IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
24.02.2017, 11:08 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Sturmtief Thomas sorgt für starken Windstromanteil

Münster – Das Sturmtief Thomas hat in Deutschland auch am Donnerstag für überdurchschnittlich viel Windstrom gesorgt, erreicht aber nicht die Spitzenwerte vom Mittwoch.

Die Windenergie in Deutschland hat am gestrigen Donnerstag gut 700 Mio. Kilowattstunden (kWh) Strom erzeugt. Das geht aus den vorläufigen Daten der Transparenzplattform Entso-e der europäischen Übertragungsnetzbetreiber hervor.

Tief Thomas bringt 700 Mio. kWh Windstrom – Leistungsrekord knapp verfehlt
Insgesamt haben die Windenergieanlagen an Land und auf See am Donnerstag (23.02.2017) 700 Mio. kWh Strom erzeugt, davon entfallen 71 Mio. kWh auf die Offshore-Windenergie. Die sehr hohe Stromerzeugung reicht allerdings nicht an die Produktion vom Mittwoch (22.02.) heran, als die Windenergie in Deutschland 819 Mio. kWh Strom erzeugte, davon 96 Mio. kWh auf See.

In der Spitze speisten am Donnerstag zwischen 21 und 22 Uhr Windenergieanlagen mit einer Leistung von 37.300 Megawatt (MW) Strom in das deutsche Netz ein. Das liegt nur knapp unter dem am Mittwoch aufgestellten neuen Leistungsrekord von 37.500 MW.

Erneuerbare decken 58 Prozent des Strombedarfs

Insgesamt haben die erneuerbaren Energien am Donnerstag 896 Mio. kWh Strom erzeugt und damit 58 Prozent des gesamten Strombedarfs in Deutschland gedeckt. Die Biomasse kommt dabei auf 113 Mio. kWh, die Photovoltaik auf 51 Mio. kWh und die Wasserkraft auf 32 Mio. kWh. Die Windenergieanlagen an Land und auf dem Meer haben mit ihren 700 Mio. kWh die Gesamt-Stromnachfrage am Donnerstag bereits alleine zu rund 45 Prozent abgedeckt.

Prognose: Weniger Windenergie am Freitag, PV-Einspeisung legt zu
Für den heutigen Freitag wird eine Windstromerzeugung von 519 Mio. kWh erwartet. Die PV-Einspeisung legt aufgrund des sich aufklärenden Wetters auf 73 Mio. kWh zu. Allein die Wind- und Solarstromanlagen decken am Freitag damit 39 Prozent der prognostizierten Stromlast.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017

Weitere News und Infos zu Klimatologie und Stromerzeugung
Donnerstag 22.02: Windenergie stellt neuen Leistungsrekord auf
Vestas wieder Windweltmeister – Nordex erobert Top-10-Position
Bayern will Windenergie trotz 10H-Abstandsregel
WSB Service Deutschland GmbH übernimmt Technische Betriebsführung für Nordex N117-Windenergieanlagen in Kirchhain bei Kassel
Infos zum Projektierer und Betreiber Ostwind im Profil auf Windbranche.de
Stellenanzeige: 50Hertz Transmission GmbH sucht Genehmigungsplaner/-in für die Netzanbindung von Offshore-Windparks in der Ostsee in Berlin
Conference for Wind Power Drives 2017







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
25.07.2017 - Meyer Burger punktet mit weiteren Aufträgen für PV-Produktionslinie
25.07.2017 - Klimawandel: Was wird aus dem Golfstrom?
25.07.2017 - Offshore-Windpark Beatrice stärkt britische Wirtschaft
25.07.2017 - Neue Windenergie-Großaufträge für Vestas und Siemens
25.07.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Tesla stark – Meyer Burger und Jinkosolar melden Aufträge – Autoaktien belasten Dax
25.07.2017 - Lechwerke verdoppeln E-Ladestationen
25.07.2017 - Neues Porsche-Zentrum in Berlin mit Schnell-Ladesäulen
24.07.2017 - Pilotanlage produziert Benzin aus Solarstrom und Kohlendioxid der Luft
24.07.2017 - Sächsische Linksfraktion beantragt Sondersitzung zu Solarworld
24.07.2017 - Börse: RENIXX und DAX leichter - Meyer Burger und Nordex spitze – Vestas und Goldwind am Indexende - Daimler, BMW und VW schwach
 
Solarenergie-News
25.07.2017 - Meyer Burger punktet mit weiteren Aufträgen für PV-Produktionslinie
24.07.2017 - Sächsische Linksfraktion beantragt Sondersitzung zu Solarworld
24.07.2017 - Konzentrator-Solarzelle erzeugt 54 Prozent mehr Strom
21.07.2017 - BASF Coatings baut Anlage für rollbare Solarzellen
21.07.2017 - Energieeffiziente Stadt: Uni Bremen leitet Großprojekt
21.07.2017 - US-Forscher untersuchen globale PV-Ausschreibungen
 
Klimatologie-News
14.07.2017 - Einsatz erster IWES-Windmessbojen für chinesischen Offshore-Windpark
13.07.2017 - Siemens veröffentlicht Blitzstatistik
12.07.2017 - Antarktis-Eisberg der siebenfachen Größe Berlins abgespalten
12.07.2017 - Kretschmann: Monitoringbericht zu Klimafolgen ist Alarmsignal
07.07.2017 - Deutschland gibt eine Milliarde Euro für Klimaschutz
23.06.2017 - Umweltministerium hilft bei Klima-Anpassungen

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt