IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
13.01.2017, 10:54 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Solarworld investiert Millionen in Standort Thüringen

Bonn – Neue Investitionen in deutsche Photovoltaik-Fabriken sind höchst selten geworden. Die Solarworld AG mit Sitz in Bonn will sich von der asiatischen Konkurrenz abheben und investiert. Die Aktie setzt zum Höhenflug an.

Die Solarworld AG stärkt den Produktionsstandort in Thüringen und investiert in zweistelliger Millionenhöhe in die Fertigungsqualität von Solarwafern. Die Solarworld-Qualität als Markenzeichen wird weiter ausgebaut.

Neue Diamantdrahtsägen für Waferproduktion in Freiberg
Siliziumbasierte Solarwafer sind das zentrale Vorprodukt für Solarzellen. Am Standort Freiberg betreibt Solarworld nach eigenen Angaben Europas größte Solarwaferfertigung. Diese wird nun insbesondere mit Diamantdrahtsägen des Schweizer Herstellers Meyer Burger ausgestattet. Diese Sägen sollen den Output der Produktion steigern. Gleichzeitig werden durch eine Reduzierung von Materialverlusten Kosten gesenkt und Ressourcen geschont, so der börsennotierte Solarkonzern. Die Solarwafer setzt Solarworld für die Produktion von hocheffizienten Solarzellen am Standort im thüringischen Arnstadt ein.

Auch Meyer Burger berichtet über den Auftrag: Demnach hat der Auftrag einen Wert von rund 8 Mio. Schweizer Franken (etwa 7,5 Mio. Euro). Die Lieferung und Inbetriebnahme des Equipments soll planmäßig im zweiten Quartal 2017 beginnen.

Qualitäts-Solarprodukte sollen sich von asiatischer Konkurrenz abheben

Solarworld will sich weiter auf Hochqualitätsprodukte konzentrieren, um sich insbesondere vom asiatischen Wettbewerb abzusetzen. Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der Solarworld AG: „Je höher die Qualität und der Wirkungsgrad der Solarstromanlage, desto niedriger die Stromerzeugungskosten pro Kilowattstunde. Deswegen setzen wir mit der neuen Diamantdrahttechnologie, mit unseren Mono-PERC-Solarzellen und u.a. mit extrem langlebigen Glas-Glas-Modulen weiter auf höchste Qualität und Effizienz.“ Das mache jede Solarworld-Anlage zu einem lohnenswerten Investment für unsere Kunden, so Asbeck.

Solarworld-Aktie mit erneutem Höhenflug

Die Investition kommt auch an der Börse gut an. Die Aktie der Solarworld AG ist am Donnerstag um gut 21 Prozent in die Höhe geschossen. Am heutigen Freitag geht es bislang um weitere 12,4 Prozent auf 5,10 Euro kräftig aufwärts (Stand 9:10 Uhr, Börse Stuttgart). Eine Achterbahnfahrt hat die Aktie in 2017 bereits hinter sich: Nach dem Jahreswechsel war das Papier nach Gerüchten um eine Einigung mit einem Lieferanten um mehr als 100 Prozent nach oben geschossen, um dann anschließend wieder steil abzufallen. Nun folgt der zweite Höhenflug, diesmal allerdings auf Basis fundamentaler Nachrichten. Die Aktie von Meyer Burger hat am Donnerstag trotz des Auftrags leicht um 0,3 Prozent auf 0,75 Euro nachgegeben.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2017

Weitere Nachrichten und Infos aus der Solarenergiebranche
Börse: Solarworld-Aktie schießt weiter nach oben
Niedrigster Photovoltaik-Zubau seit 10 Jahren erwartet
Indien steigert PV-Zubau auf neuen Rekord
Zur Aktie der Solarworld AG
Solarenergie bei VSB
Energie-Termin: Das EEG 2017 - Förderung und Umlagepflicht - EW Medien und Kongresse GmbH
Enervis: Neuer Photovoltaik-Marktwertatlas optimiert die Direktvermarktung von Sonnenstrom
Stellenangebot: Siemens sucht Senior PV Manager Utility Scale
Weitere Infos und Firmen auf Solarbranche.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Solarenergie-News
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Sunpower gewinnt Ausschreibug in Frankreich - Jinkosolar liefert in die Mongolei
18.10.2017 - Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren
18.10.2017 - Proaktives Verteilnetz leistet Beitrag zur Energiewende
17.10.2017 - EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter
 
Zulieferer-News
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
18.10.2017 - Windindustrie: Generatoren für Senvion und Rotorblätter für Goldwind
17.10.2017 - Startschuss für Biomasse-Algenproduktion
12.10.2017 - Europa will als Batterie-Standort glänzen
27.09.2017 - Indien: Großes Hybrid-Kraftwerk kombiniert Solarenergie mit Windkraft
26.09.2017 - Größte Batteriefabrik in Europa entsteht in Schweden

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt