04.11.2013, 17:28 Uhr

Börsen-Strompreis fällt im Oktober wieder

Münster – Die Strompreise an der Börse sind im Oktober 2013 wieder unter die Marke von vier Cent je Kilowattstunde (kWh) gesunken. Der Preis für eine kWh Grundlaststrom war im September am Spotmarkt der EPEX im Mittel auf 4,17 Cent angestiegen.

Nun liegt der Börsenpreis in Deutschland mit 3,77 Cent/kWh wieder unterhalb der 4-Cent-Grenze. Während die Preiskurve in Deutschland wieder nach unten zeigt, hat sich der Börsenpreis in Frankreich (4,45 Cent/kWh) im Oktober verteuert.

Strompreis: Sechsjahres-Tiefstwert im Juni