IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
14.08.2017, 15:29 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Senvion mit Zahlen, Großauftrag und neuer Schwachwind-Turbine

Hamburg – Beim deutschen Windkraftanlagen-Hersteller Senvion ist einiges los. Das Unternehmen mit operativem Hauptsitz in Hamburg hat Halbjahreszahlen vorgelegt, einen neuen Großauftrag erhalten und eine neue Schwachwindturbine installiert.

Die neue Großbestellung über 93 Windkraftanlagen meldete Senvion am vergangenen Donnerstag (10.08.2017), am Freitag legte das Unternehmen den Halbjahresbericht vor und am heutigen Montag folgt die Nachricht über die Installation eines Prototyen der Anlage 3.4M140 EBC.

Senvion kappt Prognose wegen Projektverschiebungen
Senvion hat im ersten Halbjahr 2017 Umsätze in Höhe von 830 Mio. Euro verzeichnet (H1 2016: 870 Mio. Euro). Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) ist auf 61,8 Mio. Euro gesunken (H1 2016: 72,3 Mio. Euro). Die Ebitda-Marge fällt von 8,3 Prozent im ersten Halbjahr 2016 auf 7,4 Prozent im abgelaufenen Halbjahr. Der operative Verlust (Ebit) hat sich von auf 73,4 Mio. Euro etwa verdreieinhalbfacht.

Wegen Projektverschiebungen muss Senvion die Prognose korrigieren. Nun wird ein Umsatz für 2017 in Höhe von 1,9 bis 1,95 Mrd. Euro erwartet (zuvor: 2,0 bis 2,1 Mrd. Euro). Die bereinigte erwartete Ebitda-Marge für 2017 beträgt unverändert 8,0 bis 8,5 Prozent. Die Aufträge in den ersten sechs Monaten beliefen sich auf 940 Mio. Euro, das ist ein Anstieg um 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Festaufträge beinhalten auch einen Offshore-Vertrag über 307 Mio. Euro in Deutschland. Jürgen Geißinger, CEO von Senvion, erklärte: "Unsere Ergebnisse für das erste Halbjahr 2017 entsprechen unsere Erwartungen. Senvion stellt sich weiterhin dem herausfordernden Umfeld und verbleibt auf dem geplanten Kurs."

Großprojekt verschiebt sich - 299 MW Windleistung in Chile
Senvion erklärte bei der Vorlage der Zahlen auch, dass der Erfolg in neuen Märkten durch den Abschluss der Finanzierungsvereinbarung für den 299-Megawatt (MW) bedingten Vertrag für zwei Projekte in Chile untermauert werde. Darüber hatte das Senvion einen Tag vor der Veröffentlichung der Halbjahreszahlen berichtet. Der chilenische Stromerzeuger Aela Energía hat diese Finanzierungsvereinbarung abgeschlossen. Der bedingte Vertrag über die Lieferung und Installation von insgesamt 93 Senvion Turbinen für zwei Windparkprojekte in Chile wurde bereits im April 2016 unterzeichnet. Die Fertigstellung der beiden Projekte sei nun für Herbst 2018 geplant. Dadurch werden sich die prognostizierten Umsätze teilweise in das Jahr 2018 verschieben, teilte das Unternehmen mit.

Neue Schwachwindturbine in Brandenburg errichtet
Zudem hat Senvion den ersten Prototypen der Turbine 3.4M140 EBC (EBC = Eco Blade Control) für Notus energy in Heckelberg in Brandenburg in Betrieb genommen. Die Senvion 3.4M140 ist mit einem geräuschoptimierten Rotorblattprofil und einer neuen Rotorblattsteuerung zur Verringerung der Turbinenbelastung ausgestattet, so der Hersteller. Der Prototyp mit einer Leistung von 3,4 MW in Heckelberg kann trotz niedriger Windgeschwindigkeiten jährlich knapp 3.000 Haushalte mit Strom versorgen, so Senvion.

Die Aktie von Senvion, die in der vergangenen Woche um 3,5 Prozent zugelegt hat, gibt im Aktienhandel am heutigen Montag bislang um 0,1 Prozent auf 13,49 Euro nach (Stand 15 Uhr, Börse Stuttgart).

Quelle: IWR Online

© IWR, 2017

Weitere News und Infos aus der Windbranche
Windenergiemarkt USA - 8.200 MW Zubau 2016
PNE Wind mit rückläufigen Halbjahres-Zahlen - Prognose bestätigt
Innogy repowert Windpark Sommerland
Nordex verzeichnet steigende Nachfrage im zweiten Quartal 2017
Energiejobs: Reetec sucht Elektrofachkraft (m/w) Onshore- und Offshore-Windenergie
Veranstaltung: AHK-Geschäftsreise Marokko "Photovoltaik" - Renewables Academy (RENAC) AG
Weitere Infos und Firmen auf Offshore-Windindustrie.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Windenergie-News
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
18.10.2017 - Windindustrie: Generatoren für Senvion und Rotorblätter für Goldwind
18.10.2017 - Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren
18.10.2017 - Proaktives Verteilnetz leistet Beitrag zur Energiewende
17.10.2017 - EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
 
Allgemeine-News
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Rheinland-Pfalz fördert "industrielle Energiespeicher"
18.10.2017 - Windindustrie: Generatoren für Senvion und Rotorblätter für Goldwind
18.10.2017 - Elektromobilität: Heidelberg testet effiziente Mobilitäts-Plattform

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt