IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.
Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
05.09.2017, 10:48 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Anleihegläubiger verklagt Solarkonzern Yingli

Baoding, China – Ein Anleihegläubiger hat gegen Tianwei Yingli, eine Tochtergesellschaft des chinesischen Solarkonzerns Yingli, Klage eingereicht. Es geht um fällige Schuldverschreibungen aus den Jahren 2010 und 2011.

Die Tochtergesellschaft von Yingli Solar wird verklagt, weil die eigentlich fällige Rückzahlung der Anleihen noch nicht erfolgt ist. Yingli will nun die bei einem chinesischen Gericht eingereichte Klage außergerichtlich klären. Ob das gelingt, ist fraglich.

Es geht um Anleihe-Rückzahlungen in Höhe von etwa 8,5 Mio. Euro
Eigentlich sind die Anleihen von Tianwei Yingli aus den Jahren 2010 und 2011 zum 13.10.2015 beziehungsweise zum 12.05.2016 fällig geworden und hätten zurückgezahlt werden müssen. Doch das ist bislang nicht geschehen. Nach Angaben von Yingli beläuft sich die Summe des klagenden Gläubigers auf ein Volumen von 65,7 Mio. Renminbi (rund 8,46 Mio. Euro). Bezogen auf das gesamt Volumen des noch ausstehenden Betrags von rund, 1,78 Mrd. Renminbi (rund 228,4 Euro), entspricht das einem Anteil von rund 3,7 Prozent.

Gläubiger verlangt auch Zinsen, Gebühren und Gerichtskosten
Doch der Kläger verlangt nicht nur die Auszahlung der Anleihesumme, sondern zusätzlich zu diesem Betrag auch Zinsen, Verzugsgebühren und die Übernahme der Gerichtskosten. Mit diesen Forderungen steigt der verlangte Gesamtbetrag laut Yingli auf 74,4 Mio. Renminbi (rund 9,58 Mio. Euro). Yingli will sich nun außergerichtlich mit dem Gläubiger einigen, doch dieser hat gegenüber Yingli bereits erklärt, dass er den Klageweg weiter fortsetzen will. Yingli Solar erwartet nicht, dass das Klagevolumen Auswirkungen auf den Gesamtbetrieb des Unternehmens haben wird.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2017


Weitere Nachrichten und Infos aus der Solarbranche
Rechtsstreit um Kohlekraftwerk Lünen geht in die Verlängerung
Ja Solar spürt den Photovoltaik-Boom
Yingli-Absatz bricht ein
DNV GL übergibt neues Anlagen-Zertifikat für Solarpark an WO Engineering
IBC Solar AG im Profil auf www.solarbranche.de
AHK-Geschäftsreise Mexiko "Photovoltaik und Solarthermie"
Solardachflächen online suchen und finden
Stellenangebot: Green City Energy AG sucht Vorstandsreferent
Weitere Infos und Firmen auf Solarbranche.de









Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


23.10.2017 - Gutachten: Keine Betreiber-Entschädigung beim Kohleausstieg
23.10.2017 - Baustart für Offshore-Windpark Horns Rev 3
23.10.2017 - Börse: RENIXX fester – Siemens Gamesa mit Rating – Großauftrag: Hausse bei Meyer Burger – Tesla mit neuem Werk in Fernost
23.10.2017 - Lithium-Ionen-Akkus werden mit neuem Verfahren noch leistungsfähiger
23.10.2017 - Erster schwimmender Offshore-Windpark in Betrieb
23.10.2017 - KW 42/2017: RENIXX prallt an 470-Punkte-Linie ab – Siemens Gamesa und Nordex brechen ein – Goldwind mit Offshore-Turbine
23.10.2017 - Uniper spart Kosten durch Kraftwerks-Stilllegung
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
 
Strom-News
23.10.2017 - Gutachten: Keine Betreiber-Entschädigung beim Kohleausstieg
23.10.2017 - Baustart für Offshore-Windpark Horns Rev 3
23.10.2017 - Börse: RENIXX fester – Siemens Gamesa mit Rating – Großauftrag: Hausse bei Meyer Burger – Tesla mit neuem Werk in Fernost
23.10.2017 - Lithium-Ionen-Akkus werden mit neuem Verfahren noch leistungsfähiger
23.10.2017 - Erster schwimmender Offshore-Windpark in Betrieb
23.10.2017 - KW 42/2017: RENIXX prallt an 470-Punkte-Linie ab – Siemens Gamesa und Nordex brechen ein – Goldwind mit Offshore-Turbine
 
Finanz-News
23.10.2017 - Gutachten: Keine Betreiber-Entschädigung beim Kohleausstieg
23.10.2017 - Börse: RENIXX fester – Siemens Gamesa mit Rating – Großauftrag: Hausse bei Meyer Burger – Tesla mit neuem Werk in Fernost
23.10.2017 - KW 42/2017: RENIXX prallt an 470-Punkte-Linie ab – Siemens Gamesa und Nordex brechen ein – Goldwind mit Offshore-Turbine
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt