IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
20.07.2017, 11:51 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Kommune kauft Solarpark und erschließt neue Einnahmenquelle

Niersbach/Trier - In der rheinland-pfälzischen Gemeinde Niersbach wurde 2016 die deutschlandweit zweitgrößte PV-Freiflächenanlage des Jahres gebaut. Ein Großteil des Photovoltaik-Projektes ist jetzt an die Kommune übergegangen.

Die Gemeinde Niersbach hat die Hälfte der Anteile am örtlichen Solarpark von der Solarkraftwerk Niersbach GmbH gekauft. Die Kommune kann nun mehr Strom erzeugen, als sie verbraucht und zusätzliche
Einnahmen erzielen.

Solarpark: 10 MWp-PV-Module auf 15 Hektar Fläche errichtet
Der Solarpark wurde von der Wes Green GmbH errichtet, einem Zusammenschluss des Projektierers und Energiedienstleisters Wircon aus Baden-Württemberg und Enovos Renewables aus dem Saarland. Der Standort der Anlage befindet sich im Bereich einer ehemaligen Kiesgrube in der Gemeinde Niersbach. Mit Blick auf die Landwirtschaft wurden somit keine ertragreichen Böden der Bewirtschaftung entzogen. Insgesamt wurden in dem Solarpark PV-Module mit einer Leistung von fast zehn Megawatt Peak auf einer Fläche von rund 15 Hektar installiert. Der erwartete Jahresertrag liegt bei rd. 10 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom. Bei einem durchschnittlichen Haushaltverbrauch von 3.000 bis 4.000 Kilowattstunden könnten jährlich rd. 2.500 bis 3.300 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Beitrag zur Energiewende und Diversifizierung der kommunalen Einnahmen
Die Gemeinde Niersbach ist schon vergleichsweise früh in die regenerative Energieerzeugung eingestiegen. Als erste Gemeinde in der Region installierte Niersbach bereits vor rund 14 Jahren eine PV-Anlage auf dem Gebäude des Kindergartens. Mit der der Anlage kann Niersbach nun mehr Strom erzeugen als in der Gemeinde und der Region verbraucht wird und diesen ins Stromnetz einspeisen. Zusätzlich zu dem Beitrag zur Energiewende vor Ort ergeben sich für die Gemeinde neue eigene Einnahmen, die sie unabhängiger von den klassischen Gewerbesteuereinnahmen machen, so Wes Green.

Kooperationsbereitschaft ermöglicht zügige Realisierung
„Das Projekt ist beispielhaft dafür, wie solche Photovoltaikprojekte durch eine Kommune mit einem erfahrenen Partner gemeinsam entwickelt, umgesetzt und am Ende zum Vorteil einer Gemeinde zum Abschluss gebracht werden können“, erklärt Dennis Seiberth, Geschäftsführer des Projektentwicklers WES Green und der Solarkraftwerk Niersbach GmbH. Durch die gute Zusammenarbeit zwischen der Ortsgemeinde, allen beteiligten Behörden und WES Green sei von den ersten Gesprächen bis zur Fertigstellung eine schnelle Realisierung der Anlage möglich gewesen.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017


Weitere Infos und Meldungen zum Thema:
Stadtwerke bauen energieautarke Siedlung mit Redox-Flow-Speicher
BGH-Urteil: Keine EEG-Vergütung für nicht angemeldete PV-Anlagen
Analysten erwarten 2017 neuen PV-Zubaurekord
IWR-Pressedienst: DNV GL veröffentlicht PV Module Reliability Scorecard 2017
Energie-Jobs: Elektrofachkraft (m/w) Onshore- und Offshore-Windenergie
Profil und Geschäftsfelder der VSB Holding GmbH
Veranstaltung: E.ON Zwischenbericht Q3 2017 mit Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten - E.ON SE
Weitere Infos und Firmen auf Solarbranche.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Strom-News
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
 
Finanz-News
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
19.10.2017 - Börse: RENIXX testet 470-Punkte-Marke – Goldwinds Offshore-Pläne nehmen Gestalt an – Analyst stuft Siemens Gamesa herab

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt