IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
18.05.2017, 11:18 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Cropenergies bestätigt Rekordergebnis und legt Guidance vor

Mannheim - Die Cropenergies AG, Bioethanol-Hersteller aus Mannheim, erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 ein neues Rekordergebnis. Nun soll die Dividende verdoppelt werden.

Der Umsatz der Cropenergies AG ist im Zeitraum vom 1. März 2016 bis zum 28. Februar 2017 um elf Prozent gestiegen. Die operative Marge stieg auf 12,2 Prozent. Der Aufsichtsrat hat bereits zugestimmt, die Dividende gegenüber dem Vorjahr auf 0,30 Euro je Aktie zu verdoppeln. Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr kommt bei den Anlegern weniger gut an.

Bestes operatives Ergebnis seit Unternehmensgründung 2006
Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2016/17 um elf Prozent auf 802 Millionen Euro an (Vorjahr: 723 Mio. Euro). Damit bestätigt Cropenergies die bereits im April veröffentlichten Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Dies lag vor allem an höheren Produktions- und Absatzmengen von Bioethanol sowie Lebens- und Futtermitteln, die die Preisminderungen in beiden Bereichen überkompensieren konnten.

Das um Sondereinflüsse bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte um elf Prozent auf 135 Mio. Euro (Vorjahr: 122 Mio. Euro). Das operative Ergebnis ist sogar um 13 Prozent auf 98 Mio. Euro angestiegen (Vorjahr: 87Mio. Euro). Das ist der höchste Wert seit der Unternehmensgründung im Jahr 2006. Die operative Marge stieg auf 12,2 Prozent (Vorjahr: 12,0 Prozent). Nun hat auch der Aufsichtsrat beschlossen, der am 18. Juli 2017 stattfindenden Hauptversammlung eine Verdopplung der Dividende gegenüber Vorjahr auf 0,30 Euro je Aktie vorzuschlagen. Hieraus ergibt sich eine Ausschüttungssumme von 26,2 Mio. Euro (Vorjahr: 13,1 Mio. Euro).

Bioethanol-, Lebens- und Futtermittel-Produktion steigt
Cropenergies hat nach eigenen Angaben die führende Marktposition in Europa durch eine Erhöhung der Bioethanolerzeugung auf 1,03 Mio. Kubikmeter weiter ausbauen (Vorjahr: 0,84 Mio. Kubikmeter). Die Steigerung konnte vor allem durch die Wiederinbetriebnahme der Anlage im britischen Wilton im Juli 2016 erreicht werden. Die Erzeugung von Lebens- und Futtermitteln, dem zweiten Standbein der 69-prozentigen Südzucker-Tochter, wurde ebenfalls kräftig gesteigert. Im abgelaufenen Geschäftsjahr wuchs die Produktion getrockneter Lebens- und Futtermittel um 63 Prozent auf 574.000 Tonnen (Vorjahr: 352.000 Tonnen).

Stark schwankende Ethanolpreise erschweren Prognose

Im Geschäftsjahr 2017/18 geht Cropenergies von einer leicht steigenden Ethanolnachfrage in Europa aus. Die Geschäftsentwicklung wird dabei maßgeblich von den erfahrungsgemäß stark schwankenden Ethanolpreisen beeinflusst. Cropenergies rechnet im Geschäftsjahr 2017/18 mit einem Umsatz von 800 bis 875 Millionen Euro. Das operative Ergebnis wird in einer Bandbreite von 40 bis 80 Mio. Euro erwartet. Dies entspricht einem Ebitda zwischen 80 und 120 Millionen Euro.
Die Aktie von Cropenergies ist im Handel am Mittwoch trotz des Rekordergebnisses um 3,0 Prozent auf 9,31 Euro gesunken (Börse Stuttgart).

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017

Weitere Nachrichten und Infos aus der Bioenergiebranche
Bioethanol-Verbrauch zieht an
Cropenergies verdoppelt Dividende
Zur Cropenergies-Aktie mit Charts und weiteren News
BBE-Dialogforum: „Welchen Beitrag kann die Bioenergie zum Klimaschutz erbringen?
Bioegas-Anlagen von PlanET
Jobs: Klimaschutzmanager in Oldenburg gesucht







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
25.07.2017 - Klimawandel: Was wird aus dem Golfstrom?
25.07.2017 - Offshore-Windpark Beatrice stärkt britische Wirtschaft
25.07.2017 - Neue Windenergie-Großaufträge für Vestas und Siemens
25.07.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Tesla stark – Meyer Burger und Jinkosolar melden Aufträge – Autoaktien belasten Dax
25.07.2017 - Lechwerke verdoppeln E-Ladestationen
25.07.2017 - Neues Porsche-Zentrum in Berlin mit Schnell-Ladesäulen
24.07.2017 - Pilotanlage produziert Benzin aus Solarstrom und Kohlendioxid der Luft
24.07.2017 - Sächsische Linksfraktion beantragt Sondersitzung zu Solarworld
24.07.2017 - Börse: RENIXX und DAX leichter - Meyer Burger und Nordex spitze – Vestas und Goldwind am Indexende - Daimler, BMW und VW schwach
24.07.2017 - Konzentrator-Solarzelle erzeugt 54 Prozent mehr Strom
 
Strom-News
25.07.2017 - Klimawandel: Was wird aus dem Golfstrom?
25.07.2017 - Offshore-Windpark Beatrice stärkt britische Wirtschaft
25.07.2017 - Neue Windenergie-Großaufträge für Vestas und Siemens
25.07.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Tesla stark – Meyer Burger und Jinkosolar melden Aufträge – Autoaktien belasten Dax
25.07.2017 - Lechwerke verdoppeln E-Ladestationen
25.07.2017 - Neues Porsche-Zentrum in Berlin mit Schnell-Ladesäulen
 
Finanz-News
25.07.2017 - Neue Windenergie-Großaufträge für Vestas und Siemens
25.07.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Tesla stark – Meyer Burger und Jinkosolar melden Aufträge – Autoaktien belasten Dax
24.07.2017 - Sächsische Linksfraktion beantragt Sondersitzung zu Solarworld
24.07.2017 - Börse: RENIXX und DAX leichter - Meyer Burger und Nordex spitze – Vestas und Goldwind am Indexende - Daimler, BMW und VW schwach
24.07.2017 - KW 29/2017: RENIXX leichter – Jinkosolar legt zweistellig zu, Green Plains am Indexende, Siemens und Goldwind schwach
21.07.2017 - Börse: RENIXX und DAX leichter - GCL Poly und Meyer Burger an RENIXX-Spitze - Commerzbank, Infenion, Continental und Deutsche Bank schwach

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt