IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.
Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
29.08.2017, 08:12 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Solarwatt holt Solarworld-Manager

Dresden – Der Dresdner Photovoltaik-Hersteller Solarwatt baut seinen Vertrieb aus und holt sich dazu einen ehemaligen Topmanager von Solarworld ins Haus.

Carsten Pattberg, ehemaliger Vice President Sales bei Solarworld, wechselt in gleicher Funktion von Solarworld zu Solarwatt. Pattberg war bei Solarworld für die Regionen Europa, Naher Osten, Afrika und Asien zuständig. Doch Pattberg soll nicht der einzige neue Vertriebsmitarbeiter für Solarwatt bleiben.

Solarwatt-Chef Neuhaus reagiert auf wachsende Photovoltaik-Nachfrage
Der ehemalige Solarworld-Verkaufsmanager hatte beim Bonner Solarkonzern die internationalen Vertriebsstrukturen auf- und ausgebaut. Weitere neue Vertriebsmitarbeiter sollen folgen, teilt Solarwatt mit. „Wir möchten die wachsende Nachfrage nach Photovoltaik mit einer noch intensiveren Vertriebsarbeit beantworten. Dafür entwickeln wir uns kontinuierlich weiter“, so Detlef Neuhaus, Geschäftsführer von Solarwatt. „Wir freuen uns, dass wir mit Carsten Pattberg einen so erfahrenen Vertriebsexperten gewonnen haben. Und wir sind stolz darauf, dass Solarwatt als Arbeitgeber eine so positive Ausstrahlung hat, dass wir bereits verschiedene Fachleute von Solarworld für uns begeistern konnten.“

Pattberg will den Kundennutzen steigern
Solarwatt ist nach eigenen Angaben europäischer Marktführer bei Glas-Glas-Modulen und einer der größten Hersteller von Stromspeichern. „Der Aufgabe, den Erfolg der Solarwatt GmbH in meiner neuen Position vertrieblich weiter auszubauen, trete ich mit Freude und Respekt entgegen“, kommentiert Pattberg den Wechsel nach Dresden. „Wir werden gemeinsam an der stetigen Erhöhung des Kundennutzens in unseren Märkten und Segmenten arbeiten und unsere anspruchsvollen Wachstumsziele weiter ehrgeizig verfolgen.“

Mehr Vertriebler für neue Fachpartner
Bereits im vergangenen Monat hatte Solarwatt seine Vertriebsorganisation ausgeweitet. Mit Felix Bräuer und Sven Schwarz wechselten zwei Eigengewächse des Unternehmens in neue Funktionen. Felix Bräuer übernimmt das Amt des Vice President Sales DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz), Sven Schwarz ist neuer Vice President Sales Support. Mit der Ausweitung des Vertriebs reagiert Solarwatt auch auf die steigende Anzahl der Partner. Bräuer und Schwarz werden sich insbesondere um die Betreuung dieser Fachpartner kümmern.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2017


Weitere News und Infos aus der Solarbranche
Solarworld-Gläubiger stimmen Verkauf zu
Dieter Manz zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück
Solarwatt wächst mit großen Schritten
Innovation für Arbeitsplätze in der Erneuerbaren-Branche
Energiejobs: Green City Energy AG sucht Vorstandsreferent (m/w)
AHK-Geschäftsreise Marokko "Photovoltaik"
Green City Energy AG
Weitere Infos und Firmen auf Solarbranche.de









Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


23.10.2017 - Gutachten: Keine Betreiber-Entschädigung beim Kohleausstieg
23.10.2017 - Baustart für Offshore-Windpark Horns Rev 3
23.10.2017 - Börse: RENIXX fester – Siemens Gamesa mit Rating – Großauftrag: Hausse bei Meyer Burger – Tesla mit neuem Werk in Fernost
23.10.2017 - Lithium-Ionen-Akkus werden mit neuem Verfahren noch leistungsfähiger
23.10.2017 - Erster schwimmender Offshore-Windpark in Betrieb
23.10.2017 - KW 42/2017: RENIXX prallt an 470-Punkte-Linie ab – Siemens Gamesa und Nordex brechen ein – Goldwind mit Offshore-Turbine
23.10.2017 - Uniper spart Kosten durch Kraftwerks-Stilllegung
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
 
Solarenergie-News
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Sunpower gewinnt Ausschreibug in Frankreich - Jinkosolar liefert in die Mongolei
18.10.2017 - Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren
18.10.2017 - Proaktives Verteilnetz leistet Beitrag zur Energiewende
17.10.2017 - EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter
 
Energiespeicher-News
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
18.10.2017 - Elektromobilität: Heidelberg testet effiziente Mobilitäts-Plattform
18.10.2017 - Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt