IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
02.05.2017, 11:40 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

So nachhaltig wirtschaftet Nordex

Hamburg - Die Nordex-Gruppe hat für das Geschäftsjahr 2016 den ersten eigenständigen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Im Jahr zuvor war dieses Thema noch Teil des gesamten Geschäftsberichts des Hamburger Windenergieanlagen-Herstellers.

Nordex hat den Bericht nach eigenen Angaben in weitgehender Übereinstimmung mit den Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt und informiert über Ziele und den Stand der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie bis 2018.

Nachhaltigkeit nicht nur durch die Herstellung umweltschonender Produkten
Wie Nordex mitteilt, kommt das Unternehmen mit dem Nachhaltigkeitsbericht den Informationswünschen zahlreicher Interessengruppen des Unternehmens entgegen. Jose Luis Blanco, Vorstandsvorsitzender der Nordex SE, erläutert: „Investoren und Kunden, aber auch unsere eigenen Mitarbeiter und viele weitere gesellschaftliche Gruppen möchten wissen, welchen Stellenwert nachhaltiges Handeln für Nordex hat und welche Maßnahmen wir konkret ergreifen. Es ist unser Anspruch, das Thema Nachhaltigkeit weit über die Herstellung von umweltschonenden Produkten hinaus im Unternehmen umzusetzen.“

Nordex als Mitglied der Gesellschaft
Die Nachhaltigkeitsstrategie von Nordex steht unter dem Leitmotiv „Wind intelligent nutzen – Nachhaltigkeit leben“. Der 92-seitige Nachhaltigkeitsbericht behandelt dabei die Fragen des nachhaltigen Wirtschaftens hinsichtlich der Produkte, der Mitarbeiter sowie der Lieferkette. Zudem geht es um das Umweltmanagement und die Ressourceneffizeinz bei Nordex sowie um die Verantwortung für die Gesellschaft.

Nordex sieht sich als dynamisches Unternehmen, das weltweit in 28 Ländern tätig ist. Vor Ort soziale Verantwortung zu übernehmen, gehöre dabei zum Selbstverständnis des Unternehmens. Nordex will einen Beitrag zur regionalen Entwicklung leisten und sich an den Standorten als Mitglied der Gesellschaft engagieren. Als Beispiel nennt Nordex den sogenannten Nordex Education Trust, mit dem der Markteintritt in Südafrika flankiert wurde. Gefördert werden dabei seit 2012 benachteiligte Bevölkerungsgruppen sowie Projekte aus den Bereichen Schulbildung, Sport, Kultur und Gemeindearbeit.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2017

Weitere News und Infos aus der Windenergiebranche
Triodos Bank beteiligt Anwohner an Energieprojekten
Solarworld legt Nachhaltigkeitsbericht vor
Nordex sichert 195-MW-Auftrag aus Brasilien
Umweltbank finanziert Umweltprojekte
Stellenangebot: Green City Energy AG sucht Vorstandsreferent
Seminar: Environmental Fiscal Reform for the Energy Sector
Veranstaltung: Überbauung und Überpflanzung von Ver- und Entsorgungsleitungen - EW Medien und Kongresse GmbH
Weitere Infos und Firmen auf Windbranche.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
News zur Firma "Nordex SE"
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
13.10.2017 - Nordex vergrößert Rotor-Durchmesser
10.10.2017 - Goldman Sachs zu Nordex und Vestas
04.10.2017 - Nordex ergattert Großauftrag aus Argentinien
29.09.2017 - Börse: RENIXX und Dax im Plus – Vestas und Siemens Gamesa ergattern Großaufträge – Suzlon schwach
20.09.2017 - Positive Analysten-Kommentare für Nordex und Vestas
 
Windenergie-News
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
18.10.2017 - Windindustrie: Generatoren für Senvion und Rotorblätter für Goldwind
18.10.2017 - Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren
18.10.2017 - Proaktives Verteilnetz leistet Beitrag zur Energiewende
17.10.2017 - EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt