IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
26.09.2016, 12:29 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Börsengang von RWE-Tochter innogy auf der Zielgeraden

Essen – Der Börsengang der RWE-Tochter innogy geht in die heiße Phase. Heute beginnt die Zeichnungsfrist für die insgesamt bis zu rund 139 Millionen Aktien. Bei der geplanten Preisspanne von 32 bis 36 Euro je Aktie geht es um bis zu fünf Milliarden Euro. Analysten bewerten die RWE-Aktie vor diesem Hintergrund uneinheitlich.

Nach der Abspaltung und dem Börsengang der E.ON-Kraftwerkstochter Uniper im September folgt nun die Neuausrichtung bei RWE. In der innogy SE bündelt der Energieversorger die Bereiche Netze, Kunden und erneuerbare Energien. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hatte den Wertpapierprospekt der innogy SE Ende der letzten Woche gebilligt.

innogy-Aktien können gezeichnet werden

Private Anleger können die innogy-Aktien vom 26. September bis voraussichtlich 6. Oktober um 12 Uhr zeichnen, während die Frist für institutionelle Anleger voraussichtlich am gleichen Tag um 14 Uhr endet. Am 7. Oktober werden die Aktien von innogy dann aller Voraussicht nach zum ersten Mal an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden. Das Angebot beim innogy-Börsengang umfasst vier Komponenten: So werden insgesamt 55.555.000 neue Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung ausgegeben. Weitere 45.455.000 Aktien werden aus dem Bestand von RWE angeboten. Hinzu kommen noch eine Erhöhungsoption über bis zu 25.252.000 Aktien sowie Mehrzuteilungen über bis zu 12.626.000 Aktien aus dem Bestand von RWE. Bei einer Preisspanne von 32 bis 36 Euro pro Aktie geht es als um bis fünf Mrd. Euro.

Peter Terium, derzeit Vorstandsvorsitzender der RWE AG und der innogy SE, sagt: „Jetzt ist es bald soweit – nur noch rund zwei Wochen trennen uns vom geplanten Börsengang von innogy. Meines Wissens sind die Wertschöpfungskette von innogy und der Fokus von innogy auf das Energiesystem der Zukunft einzigartig. Oder um es mit anderen Worten zu sagen: Es gibt nur eine innogy!“

RWE-Aktie zwischen "reduce" und "outperform"

Analysten bewerten den Börsengang der Tochter innogy grundsätzlich positiv, ziehen aber unterschiedlich Schlüsse. Am vergangenen Freitag hat Tanja Markloff, Analystin bei der Commerzbank, das Rating für RWE nach den jüngsten Kursgewinnen von "hold" auf "reduce" herabgestuft, dafür aber das Kursziel von 11 auf 12 Euro angehoben. Dank des im Oktober erwarteten Börsengangs der Tochter innogy und der Erholung der Großhandels-Strompreise im zweiten Quartal habe die Aktie des Energiekonzerns in den vergangenen drei Monaten elf Prozent gewonnen und sei nun überbewertet, so Tanja Markloff.
Hingegen belässt Analyst Peter Crampton von Macquarie das RWE-Papier auf "outperform" mit einem Kursziel von 20 Euro (Analyse vom 23.09.2016). Die Aktie des Energieunternehmens dürfte sich in naher Zukunft dank Nachrichten zum Börsengang der Tochter Innogy und einer Einigung mit der Bundesregierung über die Kosten für den Atomausstieg überdurchschnittlich entwickeln, so Crampton.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2016

Weitere Nachrichten und Infos aus der Energiewirtschaft:
E.ON-Aktie: Ende der Talfahrt?
RWE gibt Modalitäten für innogy-Börsengang bekannt
Stromvermarktung bei Energy2market
Energiejob: Siemens sucht Senior PV Manager Utility Scale
Aktuelle DAX-Börsenkurse inkl. RWE & E.ON
Veranstaltung: Planungs- und Wegerecht im Leitungsbau - EW Medien und Kongresse GmbH
Weitere Infos und Firmen auf energiefirmen.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Strom-News
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
 
IPO-News
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
17.10.2017 - Batterie-Spezialisten Voltabox und Varta an die Börse
01.06.2017 - Energieaktien: Uniper seit IPO stärker als Innogy
27.03.2017 - Elektromobilität: Aumann Börsengang funktioniert
24.03.2017 - Börse: RENIXX und Dax kommen nicht voran – Meyer Burger stark – RWE-Aktie hochgestuft – Elektromobilitäts-IPO geglückt

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt