06.02.2018 12:53 Uhr

PV-Auftrag

Yingli liefert 146 MW-Solarkapazität nach Chile

Baoding, China - Yingli Green Energy Holding Company Limited hat bekannt gegeben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft, Yingli Green Energy Europe, SL ("Yingli Europe") mit der spanischen Jenner Renewables einen Vertrag über die Lieferung von Engineering, Procurement und Construction (EPC) für 12 PV-Freiflächenanlagen in Chile mit einer Gesamtkapazität von 146 MW unterzeichnet hat.

Der Bau der PV-Anlagen soll bereits im Februar 2018 beginnen. Auftraggeber ist die in Madrid ansässige Jenner Renewables. Der unabhängige Stromerzeuger ist in ganz Lateinamerika tätig. Das Projekt in Chile ist Teil der Pipeline in erneuerbare Energien mit einer Leistung von 1.500 MW, die Jenner Renewables in den nächsten 3-4 Jahren in Chile, Mexiko, Kolumbien, Argentinien und anderen Ländern der Region entwickeln will.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Yingli, Chile, Jenner Renewables, PV