IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern
Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | |
 
02.01.2018, 13:01 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Neuer Allzeitrekord für Wind- und Solarstrom im Dezember 2017

Münster – Das windige Wetter in Deutschland sorgt im Dezember 2017 für einen neuen Windenergie-Monatsrekord. Auf Jahressicht kann die Stromproduktion aus Wind und Solar gegenüber dem Vorjahr 2016 deutlich zulegen.

Die Wind- und Solaranlagen in Deutschland haben im Dezember 2017 zusammen erstmals in einem Monat über 15 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) Ökostrom produziert. Damit ist für diese beiden regenerativen Energiequellen der vergangene Monat in Deutschland der produktionsstärkste aller Zeiten. Das geht aus den bislang vorliegenden Daten der Übertragungsnetzbetreiber hervor.

Wind- und Solarstrom: 50 Prozent mehr gegenüber dem Vorjahr
Die Stromerzeugung aus Wind- und Solaranlagen in Deutschland beläuft sich im Dezember 2017 auf insgesamt 15,1 Mrd. kWh (Dezember 2016: 10,1 Mrd. kWh). Das ist ein Zuwachs um rd. 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der erst im Oktober 2017 aufgestellte Produktions-Monatsrekord für Wind und Solar (14,6 Mrd. kWh) wird damit im Dezember schon wieder übertroffen. Den Löwenanteil trägt im Dezember 2017 mit 14,6 Milliarden kWh die Windenergie bei, davon entfallen 2,0 Mrd. kWh auf die Offshore Windenergie.

Jahr 2017: Windenergie erstmals über 100 Milliarden kWh
Mit Blick auf das Gesamtjahr 2017 steigt die Stromerzeugung aus Wind- und Solarenergie auf 138,4 Mrd. kWh (2016: 111,5 Mrd. kWh). Das ist ein Anstieg um etwa 25 Prozent. Vor allem die Windenergie trägt zu dem hohen Wachstum bei. Die On- und Offshore Windstromerzeugung in Deutschland erreicht 102,5 Mrd. kWh (2016: 78,6 Mrd. kWh). Angesichts eines schwachen PV-Zubaus in Deutschland fällt die PV-Stromeinspeisung mit rd. 36 Mrd. kWh nur etwas höher aus als im Vorjahr 2016 (rd. 34,5 Mrd. kWh). Unter Berücksichtigung des Eigenverbrauchs könnte nach einer ersten IWR-Prognose mit einer Photovoltaik-Stromerzeugung von rd. 40 Mrd. kWh gerechnet werden.

Über die Statistiken zur regenerativen Stromerzeugung
Die hier dargestellten Daten für den Wind- und Solarstrom spiegeln die Hochrechnungen der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) wider. Es handelt sich dabei um Daten am Einspeisepunkt ins Stromnetz. Die tatsächliche Stromerzeugung in der endgültigen Jahresabrechnung kann höher liegen. Insbesondere kann der Eigenverbrauch der Photovoltaikanlagen zunächst nur geschätzt werden.


Quelle: IWR Online
© IWR, 2018


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Windstrom-Rekordjahr 2017: erstmals über 100 Milliarden Kilowattstunden Strom
Rekord: Wind und Sonne erzeugen fast 15 Milliarden kWh Strom im Oktober
Offshore Windpark Wikinger liefert ersten Strom
Original PM: Landesregierung riskiert Windkraft-Absturz
Firmenprofil: Gelsenwasser AG
Stellenangebot Ostfalia Hochschule: Professorin/Professor Energie- und Umweltmanagement
Energie-Termin: VGB Expertenforum "Die Umsetzung der 42. BImSchV in der Praxis"
Bewerten Sie diese Meldung:
Sehr interessant | Interessant | Geht so | Uninteressant  

Meldung drucken | Artikel empfehlen
 

Aktuelle IWR-Ticker-Meldungen:


16.01.2018 - Nordex erhält weitere Großaufträge - Aktie stark
15.01.2018 - Netzschwankungen - Neuer Regler verteilt Strom einfach und effizienter
15.01.2018 - Börse: RENIXX und Dax leichter, Nordex positiv, Verbund steigt nach Analystencheck, Canadian Solar mit Umsatzwarnung
15.01.2018 - innogy und Primus Energie entwickeln 400 MW Windprojekte
15.01.2018 - Reaktionen auf die Klima-Ergebnisse der GroKo-Sondierungen
15.01.2018 - KW 02/2018: RENIXX mit gutem Jahresstart 2018, Sondierungen zur GroKo, Nordex im Fokus
12.01.2018 - Ergebnisse der GroKo-Sondierungen zu Klima und Energie
12.01.2018 - Börse: RENIXX fest, Dax leichter – Suzlon haussiert, Gewinnmitnahmen bei Nordex, GroKo-Ergebnis stützt RWE und Eon
12.01.2018 - EU verschärft Spielregeln für Schweizer Stromkonzerne
12.01.2018 - Wettbewerb fördert Ausbau von Solarenergie
12.01.2018 - Windmarkt in Frankreich zieht an
11.01.2018 - Nordex mit starkem vierten Quartal 2017
11.01.2018 - EEG-Rücklagen steigen 2017 auf vier Milliarden Euro
11.01.2018 - Börse: RENIXX und Dax seitwärts – Nordex setzt Höhenflug fort, Suzlon und Siemens Gamesa legen zu

 
 
 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de


Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt