IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
01.12.2016, 09:30 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Frankreich baut Offshore Windenergie aus

Paris/Münster – In Frankreich nimmt die Offshore Windenergie langsam Fahrt auf. Die im April 2016 verkündete dritte Ausschreibungsrunde wird um einen großen Windpark erweitert. Ein deutsches Unternehmen rechnet sich Chancen aus, den Meeres-Windpark in Frankreich zu bauen.

Frankreich hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 insgesamt 40 Prozent aus erneuerbaren Energien zu erzeugen. Jetzt wurde der Offshore-Windpark Oléron an der französischen Atlantikküste neu in die am 04. April 2016 veröffentlichte dritte Offshore-Ausschreibungsrunde aufgenommen. Der deutsche Projektierer wpd hofft, den Windpark bauen zu können. Die Voraussetzungen dafür sind günstig.

Offshore Windenergie: Ausschreibung um Atlantik Windpark Oléron erweitert
Die französische Energieministerin Ségolène Roya hat den geplanten Windpark Oléron vor der französischen Atlantikküste mit in die aktuelle Ausschreibungsrunde erweitert. Der Windpark Oléron, 15 km vor der Küste der Insel Oléron, könnte Medienberichten zufolge eine Leistung von 500 Megawatt (MW) erreichen, bei einem Investitionsvolumen von bis zu 2 Mrd. Euro.

Bislang umfasst die im April 2016 gestartete Ausschreibungsrunde ein Gebiet im Englischen Kanal bei Dünkirchen. Die Ausschreibung für Dünkirchen soll in den kommenden Tagen, für Oléron im Februar 2017 starten und jeweils etwa ein Jahr andauern. Die dritte Ausschreibungsrunde ist die erste, die nach der am 28. Oktober 2016 veröffentlichten Mehrjährige Programmplanung (Programmation pluriannuelle de l’énergie, PPE) für den französischen Energiesektor erfolgt, vergleichbar mit den Ausbauzielen im deutschen EEG.

Deutscher Projektierer wpd entwickelte Oléron
Das Offshore-Projekt wurde vom deutschen Projektierer wpd initiiert und über die letzten drei Jahre entwickelt. Neben der Durchführung vorbereitender technischer Studien sowie Untersuchungen zu den Umweltauswirkungen, hat das Unternehmen auch Gespräche vor Ort geführt und die lokalen Windverhältnisse analysiert. wpd begrüßt daher, dass der Windpark nun für die dritte Runde ausgewählt wurde und hofft durch die Vorbereitungen auf eine gute Position in der kommenden Ausschreibung, so wpd in einem Gespräch mit IWR Online.

Über die Ziele der Offshore Windenergie in Frankreich

Frankreich will bis 2023 die klassische Offshore Windenergie über Ausschreibungen auf 3.000 MW ausbauen. Für die sonstige marine Meeresenergie, insbesondere schwimmende Offshore-Windenergieanlagen, sind 100 MW vorgesehen. Erfolgsabhängig sollen zudem bis zum Jahr 2023 zwischen 500 und 6000 MW Offshore-Windkraftleistung und 200 bis 2000 MW marine Meeresenergie-Projekte über Ausschreibungen vergeben werden.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2016

Weitere News und Infos aus der Offshore-Windbranche
Schnellabstimmung: Frankreich beschließt Energiewende-Gesetz
Frankreich droht Atomkraft-Blackout im Winter
GE meldet Erfolg aus Frankreichs erster Offshore-Windfabrik
Deutsche Windtechnik startet in Frankreich durch
Nordex SE: Sechs neue Aufträge für die Nordex-Gruppe in Frankreich
News, Jobs und Hintergründe zum Windpark-Projektierer wpd auf offshore-windindustrie.de
Job: Gemeinsame Kirchenverwaltung der Ev.-Luth. Kirche sucht Klimaschutzmanager/in
Energie-Veranstaltung: Digitalisierung der Arbeitsprozesse in den Netzen - EW Medien und Kongresse GmbH
Weitere Infos und Firmen auf Offshore-Windindustrie.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
News zur Firma "wpd AG"
29.09.2017 - Verfassungs-Beschwerde gegen Offshore-Windenergie-Gesetz eingereicht
28.03.2017 - Wpd meldet erfolgreiche Refinanzierung des Offshore-Windparks Butendiek
20.02.2017 - Wie wpd Diebstähle an Windkraftanlagen verhindert
31.08.2016 - wpd tritt in den US-Windmarkt ein
26.08.2016 - wpd für faire Windkraft ausgezeichnet
24.08.2016 - wpd erhält Zuschlag für Windenergie-Projekte in Chile
 
Strom-News
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt