IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
31.03.2017, 08:29 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Vattenfall investiert Milliarden in erneuerbare Energien

Stockholm – Der schwedische Energieriese Vattenfall hat den Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2016 veröffentlicht und dabei auch einen interessanten Ausblick auf geplante Wachstums-Investitionen gegeben. Die vorgesehenen Investitionen in erneuerbare Energien sind beeindruckend.

Der Energiekonzern Vattenfall will bis 2018 etwa 28 Milliarden schwedische Kronen (SEK) in erneuerbare Energien und Energieverteilung investieren. Das sind umgerechnet gut 2,9 Mrd. Euro. Laut dem „2016 Annual and Sustainability Report“ von Vattenfall steht die Windenergie im Fokus der Milliarden-Investitionen.

Vattenfall will sich von fossilen Energien befreien
Der schwedische Energiekonzern Vattenfall befindet sich nach eigenen Angaben in einem Strategiewechsel hin zu einem nachhaltigeren Produktionsportfolio. Ziel sei es, das Unternehmen und alle seine Zulieferer von fossilen Energien zu befreien. Diese neue Strategie schlägt sich nun in Form von geplanten Milliarden-Investitionen in Erneuerbare in den nächsten zwei Jahren nieder. Wie es im „Annual and Sustainability Report“ des Unternehmens heißt, wolle man bis 2018 etwa 28 Mrd. schwedischen Kronen in Wachstumsinvestitionen stecken, der Großteil davon in erneuerbare Energien.

Windenergie im Fokus der Investitionen
Vattenfall plant den größten Anteil der Zukunftsinvestitionen dabei im Bereich der Windenergie ein. Für Investitionen in On- und Offshore-Windparks plant das Unternehmen 17 Mrd SEK (etwa 1,8 Mrd. Euro) ein, das sind etwa zwei Drittel der gesamten Investitionssumme. Zweitgrößter Posten ist der Bereich der Verteilnetze (6 Mrd. SEK). Auch die Investitionen in Solarenergie sollen sich spürbar erhöhen (2 Mrd. SEK). Die verbleibenden 3 Mrd. SEK sollen in Wärmenetze und weitere Projekte fließen.

Vattenfall: Stärkere Elektrifizierung hat Klimaschutzpotential
Magnus Hall, CEO von Vattenfall, sieht aktuell die Entwicklung zu einem nachhaltigeren Energiesystem, das näher am Kunden sei und effiziente großskalige Energieproduktion mit dezentralen Lösungen kombiniere. Vattenfall sieht er heute außergewöhnlich gut aufgestellt, um die Geschäftstätigkeit an diesen Trends zu orientieren. Dabei könne auch eine stärkere Elektrifizierung helfen, den klimatechnischen Fußabdruck im Transportsektor, in der Industrie und der Wärmegewinnung zu reduzieren, so Vattenfall. Beispiele seien unter anderem die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und elektrische Hybrid-Busse sowie neue Lösungen für die Wärmegewinnung.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2017

Weitere News und Infos zum Thema erneuerbare Energien
Chinesen kaufen On- und Offshore-Windturbinen von Vestas und GE
Vattenfall setzt auf BMW-Batterien
Abo Wind und Vattenfall werden strategische Partner
EKL-Termin: E.ON Zwischenbericht Q3 2017 mit Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten - E.ON SE
EJ: Gemeinsame Kirchenverwaltung der Ev.-Luth. Kirche sucht Klimaschutzmanager/in
Deutsche Windtechnik und Vattenfall setzen Servicekooperation im Offshore Windpark DanTysk langfristig fort
Weitere Infos und Firmen auf Offshore-Windindustrie.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Windenergie-News
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
18.10.2017 - Windindustrie: Generatoren für Senvion und Rotorblätter für Goldwind
18.10.2017 - Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren
18.10.2017 - Proaktives Verteilnetz leistet Beitrag zur Energiewende
17.10.2017 - EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
 
Finanz-News
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
19.10.2017 - Börse: RENIXX testet 470-Punkte-Marke – Goldwinds Offshore-Pläne nehmen Gestalt an – Analyst stuft Siemens Gamesa herab

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt