IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
24.08.2017, 15:15 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Erstes chinesisches Elektrotaxi fährt in Deutschland

Deggendorf – Ein Taxiunternehmen aus Regensburg nimmt das erste Elektrotaxi des chinesischen Herstellers BYD in Deutschland in Betrieb. Ziel ist es, die elektrische Fahrgastbeförderung sowie das Bewusstsein für saubere Elektromobilität zu stärken.

Das Taxiunternehmen Hetznegger aus Deggendorf hat über den BYD-Vertriebspartner Fenecon aus Deggendorf das erste elektrisch betriebene Auto des chinesischen Marktführers BYD in die Taxiflotte aufgenommen. Zum Einsatz kommt das BYD-Modell e6.

Taxifirma und Fenecon wollen Elektroflotte sowie Service- und Vertriebsstation aufbauen

Seit einigen Wochen befördert das erste e6-Taxi des E-Mobilitäts-Pioniers BYD in Deutschland Fahrgäste. Das Regensburger Taxiunternehmer und Fenecon planen neben dem Aufbau einer Elektroflotte auch die Entwicklung einer BYD-Service- und Vertriebsstation durch die bei Hetznegger angegliederte Autowerkstatt. Weltweit findet der e6 bereits vielfach Verwendung bei Taxi-Pools und verfügt auch in Deutschland über die ab Werk zu erbringende Taxikonformität. Norbert Gabriel, bei Fenecon verantwortlich für den Bereich Elektromobilität, hebt hervor: „Die Fahrgäste schätzen die große Elektro-Reichweite sowie den Fahrgastkomfort. Bei fünf vollwertigen Sitzplätzen bleibt auch trotz des Batteriepacks viel Platz im Kofferraum. Und für Betreiber wie etwa Taxi-Unternehmer stehen sehr günstige Betriebskosten.“

Volltanken in zwei Stunden
Für die gewerbliche Nutzung des BYD e6 spricht laut Fenecon unter anderem die Schnellladefähigkeit der Batterien. An den Ladestationen kann das Modell mit bis zu 40 Kilowatt (kW) geladen werden. Damit ermöglicht bereits die Zwischenladung von einer halben Stunde weitere 100 Kilometer Reichweite, eine Vollladung werde in zwei Stunden erreicht. Dank der Batteriekapazität von 80 Kilowattstunden (kWh) beträgt die Reichweite des Fahrzeugs bis zu 400 Kilometer. Auch die Wirtschaftlichkeit des BYD e6 sei gut im Vergleich zu einem herkömmlichen Dieselfahrzeug, wie Taxiunternehmer Manfred Hetznegger bestätigt: „Ein Taxi fährt bei uns im Jahr rund 100.000 Kilometer. Die Stromrechnung dieses Fahrzeugs liegt im Monat mit Tages- und Nachtschicht bei ca. 350 Euro. Ein Dieselfahrzeug verbraucht im selben Zeitraum Sprit für rund 600 Euro.“

Stadt Regensburg spendiert Schnellladesäule
Die Laufleistung von Taxen beträgt durchschnittlich fünf Jahre. Dementsprechend rechnet Hetznegger mit einer Amortisation des Fahrzeugpreises innerhalb von vier Jahren, und das ohne staatliche Vergünstigungen. Mit staatlicher Kfz-Steuerbefreiung von zehn Jahren sowie einem bereits im Jahr 2015 aufgelegten Elektrotaxi-Förderprogramm der Stadt Regensburg wird sich der BYD e6 für Hetznegger schon in drei Jahren rentieren. Noch ist Hetznegger das einzige von rund 150 Regensburger Taxiunternehmen, das den städtischen Fördertopf nutzt. Zudem haben die Stadtwerke Regensburg (REWAG) eine Schnellladesäule vor Hetzneggers Betrieb installiert. Dort wird der BYD e6 mit Ökostrom beladen, um die Emissionsbilanz des Fahrzeugs gering zu halten.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2017

Weitere Nachrichten und Info zum Thema Elektromobilität
Wo der Markt für Elektroautos rasant wächst
Neue Verordnung für mehr E-Taxis im Straßenverkehr
BYD verkauft mehr Elektroautos als Tesla und BMW
EKL-Termin: Inkasso in der Versorgungswirtschaft - Grundlagen - EW Medien und Kongresse GmbH
Stellenangebot: re:cap global investors ag sucht Investment Manager Asset Management (m/w)
Next Kraftwerke vernetzt erstmals Power-to-Gas-Anlage im Virtuellen Kraftwerk
Weitere Infos und Firmen auf effizienzbranche.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Strom-News
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
 
Elektromobilität-News
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
18.10.2017 - Elektromobilität: Heidelberg testet effiziente Mobilitäts-Plattform
18.10.2017 - Deutscher Solarpreis vergeben
18.10.2017 - NRW fördert Elektromobilität mit staatlicher Prämie

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt