28.09.2010, 10:42 Uhr

Gregor Gnädig neues Vorstands-Mitglied bei REpower

Hamburg – Im Rahmen einer Neuordnung der Zuständigkeiten im Vorstand der REpower Systems AG, wird Gregor Gnädig (51), die neu geschaffene Funktion eines Chief Operating Officers (COO) übernehmen. Die Kernkompetenzen würden so gebündelt, um ein weiteres Wachstum auf den internationalen Märkten zu sichern, so REpower. Die neue Funktion werde zum 01.10.2010 neu geschaffen. Die Aufgabe bestehe in der Fortführung der Prozesskettenoptimierung von der Auftragserteilung bis zur Lieferung und umfasse die Bereiche Einkauf, Produktion, Logistik sowie Projektmanagement. Ziel sei es vorhandene Kosten weiter zu senken. Gregor Gnädig war laut REpower bis vor kurzem Vice President Project Execution bei Alstom Power und Managing Director für das Kraftwerksgeschäft in Großbritannien und Irland. Chief Supply Chain Officer (CSCO) Lars Rytter Kristensen werde sein Anstellungsverhältnis mit der REpower Systems AG in gegenseitigem Einverständnis mit Wirkung zum 30.09.2010 beenden und als CSCO zurücktreten.

Weitere Meldungen und Informationen zum Thema


© IWR, 2010