IWR-Home | Wind-Home | Geschäftsklima | Finanzen/Beteiligung | Termine | Jobs | An-Verkauf |
Offshore-Windenergie | Übersicht | News | Pressedienst/Offshore | Offshore-Planer |

Offshore-WEA in Daenemark, © IWR

Offshore-Newsticker

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

21.01.2022, 14:02 Uhr
Windenergie-Ausbau in Deutschland 2021 viel zu niedrig - Verbände fordern schnelles Gegensteuern

Münster - Das Volumen des Windenergiemarktes in Deutschland im Jahr 2021 ist viel zu niedrig, um die Klimaziele der neuen Bundesregierung zu erreichen. Verbandsvertreter fordern eine rasche Umsetzung der von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck angekündigten Klilmaschutz-Sofortmaßnahmen. Weiter ...(iwr)
0

20.01.2022, 15:39 Uhr
Netzentwicklungsplan Strom 2021 – 2035 von Bundesnetzagentur bestätigt

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat den Netzentwicklungsplan (NEP) Strom 2021 - 2035 bestätigt. Fast gleichzeitig hat die Regulierungsbehörde die Konsultationsphase für den Szenariorahmen Strom 2023 - 2037 gestartet, der die Basis für den nächsten Netzentwicklungsplan bildet. Weiter ...(iwr)
0

19.01.2022, 15:59 Uhr
Kooperation: Innovativer Multi-Terminal-Hub bringt Offshore-Windstrom ins Höchstspannungsnetz

Bayreuth, Berlin - Die Bundesregierung strebt im Zuge des schnelleren Ausbaus der Erneuerbaren Energien auch eine Beschleunigung des Zubaus von Offshore-Windenergie-Kapazitäten an. Ein Stromdrehkreuz, das 50Hertz und Tennet in Schleswig-Holstein gemeinsam realisieren wollen, unterstützt diese Ziele. Weiter ...(iwr)
0

17.01.2022, 14:09 Uhr
Siemens Gamesa startet Serienproduktion von 11 MW Windturbine im Werk Cuxhaven

Zamudio, Spanien / Cuxhaven - Die großen Windturbinen-Hersteller treiben das Upscaling ihrer Offshore-Windenergieanlagen mit Hochdruck voran. Siemens Gamesa hat jetzt in Cuxhaven mit der Serienfertigung seiner 11 Megawatt (MW) Turbine begonnen. Die Aktie kann nicht profitieren. Weiter ...(iwr)
0

14.01.2022, 15:36 Uhr
Hoher Strompreis lässt EEG-Überschüsse auf über 10 Milliarden Euro anschwellen

Münster - Auf dem von den Übertragungsnetzbetreibern geführten EEG-Konto schlummert mit Stand Ende Dezember 2021 erstmals ein Rekord-Guthaben von mehr als 10 Milliarden Euro. Grund für den Milliardenüberschuss sind ausgerechnet die gestiegenen Börsenstrompreise. Doch die Auswirkungen der aktuellen Turbulenzen auf dem Strommarkt reichen weiter. Weiter ...(iwr)
0

12.01.2022, 09:46 Uhr
Habeck will Rückstand beim Klimaschutz aufholen

Berlin - Wirtschafts- und Klimaschutzminister Habeck hat angesichts erheblicher Defizite der Vorgängerregierung beim Klimaschutz ein Sofortprogramm angekündigt, das alle Sektoren wieder auf Zielkurs bringen soll. Um die Klimaschutzziele zu erreichen, fordert er mehr Engagement von der Politik, Wirtschaft, Kommunen und den Bürgern. Weiter ...(iwr)
0

06.01.2022, 16:35 Uhr
RWE und Northland Power entwickeln 1,3 GW Offshore Windcluster in der Nordsee

Essen – Im Rahmen der Energiewende spielt die Nutzung und der Ausbau der Offshore Windenergie eine zentrale Rolle. Der Essener Energieversorger RWE und die kanadische Northland Power haben sich zusammengeschlossen und stärken gemeinsam ihre Position auf dem deutschen Offshore-Windmarkt. Weiter ...(iwr)
0

27.12.2021, 09:43 Uhr
Börse KW 51/21: RENIXX erholt sich leicht - Verbund profitiert von Strompreisen - Siemens Gamesa punktet in USA und Deutschland - Encavis mit Kooperation - Ørsted: erster Strom im Hornsea 2

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche seinen Abwärtstrend gestoppt. In der wegen des Weihnachtsfestes verkürzten Handelswoche kann der RENIXX wieder über 1.700 Punkten schließen. Weiter ...(iwr)
0

23.12.2021, 16:58 Uhr
Deutscher Windmarkt 2021 weiter am Boden – Photovoltaik-Zubau stagniert

Münster – Der deutsche Windenergie-Markt leidet im Jahr 2021 wie im Vorjahr unter geringen Neubauzahlen. Auch der Markt für Photovoltaik-Anlagen stagniert, ein Aufwärtstrend ist derzeit weit und breit nicht erkennbar. Weiter ...(iwr)
0

23.12.2021, 09:58 Uhr
Siemens Gamesa punktet Offshore in den USA und Deutschland

Zamudio, Spanien - Am Montag hat das Nein des demokratischen US-Senators Joe Manchin zum Sozial- und Klimapaket von US-Präsident Joe Biden auch im regenerativen Aktienindex RENIXX-World für Verstimmung gesorgt. Gestützt durch ein US-Großprojekt und einen Auftrag aus Deutschland hat der Aktienkurs von Siemens Gamesa im Wochenverlauf wieder deutlich zugelegt. Weiter ...(iwr)
0


10 25

zurück

IWR-HomeWindenergieEnglishEmail/Kontakt