IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
23.09.2016, 08:09 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

WindEnergy 2016: Was Ostwind und windtest grevenbroich präsentieren

Regensburg/Grevenbroich – Nur noch einige Tage bis zur WindEnergy 2016, der internationalen Leistungsschau der Windenergiebranche. Die Unternehmen, die dort ihre neuen Produkte, Technologien und Dienstleistungen vorstellen wollen, bringen sich in Stellung.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) eröffnet am kommenden Dienstag, 27. September, die WindEnergy Hamburg. Die Leitmesse für Windenergie öffnet vom 27. bis 30. September zum zweiten Mal in der norddeutschen Metropole ihre Tore. Mehr als 1.200 Aussteller präsentieren vier Tage lang Innovationen der Onshore- und Offshore-Industrie. Mit dabei sind auch die Ostwind AG aus Regensburg und die windtest grevenbroich gmbh.

Ostwind eröffnet Niederlassung in Bremen
Ostwind-Finanzvorstand Bernd Kiermeier formulierte im Vorfeld der WindEnergy 2016 selbstbewusst den Anspruch des Windenergie-Projektierers Ostwind angesichts des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) 2017 und des damit einhergehenden Ausschreibungsverfahrens: „Die veränderten Rahmenbedingungen und ein wachsender Wettbewerb fordern die Windbranche. Wir liefern Lösungen!“ Gleichzeitig kündigten die Ostwind-Geschäftsführer Dr. Rolf Bungart und Jörg Zinner für Oktober die Eröffnung einer weiteren Niederlassung in Bremen an, um die Projektentwicklung weiter zu forcieren. Neben dem Hauptsitz der Firmengruppe in Regensburg ist es das vierte Ostwind-Büro allein in Deutschland. Darüber hinaus setzt das mittelständische Familienunternehmen auf neue Partnerschaften „auf Augenhöhe“ und maßgeschneiderten Kooperationsmodellen. „Dabei bleiben aber gerade im EEG-Ausschreibungsverfahren unsere fundierte Standortauswahl, die zuverlässige Planung und zügige Umsetzung die Basis für erfolgreiche Windprojekte“, betonten die beiden Geschäftsführer unisono.

Diskussion zu den Windenergiemärkten in Deutschland und Frankreich
Zwei Veranstaltungen während der Messe sind am Stand der Ostwind-Gruppe geplant. So trifft sich am Mittwoch (28.09.2016) die deutsch-französische Windszene, um die unterschiedlichen Entwicklungen der Windenergie in den beiden Nachbarländern zu diskutieren.Den aktuellen Stand der Energiewende speziell in Deutschland beleuchtet am Donnerstag (29.09.16) Jürgen Quentin aus Sicht der in Berlin angesiedelten Fachagentur Windenergie an Land. „Nahaufnahme EEG 2017 – ein Faktencheck zur Zukunft der Onshore-Windkraft“ lautet der Titel des Vortrags. Der Ostwind-Stand auf der WindEnergy ist in Halle A1 zu finden (Stand 428).

windtest grevenbroich: Verifizierung von Lidar-Systemen
Auch der Messdienstleister windtest grevenbroich gmbh wartet auf der Leitmesse WindEnergy mit einer Neuheit auf: Erstmals wird dort ein 134 Meter hoher Windmessmast zur Verifizierung von Light detection and ranging(Lidar)-Systemen vorgestellt. „Mit unserer neuen Verifizierstation haben wir auf die Forderungen des IEC-Gremiums nach einer Verifizierung der Lidar-Systeme reagiert“, erklärt Werner Höner, Vertriebsleiter bei der windtest grevenbroich gmbh und ergänzt: „Wir zählen zu den wenigen akkreditierten Dienstleistern, die einen Mast in dieser Höhe anbieten können.“

Mit den auf Laserstrahlen basierenden Lidar-Fernerkundungssystemen lassen sich Windmessungen auch des Potenzials und des Profils ohne kostenintensive Mastinstallationen, behördliche Genehmigungen und Artenschutzprüfungen durchführen. Dank der Masthöhe der neuen Verifizierstation können die Ingenieure der windtest grevenbroich gmbh den relevanten Messbereich für Windenergieanlagen nun noch genauer verifizieren. Zudem präsentiert der Messdienstleister seine Planungen zum 17. Prototypen, der zum Jahreswechsel auf dem Windtestfeld in Grevenbroich aufgebaut wird. Zudem wird auf der WindEnergy gefeiert. Höner: „In den vergangenen 20 Jahren haben wir uns von einem Vier-Mann-Betrieb zu einem international anerkannten Dienstleister mit mehr als 50 Mitarbeitern entwickelt. Diesen Erfolg wollen wir in Hamburg feiern.“, sagt Werner. An allen Messetagen veranstaltet die windtest grevenbroich gmbh ein Gewinnspiel an Stand 433 in Halle 1.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere News und Infos aus der Windenergiebranche:
Siemens lockt mit Innovationen zur WindEnergy nach Hamburg
Vattenfall sucht Windenergie-Experten
Ostwind im Profil
OSTWIND auf der WindEnergy 2016 in Hamburg
windtest grevenbroich gmbh präsentiert auf der Messe WindEnergy Hamburg eine innovative Verifizierstation für LiDAR-Systeme
WindEnergy Hamburg und weitere Windenergie-Veranstaltungen
Stellenangebot: re:cap global investors ag sucht Investment Manager Asset Management (m/w)
Veranstaltung: AHK-Geschäftsreise Malaysia "Biogas"







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
17.10.2017 - Batterie-Spezialisten Voltabox und Varta an die Börse
17.10.2017 - Börse: RENIXX sinkt um 0,7 Prozent – Siemens Gamesa zu abhängig vom indischen Markt? – VW nimmt Tesla ernst
17.10.2017 - Energetische Gebäudesanierung: DUH und DMB plädieren für sozialverträglichen Klimaschutz
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
16.10.2017 - Börse: RENIXX schwächelt – Siemens Gamesa Schlusslicht – Ballard-Aktie gefragt
16.10.2017 - EEG-Umlage sinkt leicht
16.10.2017 - Rekord-Hurrikan trifft auf Europa
16.10.2017 - Gewinnwarnung: Siemens Gamesa leidet unter Preisdruck
16.10.2017 - KW 41/2017: RENIXX World tritt auf der Stelle - Goldman Sachs mischt Windturbinen-Hersteller auf - Gewinnwarnung
16.10.2017 - Stromverbindung nach Norwegen kommt voran
 
News zur Firma "OSTWIND AG"
21.09.2017 - Windenergie-Erlass für NRW geht ins Beteiligungs-Verfahren
15.05.2017 - Regensburger Versorger bestellt Wald-Windpark bei Ostwind
10.04.2017 - Ostwind erweitert Bayerns größten Wald-Windpark
15.12.2016 - Ostwind realisiert Windenergie-Nutzung der Zukunft
26.08.2016 - Ostwind bietet Praxiseinblick in die erneuerbaren Energien
27.07.2016 - Ostwind eröffnet Wald-Windpark
 
Windenergie-News
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
16.10.2017 - EEG-Umlage sinkt leicht
16.10.2017 - Rekord-Hurrikan trifft auf Europa
16.10.2017 - Stromverbindung nach Norwegen kommt voran
13.10.2017 - Nordex vergrößert Rotor-Durchmesser
13.10.2017 - Koalitionsvertrag: Neue niederländische Regierung nimmt Klimaschutz ernst

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt