die gesamte Wertschöpfungskette fördern.

Mit dem neuen Programm Elektro Power II folgt das BMWi den Forderungen des Nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität von 2009 und den darin beschlossenen Zielen. Zentraler Punkt ist die Stärkung der elektromobilen Wertschöpfungskette aus industriepolitischer Sicht.

25 Millionen Euro an Fördergeldern
Zu dem Projekt, dessen Durchführung bereits im Januar 2016 gestartet ist, wurden nun weitere Details verkündet. Zuletzt trafen sich die Projektvertreter zu einem internen Auftaktworkshop. Es ging dabei in erster Linie um die Ziele und Inhalte des Förderprogramms. Das Programm besteht bislang aus 13 Einzelprojekten und wird mit 25 Millionen Euro gefördert. Allerdings ist die Anzahl der Projekte noch nicht endgültig. Weitere Bewilligungen für neue Projekte können noch ausgesprochen werden.

Energiespeicherung im Fokus des Programmes
Wesentlicher Bestandteil des Projektes sind aber nicht nur die Elektrofahrzeuge und deren Antriebe selbst, sondern auch die Themen Ladeinfrastruktur und Energiespeicherung. Ein Großteil der Investitionen soll in eine induktive Ladeinfrastruktur und in Speichersysteme fließen. So werden Elektrofahrzeuge auch als Möglichkeit zur dezentralen Energiespeicherung innerhalb des Strommarktes betrachtet. Auch an der Prozesstechnologie zur effizienteren Herstellung elektrischer Antriebe, neuen Batteriemodulen und einer optimalen Synergie zwischen Stromnetz und Elektromobilität wird geforscht.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere Infos und News zum Thema Elektromobilität:
Infineon hebt Geschäft mit Erneuerbaren und Elektromobilität hervor
Tesla eröffnet "Gigafactory" lange vor Fertigstellung
Infotag: Rechtssicherheit in der Elektromobilität
Termine, Konferenzen, Seminare der Energiewirtschaft per Newsletter
Elektromobilität ist die einzig klare Antwort auf den Abgasskandal der deutschen Automobilbranche







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
22.05.2017 - Petersberger Klimadialog findet in Berlin statt
22.05.2017 - Nach NWR-Wahl: Richtungskämpfe bei den Grünen
22.05.2017 - Börse: RWE-Rating zieht Eon, Innogy und Uniper mit – Suzlon: Hausse beendet – Huaneng und Ballard Power gefragt
22.05.2017 - Schweizer stimmen für den Atomausstieg
22.05.2017 - Windenergie räumt in Spanien ab
22.05.2017 - Biomethananlage in Sachsen-Anhalt speist ins Erdgasnetz ein
22.05.2017 - Baubeginn: Windpark in Niedersachsen blinkt nur bei Bedarf
22.05.2017 - KW 20/2017: 450-Punkte-Linie hält – Plug Power und Senvion brechen ein – Suzlon mit Zahlen – Jinkosolar verhandelt mit Saudi Arabien
22.05.2017 - Mercedes-Benz Energy findet Partner für US-Geschäft
22.05.2017 - Windenergie: Wie die Branche die erste Onshore-Ausschreibung bewertet
 
Strom-News
22.05.2017 - Petersberger Klimadialog findet in Berlin statt
22.05.2017 - Nach NWR-Wahl: Richtungskämpfe bei den Grünen
22.05.2017 - Schweizer stimmen für den Atomausstieg
22.05.2017 - Windenergie räumt in Spanien ab
22.05.2017 - Baubeginn: Windpark in Niedersachsen blinkt nur bei Bedarf
22.05.2017 - KW 20/2017: 450-Punkte-Linie hält – Plug Power und Senvion brechen ein – Suzlon mit Zahlen – Jinkosolar verhandelt mit Saudi Arabien
 
Bildungs-News
22.05.2017 - Petersberger Klimadialog findet in Berlin statt
17.05.2017 - Bio-Brennstoffzellen in Kläranlagen liefern sauberes Wasser und Energie
16.05.2017 - Forscher nutzen Holzabfälle für Redox-Flow-Batterien
15.05.2017 - Neues Institut für Energieforschung in Nordrhein-Westfalen
04.05.2017 - Schwimmende Windkraftanlagen weltweit gefragt
04.05.2017 - Elektroautos mit 1.000 Kilometer Reichweite durch neues Batteriekonzept

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt