IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
21.09.2017, 13:39 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Börse: RENIXX solide – Plug-Power-Aktie klettert weiter – Goldwind mit Absatzschwäche – Eon und RWE am Dax-Ende

Münster - An der Börse legen die Aktienindizes RENIXX World (+0,7 Prozent, 456,18 Punkte) und Dax (+0,4 Prozent, 12.618 Punkte) bislang zu. Allerdings sorgen im Dax vor allem die Energietitel dafür, dass der Zuwachs überschaubar bleibt.

Der RENIXX, internationaler Aktienindex für regenerative Energien, hat sich im Handel am Donnerstag am Morgen deutlich verbessert und tendiert seither seitwärts. Positiv aufgenommen wurde an den Märkten weltweit die Nachricht über eine Anpassung der Geldpolitik der US-Notenbank Fed. Die Fed kündigte an, das Wertpapier-Portfolio zukünftig nach klaren Regeln zurückzufahren.

Plug Power und Goldwind performen weiter sehr stark
Die Aktien des US-Brennstoffzellen-Herstellers Plug Power (+6,6 Prozent, 2,35 Euro) und des chinesischen Windenergieanlagen-Produzenten Goldwind (+4,7 Prozent, 1,07 Euro) bauen die Kursgewinne in dieser Woche weiter aus. Seit Wochenbeginn hat sich das Papier von Plug Power bereits um gut 28 Prozent, die Aktie von Goldwind um 13 Prozent verteuert. Goldwind hat einen Finanzreport vorgelegt, nach dem der Absatz von Windenergieanlagen im ersten Halbjahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent auf 1.875 Megawatt (MW) eingebrochen ist. Der Umsatz (-11,6 Prozent) und insbesondere der Bruttogewinn (-5,6 Prozent) sind weniger deutlich gesunken. Schlusslicht im RENIXX ist die Suzlon-Aktie. Das Papier des indischen Windturbinen-Herstellers verbilligt sich um 10,5 Prozent auf 0,65 Euro.

Dax: RWE und Eon Schlusslichter
Auch im Dax stehen die beiden Energietitel im Fokus der Anleger. Die RWE-Aktie sinkt um 2,4 Prozent auf 20,37 Euro und die Anteilsscheine von Eon verbilligen sich um 2,4 Prozent auf 20,37 Euro. Die Eon-Aktie gibt damit die Vortagesgewinne, die sich nach den Infos zum Übernahmeangebot durch Fortum für das von Eon gehaltene Uniper-Paket eingestellt hatten, wieder ab. Bei Independent Research wird der im Raum stehende Verkaufspreis von 22 Euro je Uniper-Aktie als attraktiv für Eon eingestuft. Die Analysten von Goldman Sachs haben zudem über die Auswirkungen der Bundestagswahl für die Energieversorger spekuliert. Eine Fortsetzung der großen Koalition unter CDU und SPD würde die Energiewende unterstreichen und könne positiv auf Eon und Innogy wirken, so Analyst Gandolfi. Eine Koalition mit CDU, FDP und den Grünen hält er vor allem für RWE für riskanter. Die Grünen plädieren für einen frühzeitigen Kohleausstieg. Für die Aktie von Eon bleibt er bei "buy" und einem Kursziel bei elf Euro, für RWE-Aktie bleibt Gandolfi ebenfalls bei "buy" und dem Kursziel von 23,70 Euro.

Die Aktienkurse der Einzeltitel stammen von der Börse Stuttgart.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Agora Energiewende prognostiziert sinkende EEG-Umlage
Eon und Uniper auf Konfrontations-Kurs wegen Fortum-Angebot
Positive Analysten-Kommentare für Nordex und Vestas
Wab: HUSUM Wind 2017 verdeutlicht dringenden Handlungsbedarf beim Erneuerbare-Energien-Gesetz
PNE Wind AG und energy consult setzen auf bedarfsgerechte Nachtkennzeichung von Windparks
Windenergie-Planung bei der ABO Wind AG
Energiekarriere: Investment Manager Asset Management (m/w) im Bereich Erneuerbare Energien gesucht
Termin: Steuerpraxis 2017 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
17.10.2017 - Startschuss für Biomasse-Algenproduktion
17.10.2017 - EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter
17.10.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Scatec und Verbund stark – Vestas schwach trotz neuer Turbine für China
17.10.2017 - Solarstrom-Vergütung fällt bei Ausschreibung unter 5 Cent
17.10.2017 - Batterie-Spezialisten Voltabox und Varta an die Börse
17.10.2017 - Börse: RENIXX sinkt um 0,7 Prozent – Siemens Gamesa zu abhängig vom indischen Markt? – VW nimmt Tesla ernst
17.10.2017 - Energetische Gebäudesanierung: DUH und DMB plädieren für sozialverträglichen Klimaschutz
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
16.10.2017 - Börse: RENIXX schwächelt – Siemens Gamesa Schlusslicht – Ballard-Aktie gefragt
16.10.2017 - EEG-Umlage sinkt leicht
 
RENIXX-News
17.10.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Scatec und Verbund stark – Vestas schwach trotz neuer Turbine für China
17.10.2017 - Börse: RENIXX sinkt um 0,7 Prozent – Siemens Gamesa zu abhängig vom indischen Markt? – VW nimmt Tesla ernst
16.10.2017 - Börse: RENIXX schwächelt – Siemens Gamesa Schlusslicht – Ballard-Aktie gefragt
16.10.2017 - KW 41/2017: RENIXX World tritt auf der Stelle - Goldman Sachs mischt Windturbinen-Hersteller auf - Gewinnwarnung
13.10.2017 - Börse: RENIXX klettert – Nordex mit neuer Turbinenvariante – Dong Energy verbindet Windkraft mit Gas-Kraftwerken
13.10.2017 - Börse: Späte RENIXX-Aufholjagd – Ballard und Nordex am Indexende – Jinkosolar erholt sich nach mehrwöchiger Schwächephase
 
Händler-News
16.10.2017 - Gewinnwarnung: Siemens Gamesa leidet unter Preisdruck
10.10.2017 - Wind- und Solaranlagen stellen Regelenergie bereit
10.10.2017 - Goldman Sachs zu Nordex und Vestas
05.10.2017 - Börsen-Strompreise: Terminmarkt auf 2-Jahreshoch
28.09.2017 - Biokraftstoff-Aktie Verbio knickt trotz Rekordergebnis ein
25.09.2017 - Eon: Wie Analysten einen Verkauf des Uniper-Paketes bewerten

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt