ENOVA Energieanlagen GmbH
Adresse Steinhausstraße 112
26831 Bunderhee
Ansprechpartner Zentrale
Telefon 04953 / 92 90-0
Telefax 04953 / 92 90-29
Internet www.enova.de
Direkt-Kontakt Anfrage senden
Unternehmens-Profil firmennews. Presse-News angebote. Produkte / Dienstleist.
veranstaltungen. Termine jobs. Jobs börse. Börse
 
Produktanzeige / Dienstleistungen von ENOVA Energieanlagen GmbH angebote.
Die Offshore-Projekte „Delta Nordsee 1 + 2“
 Die beiden Offshore-Windparks „Delta Nordsee 1 und 2“ sind von der zuständigen Behörde, dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH), bereits genehmigt. Die Bescheide für die beiden Windparkflächen erhielt ENOVA im Februar 2005 („Delta Nordsee 1“) und im August 2009 („Delta Nordsee 2“). Insgesamt sind 80 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 480 Megawatt (MW) geplant. Damit können ca. 400.000 Vier-Personen-Haushalte mit sauberem Strom versorgt werden.

Die geplanten Windparkflächen befinden sich in der Ausschließlichen Wirtschaftszone der Nordsee (AWZ) ca. 40 Kilometer vor der Nordseeinsel Juist. Die Wassertiefen in diesem Gebiet liegen zwischen 30 bis 35 m.
Die Planungen für die Offshore-Windparks begannen bereits im Jahre 2001. Mit „Delta Nordsee 1“ wurden zunächst 48 Windenergieanlagen geplant. Anschließend wurde das Projektgebiet mit „Delta Nordsee 2“ um weitere 32 Anlagen ergänzt. Die Projektrechte der kapitalintensiven Vorhaben hat 2006 eine Tochter der E.ON AG (Düsseldorf) übernommen. Sie wird die Hochsee-Windparks in den kommenden Jahren in Kooperation mit ENOVA umsetzten. Als Projektentwickler wird ENOVA die Vorhaben noch bis zur Realisierung begleiten.
 
Anfrage an ENOVA Energieanlagen GmbH
Seitendruck |  Produktempfehlung  | Suche  | IWR Startseite
 
 
Anzeige: Für den Inhalt dieser Website "Produktinformationen" ist allein die Firma ENOVA Energieanlagen GmbH verantwortlich!
 
0