02.02.2018, 08:42 Uhr

VSB Holding verstärkt Führungsriege

Dresden - Die VSB Gruppe hat ihre Führungsmannschaft erweitert. Der neue Geschäftsführer der VSB Holding GmbH wird sich insbesondere um die internationale Ausrichtung der Gruppe kümmern.

Seit kurzem agiert Dr. Jörg Dolski als Geschäftsführer der VSB Holding GmbH. Der 41 Jährige verfügt über eine breite internationale Expertise auf dem Gebiet Portfolio- und Produktmanagement.

Neuer Geschäftsführer verantwortet Internationalisierungskurs

Als international erfahrener Manager mit Stationen in Deutschland, Dänemark, Asien und Nordamerika war Dr. Jörg Dolski bereits in leitenden Führungsfunktionen bei der Leoni AG, SMA Solar Technology AG und Siemens Wind Power tätig. Dolski wird künftig die weitere Internationalisierung der Gruppe verantworten. Er verstärkt damit die Firmenleitung um Andreas Dorner und Marko Lieske.

„Unsere internationalen Aktivitäten haben wir von Beginn an konsequent ausgebaut und wollen dies auch in Zukunft weiter forcieren. Mit Jörg Dolski haben wir einen Experten mit großer Auslandserfahrung und breitem Know-how im Bereich Portfolio- und Produktmanagement gewonnen. Gemeinsam wollen wir den Wachstumskurs der Gruppe weiter vorantreiben“, so Marko Lieske, Geschäftsführer VSB Holding GmbH.

Leistung von VSB Wind- und Solarparks erreicht 860 Megawatt

Das VSB-Kerngeschäft liegt in der internationalen Projektentwicklung von Wind- und PV-Parks mit umfangreichem Dienstleistungsspektrum .Als Komplettanbieter im Bereich Erneuerbare Energien hat VSB seit 1996 mehr als 450 Windenergie- und PV-Anlagen mit rund 860 Megawatt installierter Leistung und einem Investitionsvolumen von 1,3 Mrd. Euro errichtet. Insgesamt beschäftigt die VSB-Gruppe rd. 200 Mitarbeiter.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2018